Loading

Wie installiere ich die OSB auf einem alten Holzboden?

Was ist, wenn ein alter Holzboden im Raum ist, der nicht lackiert oder lackiert werden kann? Wenn die Bretter wackeln und knarren? Sie können auf einen zeitaufwändigen und teuren Weg zurückgreifen - um die alte Beschichtung abzuziehen, einen neuen Estrich zu machen oder frische Lags zu legen. Aber es gibt eine andere, praktikablere, schnelle und billige Lösung - die Implementierung der Installation von OSB auf dem Holzboden.

Diese Methode hat ihre eigenen Nuancen, die bei der Verlegung der OSB berücksichtigt werden. Mit Blick auf die Zukunft ist es wichtig zu sagen, dass die Basis der Technologie die richtige Vorbereitung des Bodens ist. Im Folgenden finden Sie eine detaillierte Anleitung, mit der Sie ein ausgezeichnetes Ergebnis in Bezug auf die Nivellierung der Oberfläche des alten Holzbodens und die anschließende Installation von dekorativen Beschichtungen erzielen können: Laminat, Linoleum, usw.

Werkzeuge und Materialien für die Arbeit

Die Liste der notwendigen Geräte ist minimal:

  • Schrott-Nagelung;
  • Hammer;
  • bohren, bohren, bohren;
  • Schraubendreher;
  • große Blase oder Laserniveau (mit dem zweiten Werkzeug ist es bequemer, Unregelmäßigkeiten zu ermitteln).
  • OSB-Platte;
  • Verbindungselemente - warmgewalzte selbstschneidende Schrauben mit einer Länge von mindestens 45 mm;
  • Unterlegscheiben für Schrauben (ihre Anwesenheit ist wünschenswert, aber nicht notwendig).

Bei der Wahl einer solchen Methode der "Wiederbelebung" alter Holzböden muss man eine Vorstellung davon haben, welches Material zu diesem Zweck verwendet wird, um es richtig zu wählen. Das Ergebnis der Ausrichtung hängt direkt davon ab.

Eigenschaften von OSB-Platten

OSB ist ein Gebäude analog zu Sperrholz und Spanplatten. Diese Platten sind langlebiger und perfekt für die Endbearbeitung angepasst. Das Material erschien relativ kürzlich auf dem Markt. OSB wird aus Holzspänen hergestellt, die in 3 Schichten verlegt werden. Sie werden durch spezielle Rezepturen auf Harzbasis miteinander verklebt. Die Schicht in der Mitte ist senkrecht zu den anderen zwei gelegt. Aus diesem Grund ist das Material belastbar.

Dieser Parameter wird durch eine Nummer in der Markierung angezeigt. Je niedriger der Wert, desto geringer ist der Widerstand gegen Lasten und die Auswirkungen von zerstörerischen Faktoren wie Feuchtigkeit. Zum Beispiel bedeutet Index 2, dass die OSB-Platte nicht wasserdicht ist und nicht in der Lage ist, intensiven Langzeitbelastungen standzuhalten. Und Abbildung 4 zeigt, dass das Produkt als Überlappung verwendet werden kann, die selbst bei Feuchtigkeit nicht bricht.

Das Material für die Verlegung auf dem Boden wird ausgehend von den genannten Bezeichnungen ausgewählt, um eine gleichmäßige raue Oberfläche zu bilden. Es ist nicht notwendig, die Qualität der OSB-Platte zu sparen. Dies ist mit der Notwendigkeit verbunden, eine zusätzliche Schicht zu verlegen, die teuer und unbequem ist. Optimale Option - OSB Platte 3.

Oft stellt sich die Frage: "Brauchen Sie ein Substrat für OSB?". Aus praktischer Sicht, nein. Holz selbst ist ein hervorragendes Wärmedämmmaterial, und wenn man bedenkt, dass es auf Holzbrettern verlegt ist, wird das Substrat nicht benötigt. Aber manchmal, um die maximal mögliche Schalldämmungswirkung zu erreichen, wird es immer noch verwendet.

Untergrundvorbereitung

Eine richtig abgeschlossene Vorbereitungsstufe ist mehr als die Hälfte des Erfolgs der Nivellierungsarbeiten. Zuerst wird eine gründliche Untersuchung der Holzoberfläche durchgeführt. Dies geschieht mit einer Blase oder Laserniveau. Alle Lautsprecher sowie die losen Teile sind markiert, so dass es einfacher ist, sie zu verstärken.

Der nächste Schritt ist eine zuverlässige Fixierung der Boards. Einige Experten empfehlen dies mit Dübeln, aber eine zuverlässigere Möglichkeit wäre, die losen Elemente mit Schrauben in die Stämme zu ziehen. Montieren Sie die alte Beschichtung so gut wie möglich zuverlässig. Um dies zu tun, können Sie mehrere Mounts in einem Bereich verwenden. Ideal ist das Ergebnis, wenn die "wandelnden" Fragmente des Bodens ertrinken oder auf gleicher Höhe mit den anderen stehen.

Einige empfehlen, die alte Farbschicht mit einer Schleifmaschine zu reinigen. Sie müssen wissen, dass dies nur in Bereichen notwendig ist, in denen die Farbe offensichtlich aufgebläht ist. In der Tat ist das Vorhandensein der alten Farbe nicht kritisch, Sie können die Platte darauf legen. Es ist notwendig, alle Hauptverunreinigungen zu entfernen.

Achtung bitte! Der Hauptteil des Vorbereitungsprozesses ist die Fixierung der alten Holzverkleidung. Dieser Phase sollte erhöhte Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Vorbereitung des OSB für die Installation

Bevor Sie die Platte befestigen, müssen Sie sie zuerst auf den Boden im Raum legen. In diesem Fall müssen 3 Anforderungen erfüllt werden:

  • Es sollte keine geraden kreuzförmigen Nähte geben, wozu die Platten mit einer Verschiebung von 50% gestapelt sind;
  • Der Abstand zwischen der Wand und den Platten sollte mindestens 10 mm betragen;
  • Die Platten sollten nicht eng aneinander liegen. Der Mindestabstand zwischen ihnen beträgt 3 mm.

Achtung bitte! Schlitze werden benötigt, um ein "Kriechen" der Platten gegeneinander zu vermeiden und den dekorativen Bodenbelag zu verformen. Dies ist auf die Ausdehnung des Materials aufgrund von Feuchtigkeitsänderungen zurückzuführen.

Der Verlegungsprozess

Nach Abschluss aller Vorarbeiten bleibt nur noch, die Platten der Platte auf die alte Holzverkleidung zu ziehen und die Lücke mit dem Bauschaum zwischen der OSB und der Wand zu füllen. Nachdem der Schaum getrocknet ist, wird er auf den Boden gestellt.

Die Platten werden alle 20-30 cm mit Schrauben um den Umfang befestigt, aber dieser Abstand kann verkürzt werden. Einige Experten empfehlen zuerst, die Löcher vorzubereiten, aber mit einem Schraubenzieher können Sie die Schrauben schnell und effektiv ohne Vorbohren anziehen.

Die Nivellierung des Bodens durch die vorgeschlagene Methode ist die einfachste, effektivste und billigste. Wenn Sie den Anweisungen folgen, können Sie auf die Hilfe von Spezialisten verzichten.

Kosten der Arbeiten

Wenn entschieden wird, Reparaturen an Fachleute zu übertragen, müssen Sie berechnen, wie viel der Service kosten wird. Die Kosten für die Verlegung von OSB auf dem Holzboden sind niedriger als die Kosten für die Verlegung dieser Platten auf Stützen und Beton. In Moskau liegen die Notierungen für diese Art von Arbeiten zwischen 150-200 Rubel / m2. m.

Um zu entscheiden, ob Sie die Teller selbst aufstellen oder einen Meister einstellen, müssen Sie Ihre Stärke nüchtern einschätzen. Dies wird dem nächsten Video helfen, das den Vorgang des Verlegens deutlich zeigt.

Osb Ofen kann ich auf den Boden stellen

Boden aus OSB-Platten - wie man richtig legt und legt

In jüngster Zeit werden in zunehmendem Maße orientierte Spanplatten für die Bodeninstallation verwendet oder um die Unebenheiten eines bereits vorhandenen Holzbodens zu glätten. Die Vorzüge dieses Materials, die Feinheiten der Arbeit mit ihm, und auch die Technologie der Verpackung der OSB, beschreiben und illustrieren wir auf dem Foto in diesem Artikel.

Vorteile von OSB-Platten

Bevor wir mit der Beschreibung, wie der OSB auf den Boden gestellt wird, fortfahren, sollten alle positiven Eigenschaften dieses Materials beachtet werden:

  1. Dank der dichten Struktur der OSB-Platten haben sie keine Angst vor Nagetieren.
  2. Gute Indikatoren für die Feuchtigkeitsbeständigkeit machen dieses Material fast unverzichtbar, wenn der Boden in Bädern oder kalten Räumen ohne Heizung installiert wird.
  3. OSB-Platten behalten ihre Form gut und bröckeln nicht, was durch eine hochwertige Verdichtung in der Produktion erreicht wird.
  4. Dieses Material ist sehr resistent gegen Pilz- und Schimmelpilzwachstum.
  5. Da OSB-Platten aus Holzabfällen, dh Chips, hergestellt werden, handelt es sich um umweltfreundliche Materialien.
  6. OSB auf den Boden zu legen ist nicht schwer, so kann es auch von einer Person durchgeführt werden, die keine speziellen Baufähigkeiten hat.
  7. OSB Kaminofen ist preiswert, was zusammen mit der großen Größe der Blätter, den Kauf von Baumaterialien erheblich einsparen kann.
  8. Die hohe mechanische Zuverlässigkeit des Materials lässt keinen Zweifel darüber aufkommen, ob es möglich ist, auf dem OSB-Boden zu liegen. Solche Platten fixieren jede Art von Befestigungen perfekt, verändern ihre Form nicht im Laufe der Zeit, sind in der Lage, der erhöhten Belastung standzuhalten.
  9. Über diesen Brettern können Sie absolut jede Art von Oberflächen verlegen - Laminat, Parkett, Linoleum, Teppich, Keramikfliesen.

Kriterien für die Materialauswahl

Die Haltbarkeit des zukünftigen Bodens von OSB-Platten hängt direkt von der Qualität des ausgewählten Materials ab.

Bevor Sie einen Kauf tätigen, sollten Sie sicherstellen, dass das Material mehrere Bedingungen erfüllt:

  • Hersteller - Die meisten Experten ziehen es vor, OSB von europäischen oder kanadischen Unternehmen zu kaufen.
  • Abmessungen der Platten - in der Regel gibt es OSB-Platten mit einer Größe von 2,44 x 1,22 m.
  • Dicke - beeinflusst die Art der Primärbeschichtung im Raum. Zur Montage auf einem Betonfundament 10 mm Plattendicke, aber die Stapelung OSB auf Spanten oder Ausrichtung des verformte Holzfußboden beinhaltet die Verwendung von dickeren Platten - 25 mm, abhängig von dem Abstand zwischen den Strahlen (Detail: „Was ist die Dicke des OSB Bodens ist, sollte sein‚).
  • Art des Materials - die beliebtesten OSB-3-Platten, weil sie für die Kunden immer verfügbar und bequem zu arbeiten sind.

Technik der Verlegung von OSB auf einem Betonestrich

Um einen rohen Fußboden von OSB einer Platte auf der Grundlage von Beton zu legen, ist es in einigen Schritten möglich:

  1. Gut ausgehärteter Beton vor der Weiterverarbeitung sollte gründlich abgesaugt werden. Dies ist wichtig, da jeglicher Staub oder Schmutz eine gute Haftung der Fixiermasse auf der Oberfläche bewirkt. Diese Regel ist nicht nur bei der Arbeit mit OSB relevant, sondern auch bei anderen Materialien.
  2. Der nächste Schritt ist das Priming. Es ermöglicht eine bessere Haftung bei der Verlegung von OSB-Platten. Eine Vielzahl von Böden wird nach Belieben ausgewählt.
  3. Als nächstes werden OSB-Platten auf die Dimensionen des Raums zugeschnitten, wobei die Einschnitte von den Wänden um 5 mm berücksichtigt werden und auch die Größe der Lücken zwischen den Nähten. Eine solche Einkerbung ist erforderlich, damit das OSB beim Ausdehnen von Feuchtigkeit nicht borstig oder deformiert wird.
  4. Auf der letzten Stufe werden die zuvor markierten OSB-Teile auf das Substrat gelegt und mit Gummikleber und Dübel verstopft. Es ist wichtig, dass die Platten bei verschobenen Nähten liegen.

Technik der Montage OSB auf einem Holzboden

In alten Gebäuden für die Bodensanierung werden oft Böden aus OSB-Platten verlegt - wie man es legt, wenn man am Fuß der alten Promenade in mehreren Schritten beschreibt.

Zuerst sollte die Plankenbasis von vorstehenden Nägeln und Kerben befreit werden. Nägel müssen in der Oberfläche mit einem breiten Bolzen und einem Hammer ertränkt werden, und die Vorsprünge und die Rauheit nivellieren das Flugzeug.

Nach dem Schneiden müssen die OSB-Platten unter Berücksichtigung der Fehlausrichtung über die Fläche verteilt und mit 40-mm-Blechschrauben in 30-cm-Schritten fixiert werden, um die Oberfläche vollkommen glatt zu machen, sollten die selbstschneidenden Schrauben in der Platte übertönt werden.

Im letzten Schritt wird die Oberfläche poliert, wobei besonders auf die Fugen geachtet wird. Für diese Zwecke können Sie eine Schleifmaschine verwenden, die den Prozess beschleunigt und Ihnen ermöglicht, Arbeiten so qualitativ wie möglich auszuführen. Grid für Trockenbau meistert die Aufgabe viel besser als Schmirgel.

Grundsätze der Verlegung auf Baumstämmen

Wenn der Boden auf dem rauhen Boden der OSB verlegt wird, können Sie einfache OSB-Platten verwenden, obwohl das Modell mit Rillen eine zuverlässigere Fixierung bietet. Die Platten müssen so positioniert werden, dass sich die Nähte auf den Stämmen befinden. Wenn dies nicht möglich ist, installieren Sie zusätzliche Trennwände, um die OSB zu sichern.

Für die Verlegung des Holzes auf den Stämmen ist es wichtig, welche OSB-Platte verwendet wird - ob es möglich ist, dünne 1,5-cm-Platten auf den Boden zu legen, oder dickere Platten benötigt werden. Beachten Sie, dass die Dicke der OSB-Platten auch zunehmen sollte, wenn der Abstand zwischen benachbarten Verzögerungen zunimmt.

Vorisolierung und Isolierung des Lags verlängern ihre Lebensdauer erheblich. Beachten Sie außerdem beim Einbau von Platten die Vertiefungen zwischen den Nähten und in der Nähe der Wände.

Nachbearbeiten der Oberfläche nach dem Verlegen von OSB-Platten

Da das Aussehen des Materials sehr dekorativ ist, ist es nicht ungewöhnlich, dass die Eigentümer aus der OSB einen Fertigstellungsboden machen. Wenn jedoch eine weitere Dekoration mit anderen Materialien in Erwägung gezogen wird, müssen die Platten in einer zusätzlichen Weise gehandhabt werden.

  • Fliesen auf dem OSB Boden verlegt häufiger in Küchen, Bädern, Bäder (lesen Sie auch: „Was in der Küche auf dem Boden lag und wie es zu tun richtig“). In diesem Fall ist es wichtig, absolute Unbeweglichkeit der Basis sicherzustellen. Zu diesem Zweck werden die Lags mit einer minimalen Teilung positioniert, und die OSB-Platten werden mit Nuten für eine zuverlässigere Befestigung ausgewählt. Bevor Sie die Fliesen auf dem OSB auf der Holzoberfläche setzen sollte Klebstoff zum Verkleben von Holz auf Keramik aufgebracht werden (für weitere Informationen: „Wie eine Fliese auf einem Holzboden setzen - die Stufen der Herstellung und Verpackung“).
  • Beim Verlegen des Teppichs sollten alle Fugen zwischen den OSB-Platten möglichst flach sein, da sonst Unregelmäßigkeiten auf der Oberfläche deutlich sichtbar sind. Unter Teppichen sind dünne OSB-Platten am besten geeignet, deren Fugen mit Dichtmasse gefüllt werden müssen. Einzüge sollten nur an den Wänden gelassen werden.
  • Das Verlegen des Laminats erfordert keine vorbereitende Vorbereitung. Da dieses Material selbst ziemlich fest und langlebig ist, werden alle Fehler bei der Installation geglättet. Fix das Laminat mit Kleber.

OSB als Fertigparkett muss lackiert oder lackiert werden, um die Lebensdauer des Bodens zu erhöhen und sein Erscheinungsbild zu verbessern. Vor dem Auftragen des Lackes muss die Oberfläche gründlich gereinigt werden.

Vorsichtsmaßnahmen für die Arbeit mit OSB

Um mit dem OSB zu arbeiten, müssen Sie Arbeitskleidung, Handschuhe und Schutzbrillen tragen, um Ihre Augen vor den Krumen zu schützen, die beim Schneiden von Platten entstehen.

Die Arbeit mit diesem Material erfordert Vorsicht, um ein Brechen der Platte zu vermeiden. Während Sie die Stämme auflegen, müssen Sie die Platten sauber und ohne plötzliche Bewegungen betreten.

Unter der Voraussetzung, dass alle Nuancen erfüllt werden, können Sie mit der OSB nicht nur einen rauhen Anstrich machen, sondern auch den alten angleichen und auch einen neuen Bodenbelag schaffen. Um Geld zu sparen, können Sie selbst einen solchen Boden bilden.

Wie man den Boden der OSB-Platten richtig legt

Wenn Sie über die Frage nachdenken. Wie man den Boden aus OSB-Platten herstellt, ist es notwendig, die Abfolge der Arbeiten zu studieren und ihre Nuancen kennenzulernen. Der Boden ist eine eher komplexe, mehrstöckige Struktur, deren Qualität maßgeblich den Raumkomfort bestimmt.

Warum OSB ist die beste Wahl

Orientierte Spanplatten sind dem Verbraucher durch die Abkürzungen OSB, OSB und OSB bekannt. All dies ist das gleiche Material, das aus mehreren Lagen Pressholz besteht. Die Späne werden mit einer Zusammensetzung auf Polymerharzbasis imprägniert, die sie vor Fäulnis schützt. In jeder Schicht hat das zerkleinerte Holz eine andere Ausrichtung, die dem Gewebe die größtmögliche Festigkeit verleiht.

Osb hat viele Vorteile gegenüber Materialien mit ähnlichem Profil:

  • Haltbarkeit;
  • Feuchtigkeitsbeständigkeit;
  • Widerstand gegen Verformung;
  • Umweltsicherheit;
  • niedrige Zündschwelle;
  • Hypoallergenität.

Klassifizierung von OSB-Platten

Hersteller bieten osb von unterschiedlicher Dicke: 8, 9, 10, 12, 15, 18, 22 mm. Die Standardgrößen der Leinwände sind 2500x1250 mm und 2440x1220 mm. Es gibt drei Arten von Boards:

  1. OSB-1 - wird zur Herstellung von Möbeln und als Verpackungsmaterial verwendet.
  2. OSB-2 - konzipiert für den Einsatz in Innenräumen bei niedriger Luftfeuchtigkeit. Kann zum Überziehen von tragenden Strukturen verwendet werden.
  3. OSB-3 - sind in der Lage den härtesten Betriebsbedingungen standzuhalten und Teil der tragenden Strukturen zu sein.
  4. Lackiertes OSB - Canvas, einseitig mit hochwertigem wasserfestem Lack überzogen.
  5. Laminiertes OSB - auf einer Seite des Gewebes befindet sich eine Laminatbeschichtung.
  6. Shpuntovannaya osb - eine Leinwand mit 2 oder 4 Seiten hat ein Ende der "Spike-Nut" -Typ, der qualitativ hochwertige horizontale und vertikale Verlegung der Platten ermöglicht.

Es gibt drei Möglichkeiten, orientierte Spanplatten zu stapeln:

  • direkt auf Beton;
  • auf Verzögerungen;
  • über den alten Boden.

OSB auf einen Holzboden legen

Nicht immer muss der Eigentümer des Geländes einen neuen Boden verlegen. Manchmal ist es für den Meister viel einfacher, den bereits bestehenden zu stärken und zu stärken. Grundsätzlich erfordert dieser Ansatz Holzböden. Vor dem Verlegen der Platte ist es notwendig, die Oberfläche zu nivellieren. Für diese Arbeit gibt es zwei Möglichkeiten.

  1. Maximieren Sie die Boards und eliminieren Sie Lücken und Ablenkungen. Planen Sie die Projektionen.
  2. Wenn die Oberfläche ziemlich flach ist, können Sie das Substrat unter das Laminat legen und darauf legen.

Dies ist die am wenigsten arbeitsintensive Arbeit, die jeder Meister tun kann. Das Stapeln der Dose auf dem Holzboden kann nicht nur auf einem weichen, dämpfenden Untergrund erfolgen, sondern auch auf einer vorgelagerten Schicht aus gut gesiebtem Flusssand. In diesem Fall werden alle Risse gefüllt, was dem Boden zusätzliche Festigkeit verleiht.

Stapeln von Beton für Beton

Wenn es notwendig ist, die Spanplatten direkt auf den Beton zu verteilen, muss dieser vorher geebnet werden. Zu Hause kann dies auf zwei Arten geschehen:

  1. Verwenden Sie selbstnivellierende Mörtel (Estrich).
  2. Unabhängig davon, dass die Oberfläche mit Hilfe von Sandzementmörtel und Spachtel mit breiter Klinge eine ideal horizontale Ebene erhält.

Es ist keine einfache Aufgabe, OSB auf einen Betonboden zu legen. Es ist wichtig, die richtige Dicke und Art des Tuches zu wählen. Für eine qualitativ hochwertige Ausführung des Werkes werden genutete Platten benötigt, die von allen 4 Seiten die Enden der "Spike-Nut" haben. Für die Vorrichtung einer stoßdämpfenden Schicht werden die in dem Verfahren zum Verlegen der Bretter auf der Oberfläche des Holzbodens aufgelisteten Methoden verwendet.

Assembling Osl auf Protokollen

Die Verwendung eines Baumstamms ist der beste Weg, einen rauhen Boden für Stahlbetonböden zu erstellen. Als Stützelemente werden ein Balken mit einem Querschnitt von 6-15 mal 10-25 cm oder ein Brett mit einem Querschnitt von 4-5 mal 15-20 cm verwendet, die Holzteile werden mit Metallecken und speziellen Dübeln auf Beton befestigt.

Zum korrekten die Arbeit notwendig, um eine Zeichnung zu machen, in dem Sie benötigen, um die Dimensionen des Raumes zu bestimmen und berechnen die notwendige Menge an Verzögerung. Es sei darauf hingewiesen, dass jede Platine muss um nicht mehr als 50-60 cm voneinander beabstandet sein. Wenn es eine Verzögerung Boden Ausrichtung ist nicht erforderlich, aber es ist wichtig, um die Unterstützung zu exponieren, so dass ihre Ende eine streng horizontale Fläche bilden.

Für die Installation des Bodens werden die Platten mit Platten mit einer Dicke von 15-20 mm verwendet. Wenn der Abstand zwischen den Brettern 50 cm beträgt, funktionieren Platten mit einer Dicke von 15 mm, wenn die Teilung 60 cm - 20 mm beträgt. Holz muss mit Flammschutzmittel vorbehandelt werden. Um eine Absperrung wasserdichtes dickes Polyethylen oder Ruberoid zu schaffen.

Jedes Brett sollte entlang der langen Wände des Raumes freigelegt werden. Der Zwischenraum zwischen den Lags ist mit Wärme- und Schalldämmmaterial gefüllt. Zu diesem Zweck verwenden Sie:

  • Polystyrolschaum (geeignet für eine kostengünstige Dichte von 15 kg / m3);
  • Mineralwolle und ihre Modifikationen;
  • mit Kalk behandeltes Sägemehl;
  • trockener Sand;
  • Blähton.

Das erste Brett von der Wand sollte 5-7 cm von ihm entfernt sein, die OSB-Platten sind so gestapelt, dass die lange Seite der Leinwand senkrecht zu den Stämmen liegt. Um die Platten zu befestigen, verwenden Sie Nägel oder Schrauben. Wenn für das Gerät des Fußbodens nicht шппунтованные das Tuch Osb nehmen, bei der Beladung lassen den Spielraum nicht weniger als 3 mm. Es erfüllt die Funktion einer Ausgleichsfuge und lässt die Bodenfläche nicht verformen.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Eigenschaften von OSB-Panels

Reparatur mit OSB-Dielen

Wie bringt man das Laminat mit den eigenen Händen auf den Holzboden?

Wie man einen Boden aus OSB-Platten verlegt - Schritt für Schritt Installationsanweisungen

OSB-Platten sind sehr beliebt und heute gefragt. Sie können leicht sogar die gekrümmteste Oberfläche erreichen. Die Installation von OSB auf einem Holzboden macht es stärker und wärmer. Auf einer solchen Unterlage können Sie fast jede dekorative Beschichtung montieren. Meistens wird es als Grundlage für ein Laminat verwendet.

Vorteile des Materials

Unter den Vorteilen des Produkts können identifiziert werden:

  • Hohe Dichte, die verhindert, dass Nagetiere die OSB beschädigen.
  • Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit. Dies ermöglicht es, Bleche in ungeheizten Räumen oder Bädern zu verlegen.
  • Dank guter Pressung bröckelt der OSB nicht.
  • Widerstand gegen den Einfluss biologischer Faktoren.
  • Ökologische Sicherheit. Elemente sind aus Holzspänen gemacht, also sind sie natürlich.
  • Einfache Installation. Sie brauchen keine zusätzlichen Fähigkeiten. Die Installation kann von jedem durchgeführt werden, der die Stufe, Hammer und Metallsäge benutzen kann.
  • Geld sparen. Das OSP-Blatt selbst ist kostengünstig. Darüber hinaus kann ein Element eine ausreichend große Fläche abdecken.
  • Hohe Zuverlässigkeit OSB ermöglicht es, nahezu jedes Befestigungselement sicher zu befestigen. Sie verformt sich jedoch nicht bei längerem Gebrauch und kann zusätzliche Lasten tragen.
  • Die Möglichkeit der Verwendung mit irgendwelchen Mitteln, insbesondere Laminat.

Merkmale der Wahl

Damit der Boden von hoher Qualität wird, lohnt es sich, die Blätter richtig zu wählen. Berücksichtigen Sie beim Kauf die folgenden Kriterien:

  • Hersteller. Erfahrene Erbauer bevorzugen den kanadischen oder europäischen Hersteller.
  • Abmessungen der Elemente. Die Standardparameter sind: 2,44 × 1,22 m.
  • Dicke. Dieses Kriterium ist sehr wichtig und hängt von der Basis des Raumes ab. Zum Beispiel benötigen Sie für einen Betonestrich eine Platte, die nicht dicker als 1 cm ist.Wenn die Basis aus Holz ist, ist es besser, ein dickeres Material zu bevorzugen - bis zu 2,5 cm (alles hängt vom Abstand zwischen den Lags ab).
  • Art der Platten. Das gebräuchlichste Material ist OSB-3, am einfachsten ist es in Geschäften zu finden. Die Installation dieser Boards ist einfach und schnell, auch zu Hause.

OSB-Befestigungstechnik

Merkmale der Verlegung des Produkts auf einem Betonfundament

Dieser Prozess besteht aus mehreren Phasen:

  1. Untergrundvorbereitung Der Boden muss gut abgesaugt werden. Tatsache ist, dass Staub die gute Haftung beeinträchtigen kann. Dieser Vorgang ist wichtig für die nachfolgende Veredelung von beliebigen Beschichtungen, sogar von Laminat.
  2. Grundierung. Sie können jede Substanz verwenden. Es hängt alles von Ihren Bedürfnissen ab. Vielleicht ist ein Mittel tiefer Penetration notwendig.
  3. Blätter öffnen. Hier ist der technologische Abstand an der Wand von 5 mm zu berücksichtigen. Dies ist notwendig, um Änderungen in der Größe der Platten unter dem Einfluss von Feuchtigkeit auszugleichen. Zwischen Teilen der Elemente ist es ebenfalls wünschenswert, solche Lücken vorzusehen.
  4. Installation des Produkts. Dazu werden Gummikleber und Dübel verwendet. Bevor Sie die Blätter legen, denken Sie daran, dass sie mit der Verschiebung der Querfugen liegen sollten.

Das Foto zeigt eine Schritt-für-Schritt-Installation von OSB-Platten auf einem Betonfundament

Wenn der Boden flach ist oder wenn eine spezielle Lösung verwendet wurde, um das optimale Niveau zu erreichen, reicht eine OSB-Schicht aus.

Merkmale der Verlegung auf dem Dielenboden

Ein solcher Boden kann in alten Häusern gefunden werden. Bevor Sie die Blätter legen, müssen Sie unbedingt auftauchen. Besondere Aufmerksamkeit sollte den Nägeln geschenkt werden: sie sind in der Platte versengt. Verwenden Sie dazu einen Hammer und einen Bolzen aus Stahl. Ihr Durchmesser sollte der Größe des Nagels entsprechen.

Wenn die Platten während der Nutzungsdauer beschädigt werden, müssen sie geebnet werden. Dafür brauchst du ein Flugzeug.

Als nächstes verteilen Sie die geschnittenen Blätter, ohne den Versatz der Nähte zu vergessen. Zur Befestigung von OSB empfiehlt es sich, 4 cm lange Selbstschneider zu verwenden, zwischen denen ein Abstand von ca. 30 cm liegen sollte, wobei die selbstschneidenden Schrauben in den Platten zu ertränken sind.

Versuchen Sie nach Abschluss der Arbeiten, die Fugen des Materials zu schleifen. Sie können dies manuell tun, wenn der Raum einen kleinen Bereich hat. Wenn der Raum groß ist, ist es besser, eine elektrische Mühle zu verwenden. Für maximale Wirkung können Sie eine vibrierende Maschine mit Schleifgitter für Gipskarton verwenden. Die Platte wird sehr sorgfältig bearbeitet, so dass auf ihrer Oberfläche keine Hohlräume entstehen.

Eigenschaften der Verlegung auf Baumstämmen

Für die Arbeit benötigen Sie eine Stichsäge, Bohren, Schrauben, Roulette, Konstruktionsebene. Einfaches OSP kann verwendet werden, um eine solche Beschichtung zu montieren. Eine zuverlässigere Befestigung kann Rillen bereitstellen. Plattenfugen treten auf den Stämmen auf. Wenn sie jedoch zu groß sind, müssen Sie zusätzliche Stützelemente verwenden.

Wenn der Abstand zwischen den Balken 40 cm nicht überschreitet, können Sie ein Material mit einer Dicke von 1,5 cm montieren, wenn der Abstand groß ist, sollte der OSB dicker sein. Vor der Installation des Materials sollte das Substrat isoliert und isoliert werden. Beachten Sie, dass sich die Balken in der gleichen Entfernung befinden sollten. Wenn Sie das Material stapeln, vergessen Sie nicht die Lücken zwischen den Platten, sowie die Beschichtung und die Wände.

Alle unnötigen Lücken sind besser mit Montageschaum gefüllt. Als Heizung kann Mineralwolle verwendet werden.

Wie behandle ich die Oberfläche nach der Installation?

Die Platten können auch als Deckschicht verwendet werden. Meistens sind die Platten jedoch die Grundlage für die spätere Verlegung anderer Dekorationsmaterialien. In diesem Fall müssen sie weiter verarbeitet werden. Alles hängt von der Art der Endbeschichtung ab:

  • Fliesen. Die wichtigste Voraussetzung für die Gründung ist ihre Immobilität. Um dies zu gewährleisten, versuchen Sie, die Verzögerung so zu installieren, dass zwischen ihnen ein Mindestabstand besteht. Zusätzlich ist es wünschenswert, die Elemente mit Rillen zu verwenden, um sie fester zwischen sich zu befestigen. Fliesen sollten mit einem speziellen Kleber befestigt werden, der Keramik und Holz binden kann.
  • Teppichabdeckung. Dieses Material erfordert einen sehr weichen Übergang in den Fugen. Sonst sind alle Tuberkel im Ziel sichtbar. Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie, die dünnsten Bleche zu verlegen, zwischen denen die Dichtmasse abdichtet. Lücken in diesem Fall ist es besser, von den Wänden zu tun.
  • Laminatboden. Es gibt keine strengen Anforderungen, da das Veredelungsmaterial selbst über ausreichende Festigkeit und Steifigkeit verfügt. Laminat ist auch mit Klebstoff befestigt.

Wenn Sie den OSB als Finishing verlassen wollen, muss er lackiert werden. So können Sie den Boden vor vorzeitiger Abnutzung schützen und schön machen. Natürlich muss die Oberfläche davor von Schmutz und Staub gereinigt werden.

Welche Nuancen sind bei der Arbeit mit dem Material zu beachten?

Während der Arbeit müssen Haushaltskleidung, Handschuhe und Schutzbrillen getragen werden. Trotz der Tatsache, dass das Material nicht bröckelt, wenn es geschnitten wird, erscheinen Chips, die in die Augen gelangen können.

Wenn Sie das Produkt schneiden, seien Sie vorsichtig und genau. Verwenden Sie keine übermäßige Kraft. Sie können den Teller brechen. Wenn Sie es auf den Baumstämmen installieren, treten Sie vorsichtig und vorsichtig darauf.

Wenn alles richtig gemacht wird, dann wird Ihr Boden eine sehr lange Zeit dauern. Darüber hinaus können Sie leicht sogar die am stärksten verformte Basis. Das Verlegen der Platten kann mit eigenen Händen durchgeführt werden, was die Kosten für Ihre Reparaturen erheblich senkt. Erfolgreiche Reparatur!

Materialien nach Thema:

Die Wahl einer Bodenplatte - die Dicke, die Art des Holzes und wie man richtig verlegt

Bambusboden - Pluspunkte, Minuspunkte und Feedback zur Nutzung

Was und wie man die Risse im Holzboden füllt - auf verschiedene Arten

Wir machen Böden von OSB auf Stämmen

Die meisten Arten von Fußbodenmaterialien, die heute für die Installation produziert werden, erfordern die Schaffung eines gleichmäßigen festen Fundaments. In den meisten Fällen, als solche, machen Sie eine Vorrichtung aus Beton oder Sand-Zement-Estrich im Haus. Es gibt jedoch eine gute Alternative, nämlich die Installation von OSB-Platten auf Holzscheite. Das Ergebnis ist ein fester, gleichmäßiger Boden, der für die Verlegung von Bodenbelägen geeignet ist. Was ist das Besondere an OSB, dass es einen Betonestrich ersetzen kann? Darüber, sowie, wie man die OSB auf den Lags mit ihren eigenen Händen installiert, wird im Artikel unter Verwendung von Informationen im Videoformat besprochen.

Orientierte Spanplatte, Materialeigenschaften

Zum ersten Mal wurde solches Material in den Ländern Nordamerikas hergestellt und verwendet. Bald wurden gepresste Spanplatten verwendet und begannen in Europa produziert zu werden. OSB besteht aus mehreren Schichten verdichteter großer Späne aus vorwiegend Nadelholz, die zusammengeklebt sind. Charakteristisch, und das ist das Merkmal des Materials, dass die Späne in den angrenzenden Schichten senkrecht zueinander stehen. Aus diesem Grund ist das Material viel stärker als Holz mit der gleichen Dicke, insbesondere zum Biegen. Neben der hohen Festigkeit hat das Material eine Reihe weiterer positiver Eigenschaften, wie:

  • geringes Gewicht;
  • Bequemlichkeit beim Schneiden von Fragmenten jeglicher Form;
  • hat wärmeisolierende Eigenschaften;
  • Material ist schwer zu entzünden;
  • wird nicht durch Insekten, Nagetiere, Mikroorganismen geschädigt;
  • es besteht die Möglichkeit einer weiteren Oberflächenbehandlung (schleifen, lackieren oder lackieren), die es in manchen Fällen ermöglicht, die Oberfläche als Deckschicht zu verwenden.

Entsprechend dem Grad der Feuchtigkeitsbeständigkeit von OSV-Platten gibt es vier Arten. Für die Verlegung von Fußböden wird OSB 2 verwendet, das für die Montage von Tragstrukturen unter normalen Feuchtigkeitsbedingungen ausgelegt ist, und OSB 3, das für hohe Feuchtigkeitsgehalte geeignet ist. Der zweite Typ ist geeignet, um den Boden des Bodens mit Balken für weitere Parkett- und Laminatböden auszustatten. Unter Linoleum ist es besser, die dritte, feuchtigkeitsbeständige Art der OSB-Platte zu verwenden, da sich darunter Kondenswasser bilden kann. Der Boden des Fußbodens von der feuchtigkeitsbeständigen Platte kann sogar zum Verlegen von Fliesen verwendet werden.

Die Wahl der erforderlichen Dicke der OSB-Platte

Der Boden des Bodens, der mit OSB-Platten auf den eigenen Händen hergestellt wurde, war der Stärke des Estrichs nicht unterlegen. Sie sollten die Dicke der Platten richtig wählen und mit der Teilung des Baumstamms korrelieren. Das Material der gepressten Späne ist stärker als das Massivholz, so dass das Verhältnis in diesem Fall etwas anders ist.

Für den Boden können Platten mit einer Dicke von 9 mm verwendet werden. Bei dieser Größe Schritt Platten zwischen den Stützstangen sollten 25 cm nicht überschreiten. Die Dicke 16 mm entsprechen einen Verzögerungsschritt 35-40 cm., 22 mm dicke Platte nicht durchhängen, wenn der Abstand zwischen den Stäben zu 60 cm. Bei Schritt Platten 80-90 cm geeignete Dicke OSB wird 25 mm.

Wichtig! Es ist anzumerken, dass mit zunehmender Dicke des Blattes dessen Kosten signifikant ansteigen. Um die vorteilhafteste Version des Balken / Balken-Verhältnisses zu berechnen, sollten mehrere Optionen verglichen werden. Sie können die Breite der Heizvorrichtung bzw. einen geeigneten Abstand (Schritt) zwischen den Laststäben berücksichtigen und sogar die erforderliche Dicke der Platte wählen.

Wahl des Verzögerungsbalkens

Die Besonderheit des Plattenbodens besteht darin, dass die Stämme an den Verbindungsstellen breit genug sein müssen, um beide Verbindungselemente sicher zu fixieren. Daher ist es wünschenswert, dass die Breite der oberen Seite des Nachlaufs nicht weniger als 4 cm (vorzugsweise 5-6 cm) beträgt. Es ist auch anzumerken, dass es notwendig sein wird, zusätzliche Teile des Balkens (senkrecht zu den Baumstämmen) an den Stellen der Längsverbindung der Platten zu befestigen. Als Baumstamm ist ein Balken aus Nadelholz aller Arten der zweiten oder dritten Art sehr geeignet. Die Luftfeuchtigkeit sollte 20% nicht überschreiten. Wenn die Stämme unter hoher Luftfeuchtigkeit stehen, ist es ratsam, eine Stange aus Lärche oder Espe zu wählen. Vor dem Einbau von tragenden Holzbalken sollten sie mit antibakteriellen und feuchtigkeitsabweisenden Imprägnierungen behandelt werden, die ihre Lebensdauer erheblich verlängern.

Wie man den Boden der OSB-Platte mit eigenen Händen macht

OSB-Platten können auf Baumstämmen verlegt werden, die in der ersten Etage installiert sind, sowie als Zwischenboden-Trennwände von Privathäusern. Dieses Material wird auch in Wohnungen verwendet, wenn tragende Holzbalken auf einer schwarzen Schwelle oder Platte montiert werden. Unterschiede bestehen nur in der Art, wie der Lag installiert ist. Aus der Sicht der Einrichtung eines Bodens mit eigenen Händen kann man die einfachste Variante betrachten, wenn die Stäbe mit einer bestimmten Stufe auf einem Beton- oder Zement-Sand-Estrich verlegt werden.

Sie benötigen die folgenden Tools:

  • elektrische Stichsäge;
  • Perforator mit Bohrer 6 mm;
  • Schraubendreher;
  • Wasserstand oder Laserniveau (über eine große Fläche) oder ein Wasserstand von mindestens 1,5 m Länge mit kleinen Bereichen des Raumes;
  • Roulette;
  • Marker oder Bleistift;
  • Hammer.

Zusätzlich zum Hauptschalter (OSB, Lag Bar, Heizung) benötigen Sie Verbrauchsmaterialien wie:

  • Befestigungsdübel 6 cm x 6 mm;
  • schwarze selbstschneidende Schrauben für Holz (Länge der Schrauben, - Dicke der Platten plus 25 mm);
  • Montageschaum;
  • Dichtmittel (Silikon).
Aufstapeln von Dämm- und OSB-Platten auf eingebauten Lags

Die Arbeit beginnt mit der Installation von Protokollen. Sie sind parallel installiert. Deren Schritt sollte so berechnet werden, dass der Abstand der Dicke der Platten und der Breite entspricht (so dass benachbarte Platten bei einer Verzögerung gut passen). Die der Wand am nächsten liegenden Stäbe sollten etwa 20 cm entfernt sein, und an den Stellen, an denen die Platten in Längsrichtung zusammengefügt werden, werden Querschnitte der Stäbe zusätzlich eingebaut. Bei der Befestigung der Stämme auf der Estrich oder Platten, ist ihre Horizontalität durch die Auskleidung von Holzspänen geregelt.

Zwischen den tragenden Stäben ist die Isolierung verlegt. In seiner Qualität ist es möglich, Polystyrole (Polystyrolschaum, Schaumschaum) oder Mineralwolle zu verwenden. Letztere sollten vor Feuchtigkeit von der Seite des Estrichs geschützt werden, für die eine Dampfsperrmembran verwendet wird.

Auf dem vorbereiteten Gerüstskelett werden OSB-Platten verlegt und durch selbstschneidende Schrauben an die Nachläufer angezogen. Zuerst müssen Sie ganze Platten zusammensetzen und dann die fehlenden Fragmente mit Hilfe einer elektrischen Stichsäge ausschneiden und das Material vorher markieren. Die OSB sollte nicht in der Nähe der Wand verlegt werden, sondern kleine Lücken von etwa 1 cm lassen, die für die Möglichkeit der Temperaturausdehnung des Materials notwendig sind. Geformte Risse zum Abdichten sind mit Polyurethanschaum gefüllt.

Stiche zwischen den Platten an den Stellen ihrer Verbindung können mit Silikondichtstoff gefüllt werden, insbesondere wenn die Fliese die abschließende Bodenschicht sein soll. Um die empfangenen Informationen visuell anzuzeigen, können Sie dieses Video ansehen

Wichtig! Richtig angeordnetes Untergeschoss aus OSB-Platten (wie im Video) ist eine langlebige Konstruktion, die den Eigenschaften von Estrich in nichts nachsteht. Nach dem Einbau der Platten können Sie sofort mit der Verlegung der Deckschicht beginnen, wobei die gleiche Technologie wie beim letzten Einbau verwendet wird. Keine zusätzliche Bearbeitung (z. B. Grundieren oder Nivellieren) der von OSB hergestellten Oberfläche

Osb Ofen kann ich auf den Boden stellen

Boden aus OSB-Platten - wie man richtig legt und legt

In jüngster Zeit werden in zunehmendem Maße orientierte Spanplatten für die Bodeninstallation verwendet oder um die Unebenheiten eines bereits vorhandenen Holzbodens zu glätten. Die Vorzüge dieses Materials, die Feinheiten der Arbeit mit ihm, und auch die Technologie der Verpackung der OSB, beschreiben und illustrieren wir auf dem Foto in diesem Artikel.

Vorteile von OSB-Platten

Bevor wir mit der Beschreibung, wie der OSB auf den Boden gestellt wird, fortfahren, sollten alle positiven Eigenschaften dieses Materials beachtet werden:

  1. Dank der dichten Struktur der OSB-Platten haben sie keine Angst vor Nagetieren.
  2. Gute Indikatoren für die Feuchtigkeitsbeständigkeit machen dieses Material fast unverzichtbar, wenn der Boden in Bädern oder kalten Räumen ohne Heizung installiert wird.
  3. OSB-Platten behalten ihre Form gut und bröckeln nicht, was durch eine hochwertige Verdichtung in der Produktion erreicht wird.
  4. Dieses Material ist sehr resistent gegen Pilz- und Schimmelpilzwachstum.
  5. Da OSB-Platten aus Holzabfällen, dh Chips, hergestellt werden, handelt es sich um umweltfreundliche Materialien.
  6. OSB auf den Boden zu legen ist nicht schwer, so kann es auch von einer Person durchgeführt werden, die keine speziellen Baufähigkeiten hat.
  7. OSB Kaminofen ist preiswert, was zusammen mit der großen Größe der Blätter, den Kauf von Baumaterialien erheblich einsparen kann.
  8. Die hohe mechanische Zuverlässigkeit des Materials lässt keinen Zweifel darüber aufkommen, ob es möglich ist, auf dem OSB-Boden zu liegen. Solche Platten fixieren jede Art von Befestigungen perfekt, verändern ihre Form nicht im Laufe der Zeit, sind in der Lage, der erhöhten Belastung standzuhalten.
  9. Über diesen Brettern können Sie absolut jede Art von Oberflächen verlegen - Laminat, Parkett, Linoleum, Teppich, Keramikfliesen.

Kriterien für die Materialauswahl

Die Haltbarkeit des zukünftigen Bodens von OSB-Platten hängt direkt von der Qualität des ausgewählten Materials ab.

Bevor Sie einen Kauf tätigen, sollten Sie sicherstellen, dass das Material mehrere Bedingungen erfüllt:

  • Hersteller - Die meisten Experten ziehen es vor, OSB von europäischen oder kanadischen Unternehmen zu kaufen.
  • Abmessungen der Platten - in der Regel gibt es OSB-Platten mit einer Größe von 2,44 x 1,22 m.
  • Dicke - beeinflusst die Art der Primärbeschichtung im Raum. Zur Montage auf einem Betonfundament 10 mm Plattendicke, aber die Stapelung OSB auf Spanten oder Ausrichtung des verformte Holzfußboden beinhaltet die Verwendung von dickeren Platten - 25 mm, abhängig von dem Abstand zwischen den Strahlen (Detail: „Was ist die Dicke des OSB Bodens ist, sollte sein‚).
  • Art des Materials - die beliebtesten OSB-3-Platten, weil sie für die Kunden immer verfügbar und bequem zu arbeiten sind.

Technik der Verlegung von OSB auf einem Betonestrich

Um einen rohen Fußboden von OSB einer Platte auf der Grundlage von Beton zu legen, ist es in einigen Schritten möglich:

  1. Gut ausgehärteter Beton vor der Weiterverarbeitung sollte gründlich abgesaugt werden. Dies ist wichtig, da jeglicher Staub oder Schmutz eine gute Haftung der Fixiermasse auf der Oberfläche bewirkt. Diese Regel ist nicht nur bei der Arbeit mit OSB relevant, sondern auch bei anderen Materialien.
  2. Der nächste Schritt ist das Priming. Es ermöglicht eine bessere Haftung bei der Verlegung von OSB-Platten. Eine Vielzahl von Böden wird nach Belieben ausgewählt.
  3. Als nächstes werden OSB-Platten auf die Dimensionen des Raums zugeschnitten, wobei die Einschnitte von den Wänden um 5 mm berücksichtigt werden und auch die Größe der Lücken zwischen den Nähten. Eine solche Einkerbung ist erforderlich, damit das OSB beim Ausdehnen von Feuchtigkeit nicht borstig oder deformiert wird.
  4. Auf der letzten Stufe werden die zuvor markierten OSB-Teile auf das Substrat gelegt und mit Gummikleber und Dübel verstopft. Es ist wichtig, dass die Platten bei verschobenen Nähten liegen.

Technik der Montage OSB auf einem Holzboden

In alten Gebäuden für die Bodensanierung werden oft Böden aus OSB-Platten verlegt - wie man es legt, wenn man am Fuß der alten Promenade in mehreren Schritten beschreibt.

Zuerst sollte die Plankenbasis von vorstehenden Nägeln und Kerben befreit werden. Nägel müssen in der Oberfläche mit einem breiten Bolzen und einem Hammer ertränkt werden, und die Vorsprünge und die Rauheit nivellieren das Flugzeug.

Nach dem Schneiden müssen die OSB-Platten unter Berücksichtigung der Fehlausrichtung über die Fläche verteilt und mit 40-mm-Blechschrauben in 30-cm-Schritten fixiert werden, um die Oberfläche vollkommen glatt zu machen, sollten die selbstschneidenden Schrauben in der Platte übertönt werden.

Im letzten Schritt wird die Oberfläche poliert, wobei besonders auf die Fugen geachtet wird. Für diese Zwecke können Sie eine Schleifmaschine verwenden, die den Prozess beschleunigt und Ihnen ermöglicht, Arbeiten so qualitativ wie möglich auszuführen. Grid für Trockenbau meistert die Aufgabe viel besser als Schmirgel.

Grundsätze der Verlegung auf Baumstämmen

Wenn der Boden auf dem rauhen Boden der OSB verlegt wird, können Sie einfache OSB-Platten verwenden, obwohl das Modell mit Rillen eine zuverlässigere Fixierung bietet. Die Platten müssen so positioniert werden, dass sich die Nähte auf den Stämmen befinden. Wenn dies nicht möglich ist, installieren Sie zusätzliche Trennwände, um die OSB zu sichern.

Für die Verlegung des Holzes auf den Stämmen ist es wichtig, welche OSB-Platte verwendet wird - ob es möglich ist, dünne 1,5-cm-Platten auf den Boden zu legen, oder dickere Platten benötigt werden. Beachten Sie, dass die Dicke der OSB-Platten auch zunehmen sollte, wenn der Abstand zwischen benachbarten Verzögerungen zunimmt.

Vorisolierung und Isolierung des Lags verlängern ihre Lebensdauer erheblich. Beachten Sie außerdem beim Einbau von Platten die Vertiefungen zwischen den Nähten und in der Nähe der Wände.

Nachbearbeiten der Oberfläche nach dem Verlegen von OSB-Platten

Da das Aussehen des Materials sehr dekorativ ist, ist es nicht ungewöhnlich, dass die Eigentümer aus der OSB einen Fertigstellungsboden machen. Wenn jedoch eine weitere Dekoration mit anderen Materialien in Erwägung gezogen wird, müssen die Platten in einer zusätzlichen Weise gehandhabt werden.

  • Fliesen auf dem OSB Boden verlegt häufiger in Küchen, Bädern, Bäder (lesen Sie auch: „Was in der Küche auf dem Boden lag und wie es zu tun richtig“). In diesem Fall ist es wichtig, absolute Unbeweglichkeit der Basis sicherzustellen. Zu diesem Zweck werden die Lags mit einer minimalen Teilung positioniert, und die OSB-Platten werden mit Nuten für eine zuverlässigere Befestigung ausgewählt. Bevor Sie die Fliesen auf dem OSB auf der Holzoberfläche setzen sollte Klebstoff zum Verkleben von Holz auf Keramik aufgebracht werden (für weitere Informationen: „Wie eine Fliese auf einem Holzboden setzen - die Stufen der Herstellung und Verpackung“).
  • Beim Verlegen des Teppichs sollten alle Fugen zwischen den OSB-Platten möglichst flach sein, da sonst Unregelmäßigkeiten auf der Oberfläche deutlich sichtbar sind. Unter Teppichen sind dünne OSB-Platten am besten geeignet, deren Fugen mit Dichtmasse gefüllt werden müssen. Einzüge sollten nur an den Wänden gelassen werden.
  • Das Verlegen des Laminats erfordert keine vorbereitende Vorbereitung. Da dieses Material selbst ziemlich fest und langlebig ist, werden alle Fehler bei der Installation geglättet. Fix das Laminat mit Kleber.

OSB als Fertigparkett muss lackiert oder lackiert werden, um die Lebensdauer des Bodens zu erhöhen und sein Erscheinungsbild zu verbessern. Vor dem Auftragen des Lackes muss die Oberfläche gründlich gereinigt werden.

Vorsichtsmaßnahmen für die Arbeit mit OSB

Um mit dem OSB zu arbeiten, müssen Sie Arbeitskleidung, Handschuhe und Schutzbrillen tragen, um Ihre Augen vor den Krumen zu schützen, die beim Schneiden von Platten entstehen.

Die Arbeit mit diesem Material erfordert Vorsicht, um ein Brechen der Platte zu vermeiden. Während Sie die Stämme auflegen, müssen Sie die Platten sauber und ohne plötzliche Bewegungen betreten.

Unter der Voraussetzung, dass alle Nuancen erfüllt werden, können Sie mit der OSB nicht nur einen rauhen Anstrich machen, sondern auch den alten angleichen und auch einen neuen Bodenbelag schaffen. Um Geld zu sparen, können Sie selbst einen solchen Boden bilden.

OSB-Platten für die Bodeninstallation

Der Name OSB steht für Oriented Strand Board. Auf Russisch klingt es wie eine Platte aus orientierten Spänen. Sie finden zunehmend Anwendung in der Bauindustrie, was auf die ausgezeichnete technische und ökologische Leistung des Materials zurückzuführen ist. 90% der Zusammensetzung sind holzverarbeitende Abfälle. Die unterschiedliche Orientierung der Lage der Späne in den Schichten erhöht die Festigkeit, dies erweitert den Einsatzbereich von OSB-Platten. Kann ich dieses Material auf den Boden legen?

Technische Parameter von Platten

Für die Herstellung von OSB werden Chips mit einer Länge von 60 bis 90 mm verwendet. Ihre Anordnung in den Schichten ist unterschiedlich: Wenn eine Komponente parallel zur langen Seite ist, dann ist die andere senkrecht. Dies ist auf die erhöhte Festigkeit gegenüber Span- und Sperrholz zurückzuführen. Gleichzeitig ist die Biegefestigkeit relativ hoch.

Die Veröffentlichung beginnt mit drei Schichten und endet mit achtschichtigen Elementen. Als Bindemittel werden Formaldehyd-, Phenol- oder Polyurethanharze verwendet. Unter Druck und erhöhter Temperatur werden die Bestandteile mit wasserbeständigen Harzen und Wachs getränkt. Dies ergibt eine geringe Hygroskopizität, was die Liste der Arbeiten, bei denen die Osbiet-Platte verwendet wird, erweitert hat. Auf die Frage, ob OSB auf den Boden gelegt werden kann, reagieren die Hersteller daher positiv.

Der Entstehungsprozess gewährleistet eine glatte Oberfläche ohne Fehler. Aufgrund des Drucks im Inneren werden keine Schalen und Hohlräume gebildet, was die hohe Qualität der Produktion bestimmt. Zur Veredelung werden polierte Platten verwendet.

Lange Späne sind eine Art Verstärkung. Sie lassen das fertige Produkt hohen Belastungen standhalten.

OSB Sicherheit

Ein größerer Prozentsatz der Zusammensetzung ist ein Baum. Oft für die Produktion von Fichte, weniger oft Kiefer. Eine solche Zusammensetzung ist an sich harmlos. Für Bindemittel werden Formaldehyde in einer Menge von 8 bis 30 mg pro 100 Gramm verwendet. Masse. In einer solchen Dosierung stellen sie keine Gefahr für den menschlichen Körper dar. Daher ist der OSB-Ofen unter dem Dach verlegt, die Räume sind geräumt. Sofort ist es keine Frage, ob es möglich ist, dieses Material auf den Boden zu legen. Von ihm ordnen sie die Fußböden auf dem Zementestrich und auf den Balken an. Und im Falle einer Laminatbeschichtung ist keine zusätzliche Abdichtung erforderlich.

Entsprechend der Brennbarkeitsklasse OSB gehören brennbar (B3) und stark (G4). Bei der Verbrennung werden Giftstoffe und viel Rauch freigesetzt. Aber bei der Leistung von Arbeiten betrachten Bauer diese Eigenschaft. Die Oberfläche ist mit einer nicht brennbaren Beschichtung oder einer Schicht versehen, die eine Verbrennung verhindert.

Auswahl der Diele

Vor dem Kauf sollten Sie sich auf folgende Punkte beziehen:

  • Es ist besser, Produkte von kanadischen oder europäischen Unternehmen zu kaufen. Sie verwenden umweltfreundlichere Komponenten und die Qualität ihrer Produkte höher;
  • Produkte müssen zertifiziert sein und die E1-Standards für Umweltsicherheit erfüllen;
  • Für das Gerät des Fußbodens ist es besser, die Paneele der 3. Kategorie zu bekommen. Sie sind für das Preis / Stärke-Verhältnis geeignet. Für Böden auf Lags ist es besser, sicher zu sein und Platten des 4. Typs zu kaufen. Sie werden mehr kosten, aber der Boden wird zuverlässiger sein;
  • Für den Fußboden funktionieren die Modelle, die für die Verkleidung und die Dacharbeiten geeignet sind, nicht;
  • Die Wahl der Deckung hängt vom Zweck des Raumes und der Zusammensetzung des Projekts ab.

Wenn die Installation auf einem Betonfundament durchgeführt wird, ist die Dicke von 1 cm ausreichend.Wenn der Boden für Stäbe vorgesehen ist, ist es besser, eine Dicke von 2 cm zu wählen.

Um die Menge des Materials zu berechnen, müssen Sie die Art des Produkts nach Dimensionen auswählen. Nach der Berechnung der Fläche des Raumes und der Fläche einer gestapelten Einheit. Zur besseren Übersicht können Sie die Elemente in einer Zeichnung oder in einem speziellen Programm erweitern. So können Sie die Anzahl der ganzen Stücke erhalten und schneiden.

Das Schneiden erfolgt mit einer elektrischen Säge. Beim Arbeiten mit einer Stichsäge werden die Kanten rau und ungleichmäßig, was sich auf die Qualität der Verlegung auswirkt.

Boden auf einer Betonbasis

Die OSB wird die Unebenheiten und den Fall des Betonfundaments glätten. Bei offensichtlichen Mängeln werden zwei Etagen verlegt. Für diesen Deckentyp werden Bleche mit einer Dicke von 8 oder 6 mm verwendet. Das Stapeln erfolgt mit überlappenden Nähten.

Lay-Elemente sollten mit Lücken für die Möglichkeit der Ausdehnung von absorbierender Feuchtigkeit sein. Besonders betrifft es nicht vollständig getrockneten Beton. Die Dicke des Spaltes beträgt 3 bis 5 mm. Es entsteht zwischen den Elementen und zwischen der Wand und dem Bodenbelag. Die Fixierung auf Beton erfolgt mit Gummikleber. Vor dem Verkleben wird die Betonoberfläche mit einer Grundierung behandelt, um das Abbinden zu erhöhen. Zusätzlich sind die Platten mit Antriebsdübeln befestigt.

Über OSB können Sie einen Betonestrich verlegen. Verwenden Sie dazu Produkte mit wasserdichter Beschichtung. Die Oberfläche muss zur besseren Haftung nicht geschrumpft sein.

Installation von OSB wird die Installation von beliebigen Oberflächen sicherstellen:

Die Eigenschaften der Platten erhöhen die Schalldämmung der Basis und reduzieren die Wärmeleitfähigkeit.

OSB-Futter

Aus den Paneelen wird ein fertiger oder grober Boden geschaffen. Der Prozess des Geräts ist wie folgt:

  • Die Protokolle sind in Schritten angeordnet, die den Parametern des OSB-Blattes entsprechen;
  • Ein Teller wird auf die unebenen Stäbe gelegt. Das Gelenk ist auf einem Holzbalken mit einer Lücke zwischen den Platten;
  • Der Bodenbelag ist mit Schrauben befestigt. Schritt der Befestigung 30 cm;
  • Die zweite Schicht mit dem Verband der Gelenke ist verlegt. Montage erfolgt Spiralnägel. Zur besseren Fixierung wird Leim verwendet.

Arbeitsablauf im Entwurfsbereich:

  • Lags sind von der Unterseite des OSB genäht;
  • Die Seite des Decks, die dem Boden zugewandt ist, wird bei der Installation des Untergeschosses des ersten Stocks mit Bitumenabdichtung behandelt;
  • Ein Raumheizer ist zwischen den tragenden Elementen angeordnet;
  • Über der Isolierung ist die Abdichtung.

Anforderungen an Platten bei Verlegung unterschiedlicher Bodenbeläge

Das Material wird als eigenständige Veredelung und als Basis für verschiedene Bodenarten verwendet. Jeder Fall hat seine eigenen Besonderheiten:

  • Installation von Laminat. Die Hauptsache ist die Ebenheit der Oberfläche. Für eine weichere Verlegung empfiehlt es sich, ein Substrat auf die OSB zu legen;
  • Installation von Teppich, Linoleum. In diesem Fall ist die Mindestdefinition von Verbindungen wichtig. Dünne Blätter werden verwendet. Klopfen werden mit einem Dichtungsmittel versiegelt;
  • osb unter der Fliese. Es wird eine Dicke gewählt, die einer solchen Belastung standhalten kann. Das Produkt wird sorgfältig auf den Lags befestigt, dessen Schritt weniger als mit einem anderen Ende gemacht wird;
  • OSB Platte ohne Deckel. Kann ich das Material in dieser Form auf den Boden legen? Ja, aber es ist notwendig, die Oberfläche mit mehreren Lackschichten zu schützen. Die Oberfläche des Produkts muss in diesem Fall geschliffen werden.

OSB kann in der Installation eines Bodens von fast jedem Design verwendet werden. Ihre hohe Festigkeit, geringe Feuchtigkeitsaufnahme und Haltbarkeit schaffen eine zuverlässige und warme Basis.

OSB-Herd - Klassifizierung und Wahl der Klasse

OSB (Oriented Spanplatten) ist ein Material, das erfolgreich im Bauwesen und bei der Herstellung von Möbeln verwendet wird. Äußerlich ähnelt es einer Spanplatte, aber es gibt einen bedeutenden Unterschied im neuen Material. Bei der Herstellung von OSB werden große Späne verwendet, Holzspäne werden in Schichten gelegt.

Wenn die ungeraden Schichten entlang der Länge der Platte gestapelt sind, werden die geraden Schichten quer angeordnet. Die minimale Anzahl von Schichten ist drei. Eine solche Kreuzung von Spänen und Spänen verleiht dem Material eine hohe Bruchzähigkeit. Diejenigen, die sich jetzt Gedanken über den Bau des Hauses oder dessen Reparatur machen, fragen: Kann die OSB-Platte auf dem Boden liegen?

OSP-Klassifizierung

OSB unterscheidet sich in Dicke und Materialgrad. abhängig von der Größe der Rohstoffe, der Dichte und der Qualität der verwendeten Harze, die die Feuchtigkeitsbeständigkeit beeinflussen.

Nach den Kriterien der Feuchtigkeitsbeständigkeit ist OSB in Europa in 4 Klassen unterteilt:

  • OSB-1 ist das billigste und hygroskopische Material. Es wird im Innenausbau von Wohn- und Büroräumen mit geringer Luftfeuchtigkeit eingesetzt.
  • OSB-2 - Stärke und Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit erhöht. Das Material wird zur Herstellung von Möbeln verwendet.
  • OSB-3 ist eine feuchtigkeitsbeständige Platte, die für Arbeiten im Innen- und Außenbereich verwendet wird. Dieses Material kann mit der entsprechenden Dicke auf den Boden gelegt werden.
  • OSB-4 - dieses Material ist von der höchsten Klasse und hat erhöhte Feuchtigkeitsbeständigkeit und Stärke. Es wird für die Herstellung von Außenwandpaneelen im Häuserbau verwendet.

Eine kleine Anmerkung zu Abkürzungen. OSP in Russisch ist als orientierte Spanplatte entziffert. OSB in Englisch klingt wie ein orientiertes Strandboard. Word-Board ist auf zwei Arten übersetzt: sowohl eine Platte und ein Brett. Daher ist das Schreiben des OSB und insbesondere des OSV nicht vollständig korrekt. Solche Abkürzungen von orientiertem Partikelmaterial finden sich zwar selbst auf Baumärkten.

Warum wählen Sie OSB-3?

Eine erhöhte Feuchtigkeitsbeständigkeit wird hauptsächlich unter Verwendung von Phenol-Formaldehyd als Bindemittel, Klebematerial erreicht. Aber drinnen sind diese Materialien nicht zu empfehlen. Darüber hinaus ist die Herstellung von Materialien unter Verwendung von Formaldehyden in europäischen Ländern verboten. Hersteller haben Bindemittel zum Kleben und Pressen von Chips auf Basis von Polyurethanharzen entwickelt. In Europa wird OSB-3 Bolderaja ECO hergestellt, das diese sicheren Harze verwendet. Das Material entspricht dem europäischen Produktionsstandard EN 300. Zwar kostet dieses Material mehr als üblich. Aber ist es notwendig, Gesundheit zu retten?

Für Bodenbeläge produzieren Hersteller Platten mit einer Nut-Nut-Kante, die für einen festeren Sitz der Platten untereinander sorgen. Und die Frage, ob es möglich ist, auf dem Boden der OSB zu liegen, gibt der Hersteller eine bejahende Antwort und bietet den Verbrauchern Materialien unterschiedlicher Dicke und Feuchtigkeitsbeständigkeit an.

Auf dem Video. Eigenschaften und Merkmale der Materialanwendung

Auf welcher Etage soll der OSB liegen?

Bevor Sie das Material für den Boden auswählen, müssen Sie entscheiden, welche Technologie Sie verlegen möchten. Sex vom OSB kann Entwurf und Front sein. Der raue Boden wird unter Linoleum, Laminat, Parkett oder Teppich verlegt. Die Oberfläche des Bodens ist mit mehreren Schichten Lack oder Farbe bedeckt, um die dekorative Beschichtung und eine höhere Beständigkeit gegen Feuchtigkeit zu verbessern. OSB wird auf einer Zementbetondecke, auf einem alten Holzboden oder auf Baumstämmen verlegt.

Auf einem Zementbeton-Estrich

Für den Fußboden ist nötig es OSB-3 der europäischen Produktion zu nehmen. Weil die Qualität dieses Materials die angegebenen Anforderungen erfüllt. Die chinesischen Produkte erschienen auf dem Markt. Es ist geeignet, außer für Kisten oder Wärmedämmung von Wänden. Für den Boden ist dieser Herd nicht geeignet.

Die Dicke des Materials, das direkt auf den Estrich gelegt wird, sollte mindestens 18 mm betragen, vorausgesetzt, dass die Oberseite eine Beschichtung aus Linoleum, Laminat, ist. Wenn der OSB der Hauptboden ist, sollte die Platte mindestens 22 mm betragen.

Bei einer Frage - ob es möglich ist, OSB direkt auf einen Koppler zu setzen, gibt es die verschiedensten Meinungen. Meister, die auf persönlichen Erfahrungen beruhen, verteidigen ihren eigenen Standpunkt, und oft sind sie mit verschiedenen Spezialisten widersprüchlich.

OSB ist ein relativ neues Material, und wie es sich in 10-15 Jahren verhalten wird, ist schwer vorherzusagen. Deshalb werden zukünftige Hausbesitzer, die OSB als Bodenbelag wählen, auch zahlreiche Fragen zu diesem Material gestellt.

OSB kann auf Zementestrich verlegt werden, aber zu diesem Zweck muss die Zementbasis vollkommen eben sein. Und damit sich der Boden nicht bewegt, sollte der Zementestrich mit einer speziellen Klebstofflösung bestrichen werden. Die Luftfeuchtigkeit in der Region, in der das Haus gebaut wird, sollte nicht hoch sein. Und wenn Sie in der Nähe eines Teiches leben und die Luftfeuchtigkeit überschritten wird, ist es besser zu hecken und die Platte auf den Lag zu legen.

Der Boden sollte nicht unter dem OSB verlegt werden. Dafür gibt es mehrere Gründe:

  • Beim Erhitzen, OSP, werden Teer und Chemikalien intensiv verdampft, was zu einer Schwächung der Festigkeitseigenschaften führt.
  • Paare klebriger Substanzen werden die Mieter dieses Raumes vergiften.
  • OSP hat eine geringe Wärmeübertragung und behindert daher die Wärmeabgabe. Sie haben ständig zu viel Strom und der Raum wird nicht heiß.

Im Allgemeinen ist der warme Boden gut unter Keramikfliesen, unter einem Laminat oder Linoleum, auf einem Zementestrich. Das Holz unter dem System ist nicht für warme Böden geeignet.

Die meisten Meister sind der Meinung, dass es ratsam ist, die OSB mit 3-5 cm dicken Stäben zu versehen, da die Luftzirkulation zwischen dem Estrich und der Platte keine Feuchtigkeit ansammelt.

Die Stäbe sollten mit feuerhemmenden und Anti-Käfer-Mitteln imprägniert sein. Es ist wünschenswert, dass der Feuchtigkeitsgehalt des Holzes 20% nicht überschreitet, alle Balken müssen die gleiche Höhe (oder Dicke) haben. Wenn der Boden im ersten Stock verlegt wird, empfiehlt es sich, zwischen den Baumstämmen eine Schüttdämmung oder Mineralwolle zu verlegen.

Die Lags werden in Abständen von nicht mehr als 50 cm freigelegt. Die Höhe der Balken wird nach Ebene und Ebene angepasst. An den Stellen, an denen die Platten miteinander verbunden sind, werden zusätzliche und Querbalken gestapelt, weil selbstgeschnittene Schrauben in die Stämme geschraubt werden, die die Platten auf ihnen halten.

Gewöhnlich werden Nadelholzarten aus zwei-drei-sortierten Hölzern für den Stamm gewählt, aber wenn der Boden für einen Raum mit hoher Feuchtigkeit bestimmt ist, ist es besser, einen Balken aus Lärche oder Espe zu wählen.

Auf dem alten Holzboden

In vielen zu Sowjetzeiten errichteten Häusern ist ein Holzboden ausgelegt. An einigen Stellen traten Risse auf, die Bretter waren leicht verbogen. Durch die zahlreichen Flecken wirken die alten Böden unansehnlich, obwohl sie noch ziemlich stark sind. Ein solcher Boden kann als Basis oder als Rohboden für SWAps dienen.

Bevor Sie die OSB auf den alten Boden legen, müssen Sie die Bretter sorgfältig untersuchen. In den Jahrzehnten, in denen der Holzboden ausgebeutet wurde, haben sich die Nägel gelockert, und selbst wenn Sie sie schlachten, kriechen sie sofort wieder heraus. Solche Nägel sind besser herauszuziehen und in die alten Planken selbstschneidende, ertrinkende Hüte einzuschleudern. An manchen Stellen müssen Sie das Flugzeug möglicherweise zum Entfernen von Unebenheiten verwenden. Sockelleisten müssen ebenfalls entfernt werden.

Für die Arbeit ist es besser, OSB-3 nicht dünner als 18 mm zu nehmen. Im Internet können Sie jedoch Empfehlungen treffen, wo vorgeschlagen wird, OSB von 10 mm zu verwenden, aber dies ist ein dünnes Material für den Boden, auf dem Möbel installiert werden. Schwere Schränke können ein dünnes Blatt drücken. Die offenen und gelegten Bleche werden mit selbstschneidenden Schrauben an der Holzbasis befestigt. Der Abstand zwischen ihnen sollte nicht mehr als 60 cm betragen.

Daher kann SCE als ein Bodenbelagmaterial verwendet werden. Damit der Boden mehrere Jahrzehnte hält, ist es wichtig, dass er richtig gewählt wird. Um sicherzustellen, dass Sie "nicht vparili" anstatt der europäischen Qualität Chinesisch, fragen Sie Anbieter für Dokumente, die den Hersteller, Qualitätszertifikate bestätigen, stellen Sie sicher, dass Sie bekommen, was Sie bezahlen.

  • Soziale Netzwerke

Sie Möchten Gerne Über Bodenbeläge