Loading

Welche Dicke der OSB für den Boden sollte sein

OSB-Platten werden häufig verwendet, um den Boden auf Baumstämmen, auf einem Betonfundament und auf einem Trockenestrich zu verlegen. Aber nicht jeder weiß, wie man den OSB richtig verlegt und wie dick er sein sollte, und auch wie gerechtfertigt dieses Material in einer gegebenen Situation ist. Mit diesen Fragen im Detail und mit einem Foto werden wir diesen Artikel verstehen.

Was ist besser: OSB-Dielen oder andere Materialien

Für die Verlegung des Fußbodens oder das Nivellieren des Fußbodens können Sie die Analogien der ausgerichteten Spanplatte - Sperrholz oder eine Planke verwenden. Es gibt einige Unterschiede zwischen ihnen.

Vorteile von OSB im Vergleich zu anderen Materialien:

  1. Die Kosten der OSB sind viel niedriger als die der Spundbohlen. Es ist jedoch zu überlegen, für welche Zwecke dieses oder jenes Material verwendet wird. OSB-Platten werden verwendet, um den Boden unter dem Linoleum oder Laminat zu verlegen, während die gerillte Platte als Endbeschichtung verwendet werden kann.
  2. Die Wasserbeständigkeitsparameter für OSB sind signifikant höher als für Sperrholz. Dies sollte bei der Planung der Fertigstellung des Bodens in einem bestimmten Raum berücksichtigt werden. Zur gleichen Zeit ist der Preis für Sperrholz und orientierte Spanplatten praktisch nicht anders. In diesem Fall kann die Wahl des Materials die Verfügbarkeit in den Geschäften sowie die persönlichen Wünsche des Käufers beeinflussen.

Welche Dicke sollte verwendet werden?

Um zu bestimmen, welche Dicke des OSB für Sex benötigt wird, müssen Sie wissen, wie es verwendet wird.

  • In den Fällen, in denen der Untergrund ein Betonestrich ist und nur eine geringe Nivellierung der Oberfläche erfordert, beträgt die Dicke des OSB für den Boden 1 cm.
  • Das Stapeln von Spanplatten auf einem feinen Blähton- oder Sandkissen als Trockenestrich wird häufig durchgeführt. In diesem Fall ist es nicht wichtig, welche Dicke der OSB auf dem Boden liegt (lesen Sie auch: "Boden von OSB-Platten - wie legen und legen Sie richtig"). Es können dünne Platten in 6 oder 8 mm Dicke sein, vorausgesetzt sie sind in zwei Lagen gestapelt.
  • Holzböden mit auffälligen Verformungen können mit OSB-Platten von 15-18 mm Dicke eingeebnet werden.
  • Die Dicke der OSB für den Boden in Abhängigkeit von den Verzögerungen hängt von der Breite der Stufe zwischen ihnen ab. Für einen Schritt zwischen den Lagern von 40 cm ist 18 mm der Dicke der orientierten Spanplatte ausreichend. Wenn die Breite zwischen den Lags zunimmt, muss auch die Dicke der Brammen zunehmen, so dass die Last auf der Bramme richtig verteilt wird. Zum Beispiel empfiehlt es sich, bei einer Stufe von 60 cm eine 22 mm dicke OSB auf die Stämme zu legen.

Stapeltechnologie

Es gibt mehrere Methoden, OSB Platten auf den Boden zu legen, alles hängt von der Vielfalt der Basis ab. Jede der Methoden hat Vor- und Nachteile. Lassen Sie uns versuchen, die Vor- und Nachteile der Verlegung der Platten hervorzuheben.

Beton Estrich

  1. Zuallererst muss der Betonestrich gründlich von Schmutz und Staub gereinigt werden. Dieser Schritt wird dadurch diktiert, dass das nachfolgende Verlegen der OSB auf dem Leim erfolgt, der den Beton gut greifen muss.
  2. Die Grundierung der Estrichgrundierung wird ebenfalls durchgeführt, um die Haftung des Klebstoffs an der Oberfläche zu verbessern, die nach einer solchen Behandlung dicht wird.
  3. Als nächstes fahren Sie mit dem Schneiden der OSB-Platten fort. Auf dem Umfang des Raumes und zwischen den Blättern während des Legevorgangs Vertiefungen von 3-5 mm. Gleichzeitig werden die Blätter verteilt, so dass die vier Ecken nicht an einer Stelle zusammenlaufen.
  4. Jetzt können Sie die Blätter auf dem Boden befestigen. Die untere Schicht wird mit Gummikleber für Parkett abgedeckt, danach wird die OSB zusätzlich mit Dübeln auf dem Boden befestigt.

Trockener Estrich

Trockene Verfüllung auf den exponierten Beacons sollte sorgfältig nivelliert werden, danach können Sie mit der Installation von OSB-Platten fortfahren. Die erste und die zweite Lage werden mit einem Abstand von mindestens 20 cm zueinander versetzt verlegt, die Spanplatten mit 25 mm Holzschrauben befestigt und alle 15-20 cm an den Nähten der oberen Lage angeschraubt.

Traditionell wird bei Trockenputz Gipsplatten verlegt, die dann mit Laminat- oder Parkettbrettern belegt werden. Die Kosten für Trockenbau sind viel niedriger als die OSB. Es ist ratsam, Spanplatten zu verwenden, wenn sie in der Zukunft planen, mit Linoleum zu bedecken.

Um sicherzustellen, dass die Schrauben bündig mit der Platte sind, werden zuerst schmale Löcher mit einem Durchmesser von 3 mm gebohrt und dann - im oberen Teil mit einem 10 mm Bohrer erweitert. Somit versteckt sich der Hut vollständig in der Dicke der Platte.

Über dem Holzboden

Der Holzboden kann sich schließlich verformen, knacken und zerknittern. In solchen Fällen erfolgt das Styling wie folgt:

  1. Alle prall gefüllten Nägel müssen in einem Brett ertränkt werden. Dies kann mit einem Eisenbolzen mit einem Durchmesser, der der Größe des Nagelkopfes entspricht, und einem Hammer erfolgen.
  2. Alle Unebenheiten und Unregelmäßigkeiten müssen mit einem Flugzeug entfernt werden - manuell oder elektrisch.
  3. Die mit einer Markierung gekennzeichneten OSB-Platten sollten so auf den Boden gelegt werden, dass die Nähte benachbarter Reihen entpackt werden.
  4. Befestigen Sie die OSB alle 30 cm mit 40 mm Schrauben auf dem Boden, gleichzeitig müssen die selbstschneidenden Schrauben in der Stärke der Platte übertönt werden.
  5. Die Fugen zwischen den Platten in der Endstufe sollten geschliffen werden. Es ist am bequemsten, eine Mühle zu verwenden, besonders wenn Sie eine große Fläche bearbeiten müssen.

Orientierte Span- und Sperrholzplatten sind perfekt geeignet für die Bearbeitung mit einem Grinder mit einem Gitter für Gipsplatten (für weitere Details: "Schleifmaschine für den Boden: die richtige Wahl der Optionen"). Dieses Mesh ermöglicht es Ihnen, eine viel größere Fläche als herkömmliches Sandpapier zu bearbeiten.

Auf den Protokollen

Die Installation der OSB auf den Protokollen wird wie folgt durchgeführt:

  1. Zuerst wird der Abstand berechnet und der Nachlauf wird gleichmäßig gelegt, so dass die Fugen der benachbarten OSB-Platten gestützt werden.
  2. Passen Sie als Nächstes die Position des Protokolls so an, dass drei von ihnen auf demselben Niveau liegen. Dazu werden Pads verwendet und eine lange Regel getestet.
  3. Installierte Baumstämme müssen sicher mit Schrauben an Ankern oder Dübeln befestigt werden. Befestigen Sie nicht nur Holzstämme, die aus getrocknetem Holz bestehen und in einem trockenen Raum liegen.
  4. Die OSB-Platten werden wie auf dem Holzboden verlegt und danach alle 30 cm mit selbstschneidenden Schrauben fixiert.

Um die Installation zu erleichtern, können Sie den Ort der Verzögerung auf den OSB-Platten vormarkieren.

Zusammenfassend stellen wir fest, dass zusätzliche Informationen aus den Videomaterialien zu diesem Artikel erhalten werden können. Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Reparatur.

Sex vom OSB

Sie können den Geräteböden für Meister, professionelle Bauherren vertrauen. Sie werden die Böden schnell und effizient machen. Es stimmt, es ist alles andere als billig. Sie können sparen, indem Sie die Böden selbst verteilen. Außerdem ist das Gerät der Geschlechter nichts besonders Kompliziertes. Es ist nur notwendig, die Technologie ihrer Verlegung sorgfältig zu studieren und das erhaltene Wissen in einer bestimmten Reihenfolge korrekt in der Praxis anzuwenden. Im Folgenden werden wir darüber sprechen, wie Sie selbst Fußböden aus dem OSB machen, das Material auswählen, das für Werkzeuge benötigt wird, und über die Arbeit, die erledigt werden muss.

Sex vom OSB

Was ist ein GCP?

Osp ist, sagen wir, ein Sandwich, das aus 3 oder mehr Schichten bestehen kann. Die zwei (obere und untere) Schichten sind gepresste Platten aus Holzspänen. Die Späne werden in den äußeren Schichten der Platten und quer in den inneren Schichten verlegt. Daher wird die Platte als Ganzes als oriented-shaving bezeichnet. Die Späne können mit Borsäure, Wachs, Formaldehydharzen imprägniert werden. Zwischen den Schichten befindet sich eine Heizvorrichtung, die als Schaumpolystyrol verwendet werden kann, sowie Polyurethanschaum.

OSP wird hauptsächlich in der Bau- und Möbelproduktion verwendet. Es ist markiert und verwendet wie folgt:

  • OSB-1 - für die Herstellung von Möbeln, Verpackungen oder Oberflächenverkleidungen;
  • OSB-2 - in trockenen Räumen für den Bau von Tragwerken und Oberflächen;
  • OSB-3 - in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit;
  • OSB-4 - für Strukturen, die hohen Belastungen ausgesetzt sind, sowie an Orten, an denen die Feuchtigkeit erhöht wird.

OSB kann auf einer Seite lackiert, mit Laminat, mit Bahnen oder mit zwei oder vier Seiten abgedeckt werden.

OSB (Oriented Strand Board)

Die Platte ist ein Rechteck mit folgenden Abmessungen:

  • Dicke von 8 mm bis 38;
  • Länge - 2440 mm;
  • Breite - 1220 mm;

Oben haben wir die Abmessungen einer Standardplatte angegeben. Manchmal zum Verkauf ist es möglich, OSB mit den Größen - 1,25 Meter auf 2,5 zu treffen.

Vorteile von OSB sind wie folgt:

  1. niedrige Kosten;
  2. geringes Gewicht;
  3. einfach und gut verarbeitet;
  4. ist stark;
  5. Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit;
  6. knackt nicht, schält nicht ab, verrotten nicht;
  7. Schimmel und Insekten fangen nicht an.

Leider gibt es Einschränkungen bei der Verwendung von SWAps. Beim Pressen werden Späne mit Harzen imprägniert, die giftige Substanzen enthalten. Sie setzen ständig flüchtige Verbindungen dieser Stoffe in die Umwelt frei. Bei der Auswahl einer Platte muss daher darauf geachtet werden, wie viel dieser Stoffe von der einen oder anderen Plattenmarke zugeordnet wird und in welchem ​​Bereich sie verwendet werden darf.

Vergleichstabelle von Baustoffen

Vorrichtung von Fußböden von OSB

Es gibt zwei Arten von Geschlechtern aus SWAps. Die erste besteht aus einem Betonestrich, einer Abdichtung, einem schwarzen Zwischenboden, dem OSP selbst. Die zweite Art - Abdichtung, Verzögerung, vorzugsweise grober Boden, OSB.

Das OSB ist ein ausgezeichnetes Material für den Boden

Materialien und Werkzeuge

Es wird empfohlen, die Platte mit OSB-3 zu kaufen, da der Boden häufig gewaschen werden muss, was bedeutet, dass die Platte Feuchtigkeit ausgesetzt wird.

Plate ist besser zu Sheeted zu kaufen. Von zwei gegenüberliegenden Seiten sollten Rillen und von den anderen zwei - Schlitze sein. Diese Platte ist einfacher zu montieren.

Die Anzahl der Platten ist nicht schwer zu berechnen, wenn man die Fläche des Raumes und die Fläche der Platte selbst kennt.

Die Verzögerung ist eine Bar. In der Konstruktion für die Herstellung von Baumstämmen wird ein Träger mit einer Größe von 5 mal 5 Zentimetern oder 5 mal 7 verwendet, wobei die Anzahl der Stämme davon abhängt, wie der Boden selbst angeordnet wird. Wenn kein grober Boden vorhanden ist, erhöht sich die Anzahl der Stämme.

Set von einstellbaren Lags

Wenn Sie einen Boden setzen auf ein Unentschieden planen, dann die Notwendigkeit zu rechen, weil es direkt auf dem Estrich ist, auch wenn es Abdichtung gestellt werden, Platte nicht verlegt werden können. Jedes Holzprodukt sollte atmen, dh Luft aufnehmen und angesammelte Feuchtigkeit abgeben. Aus diesem Grund wird der Abstand zwischen den Geschlechtern und dem Estrich hergestellt. Ansonsten von der akkumulierte Feuchtigkeit in dem Produkt und dem Baum, und so die Feuchtigkeit in sich hält, sondern absorbiert auch von der Krawatte, wird es beginnen und verrotten, am Ende wird wertlos werden, wie es war, qualitativ war es nicht getan.

Für den rauhen Boden kann Kantenbretter oder Sperrholz verwendet werden, die sehr OSB.

Um den Estrich zu machen, benötigen Sie Zement von mindestens M-300 und Sand. Die Lösung kann vorbereitet werden und die meisten, aber es ist einfacher, eine fertige trockene Sand-Zement-Mischung im Laden zu kaufen. Ausgaben pro ein Quadratmeter M. ist auf der Verpackung angegeben. Betonmischung, die Füllstoff, Kies, Schotter und dergleichen enthält, ist es nicht wert, zu Hause zu tun. Stellen Sie manuell keinen hochwertigen Betonmörtel her.

Trockenmischung für Estrich

Für eine bessere und gleichmäßigere Befüllung des Bodens werden Beacons benötigt.

In Russland ist in der Regel eine Sockelleiste auf den Böden installiert. Es dient als Detail des Dekors und schließt die Lücke zwischen der Wand und den Böden. Die Lücke wird speziell bei der Berechnung der Ausdehnung der Platine bei steigender Temperatur hergestellt. Wenn es nicht geplant ist, kann auf eine Sockelleiste verzichtet werden.

Der Ofen wird normalerweise mit einer Stange mit Nägeln befestigt und mit Leim verklebt. Also brauchen wir Kleber und Nägel. Verwenden Sie bei der Verlegung von Böden Schraubenägel oder Schrauben.

RB-110 Gummikleber

Um die Risse zu versiegeln, wird ein Kitt am Baum benötigt. Daher benötigen Sie auch einen Spatel. Du brauchst einen Holzhammer, eine Kiyanka für Rallyeplatten, einen Metallhammer.

Phasen der Bodeninstallation

Die gesamte Geschlechtsbestimmung ist in drei Hauptphasen unterteilt:

Die letzte Stufe ist allen bekannt. Deshalb werden wir es nicht berücksichtigen.

Vorbereitungsphase

In Zukunft werden wir alle Überlegungen führen, unter Berücksichtigung, dass die Installation von Fußböden in einer Wohnung durchgeführt wird. In den Hinterzimmern oder Gebäuden sind die Böden in gleicher Weise und in der gleichen Reihenfolge wie in der Wohnung verlegt. Nur die Einschränkungen sind geringer und die Anforderungen sind niedriger. Wir werden alle Stufen auf der Bühne durchbrechen. Lassen Sie uns diese Schritte nennen und unsere Argumentation in Form von Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Arbeit darstellen.

Also, die vorbereitenden Arbeiten.

Schritt eins. Wählen Sie die Art des Bodens. Das heißt, wir sind entschlossen, ob wir es auf dem Estrich oder auf den Lags legen werden. Wenn wir Verzögerungen wählen, ist es besser, zuerst ein Bild von ihrem Standort zu machen. Es wird helfen, die Anzahl der Verzögerungen korrekt zu berechnen.

2. Schritt. Wir berechnen den Arbeitsaufwand, wir erstellen einen Kostenvoranschlag.

Schritt 3. Wir machen den Kauf von Materialien. Beim Kauf eines Kochers achten wir immer darauf, dass er den Hygienevorschriften entspricht. Holz, Brett unter dem Rohboden, Holz, ist es wünschenswert, die Schiene bereits getrocknet und behandelt mit Feuer und antiseptischen Mitteln zu kaufen. Wenn Sie solches Holz nicht kaufen können, müssen Sie ein Antiseptikum kaufen und das Holz selbst verarbeiten.

4. Schritt. Wir bearbeiten eine Platte, entfernen Grate von den Kanten, Unregelmäßigkeiten. Wir schneiden das Schnittholz und trocknen es. Es ist in Schichten gestapelt. Eine Dichtung wird zwischen den Schichten hergestellt. Das Material muss atmen, gleichmäßig und schnell austrocknen. Trockenes Holz für mindestens einen Tag. Die Temperatur beim Trocknen sollte +10 Grad oder höher sein.

Schritt 5. Wenn der Boden zuerst verlegt wird, wird der restliche Müll nach den Bauarbeiten entfernt.

Wenn der OSB über den alten Boden verteilt ist, wird der alte abgebaut. In diesem Fall natürlich, wenn es nicht verwendet werden kann, wie rau. Demontieren Sie den Boden vorsichtig, um den Putz an den Wänden nicht zu beschädigen. Um dies zu tun, entfernen Sie die Nägel und entfernen Sie die Platine, dann entfernen Sie die Lags. Die Bodenschiene (jeweils) wird aus den Nuten gelöst, zur Seite bewegt und entfernt.

6. Schritt. Wir installieren Beacons, um das Niveau des Bodens zu ebnen. Mindestens drei Markierungen an jeder Wand. Zwischen ihnen ziehen wir eine Linie. Zwischen der Wand und der Linie wird an jedem Punkt ein Winkel von 90 Grad gemessen.

Beacon Installationsschema

Installation des Bodens von OSB

Wenn der Boden auf dem Estrich montiert ist, müssen wir mehrere Aktionen ausführen.

1. Wir installieren Beacons unter der Füllung des Estrichs. Der Abstand zwischen ihnen sollte nicht mehr als 50-60 cm betragen, so dass der Estrich gleichmäßiger ist. Überprüfen Sie die Installation der Leuchttürme. Wenn eine Verzerrung vorliegt, richten Sie sie aus.

2. Wir bereiten die Lösung vor. Es sollte nicht zu flüssig und zu dick sein. Wir füllen den vorbereiteten Platz unter dem Estrich aus, richten den Mörtel mit den installierten Beacons auf die Regelebene aus.

OSB-Herd - Klassifizierung und Wahl der Klasse

OSB (Oriented Spanplatten) ist ein Material, das erfolgreich im Bauwesen und bei der Herstellung von Möbeln verwendet wird. Äußerlich ähnelt es einer Spanplatte, aber es gibt einen bedeutenden Unterschied im neuen Material. Bei der Herstellung von OSB werden große Späne verwendet, Holzspäne werden in Schichten gelegt.

Wenn die ungeraden Schichten entlang der Länge der Platte gestapelt sind, werden die geraden Schichten quer angeordnet. Die minimale Anzahl von Schichten ist drei. Eine solche Kreuzung von Spänen und Spänen verleiht dem Material eine hohe Bruchzähigkeit. Diejenigen, die sich jetzt Gedanken über den Bau des Hauses oder dessen Reparatur machen, fragen: Kann die OSB-Platte auf dem Boden liegen?

OSP-Klassifizierung

OSB unterscheidet sich in der Dicke und Qualität des Materials, abhängig von der Größe der Rohmaterialien, Dichte und Qualität der verwendeten Harze, was sich auf die Feuchtigkeitsbeständigkeit auswirkt.

Nach den Kriterien der Feuchtigkeitsbeständigkeit ist OSB in Europa in 4 Klassen unterteilt:

  • OSB-1 ist das billigste und hygroskopische Material. Es wird im Innenausbau von Wohn- und Büroräumen mit geringer Luftfeuchtigkeit eingesetzt.
  • OSB-2 - Stärke und Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit erhöht. Das Material wird zur Herstellung von Möbeln verwendet.
  • OSB-3 ist eine feuchtigkeitsbeständige Platte, die für Arbeiten im Innen- und Außenbereich verwendet wird. Dieses Material kann mit der entsprechenden Dicke auf den Boden gelegt werden.
  • OSB-4 - dieses Material ist von der höchsten Klasse und hat erhöhte Feuchtigkeitsbeständigkeit und Stärke. Es wird für die Herstellung von Außenwandpaneelen im Häuserbau verwendet.

Warum wählen Sie OSB-3?

Eine erhöhte Feuchtigkeitsbeständigkeit wird hauptsächlich unter Verwendung von Phenol-Formaldehyd als Bindemittel, Klebematerial erreicht. Aber drinnen sind diese Materialien nicht zu empfehlen. Darüber hinaus ist die Herstellung von Materialien unter Verwendung von Formaldehyden in europäischen Ländern verboten. Hersteller haben Bindemittel zum Kleben und Pressen von Chips auf Basis von Polyurethanharzen entwickelt. In Europa wird OSB-3 Bolderaja ECO hergestellt, das diese sicheren Harze verwendet. Das Material entspricht dem europäischen Produktionsstandard EN 300. Allerdings kostet solches Material mehr als üblich, aber ob es notwendig ist, Gesundheit zu retten?

Für Bodenbeläge produzieren Hersteller Platten mit einer Nut-Nut-Kante, die für einen festeren Sitz der Platten untereinander sorgen. Und die Frage, ob es möglich ist, auf dem Boden der OSB zu liegen, gibt der Hersteller eine bejahende Antwort und bietet den Verbrauchern Materialien unterschiedlicher Dicke und Feuchtigkeitsbeständigkeit an.

Auf dem Video: Eigenschaften und Merkmale der Anwendung des Materials

Auf welcher Etage soll der OSB liegen?

Bevor Sie das Material für den Boden auswählen, müssen Sie entscheiden, welche Technologie Sie verlegen möchten. Sex vom OSB kann Entwurf und Front sein. Der raue Boden wird unter Linoleum, Laminat, Parkett oder Teppich verlegt. Die Oberfläche des Bodens ist mit mehreren Schichten Lack oder Farbe bedeckt, um die dekorative Beschichtung und eine höhere Beständigkeit gegen Feuchtigkeit zu verbessern. OSB wird auf einer Zementbetondecke, auf einem alten Holzboden oder auf Baumstämmen verlegt.

Auf einem Zementbeton-Estrich

Für einen Fußboden ist es notwendig, OSB-3 der europäischen Herstellung zu nehmen, da die Qualität dieses Materials den erklärten Anforderungen entspricht. Die chinesischen Produkte erschienen auf dem Markt. Es ist geeignet, außer für Kisten oder Wärmedämmung von Wänden. Für den Boden ist dieser Herd nicht geeignet.

Bei einer Frage - ob es möglich ist, OSB direkt auf einen Koppler zu setzen, gibt es die verschiedensten Meinungen. Meister, die auf persönlichen Erfahrungen beruhen, verteidigen ihren eigenen Standpunkt, und oft sind sie mit verschiedenen Spezialisten widersprüchlich.

OSB ist ein relativ neues Material, und wie es sich in 10-15 Jahren verhalten wird, ist schwer vorherzusagen. Deshalb werden zukünftige Hausbesitzer, die OSB als Bodenbelag wählen, auch zahlreiche Fragen zu diesem Material gestellt.

OSB kann auf Zementestrich verlegt werden, aber zu diesem Zweck muss die Zementbasis vollkommen eben sein. Und damit sich der Boden nicht bewegt, sollte der Zementestrich mit einer speziellen Klebstofflösung bestrichen werden. Die Luftfeuchtigkeit in der Region, in der das Haus gebaut wird, sollte nicht hoch sein. Und wenn Sie in der Nähe eines Teiches leben und die Luftfeuchtigkeit überschritten wird, ist es besser zu hecken und die Platte auf den Lag zu legen.

Der Boden sollte nicht unter dem OSB verlegt werden. Dafür gibt es mehrere Gründe:

  • Beim Erhitzen, OSP, werden Teer und Chemikalien intensiv verdampft, was zu einer Schwächung der Festigkeitseigenschaften führt.
  • Paare klebriger Substanzen werden die Mieter dieses Raumes vergiften.
  • OSP hat eine geringe Wärmeübertragung und behindert daher die Wärmeabgabe. Sie haben ständig zu viel Strom und der Raum wird nicht heiß.

Im Allgemeinen ist der warme Boden gut unter Keramikfliesen, unter einem Laminat oder Linoleum, auf einem Zementestrich. Das Holz unter dem System ist nicht für warme Böden geeignet.

Auf Protokollen

Die meisten Meister sind der Meinung, dass es ratsam ist, die OSB mit 3-5 cm dicken Stäben zu versehen, da die Luftzirkulation zwischen dem Estrich und der Platte keine Feuchtigkeit ansammelt.

Die Stäbe sollten mit feuerhemmenden und Anti-Käfer-Mitteln imprägniert sein. Es ist wünschenswert, dass der Feuchtigkeitsgehalt des Holzes 20% nicht überschreitet, alle Balken müssen die gleiche Höhe (oder Dicke) haben. Wenn der Boden im ersten Stock verlegt wird, empfiehlt es sich, zwischen den Baumstämmen eine Schüttdämmung oder Mineralwolle zu verlegen.

Die Lags werden in Abständen von nicht mehr als 50 cm freigelegt. Die Höhe der Balken wird nach Ebene und Ebene angepasst. An den Stellen, an denen die Platten miteinander verbunden sind, werden zusätzliche und Querbalken gestapelt, weil selbstgeschnittene Schrauben in die Stämme geschraubt werden, die die Platten auf ihnen halten.

Auf dem alten Holzboden

In vielen zu Sowjetzeiten errichteten Häusern ist ein Holzboden ausgelegt. An einigen Stellen traten Risse auf, die Bretter waren leicht verbogen. Durch die zahlreichen Flecken wirken die alten Böden unansehnlich, obwohl sie noch ziemlich stark sind. Ein solcher Boden kann als Basis oder als Rohboden für SWAps dienen.

Bevor Sie die OSB auf den alten Boden legen, müssen Sie die Bretter sorgfältig untersuchen. In den Jahrzehnten, in denen der Holzboden ausgebeutet wurde, haben sich die Nägel gelockert, und selbst wenn Sie sie schlachten, kriechen sie sofort wieder heraus. Solche Nägel sind besser herauszuziehen und in die alten Planken selbstschneidende, ertrinkende Hüte einzuschleudern. An manchen Stellen müssen Sie das Flugzeug möglicherweise zum Entfernen von Unebenheiten verwenden. Sockelleisten müssen ebenfalls entfernt werden.

Daher kann SCE als ein Bodenbelagmaterial verwendet werden. Damit der Boden mehrere Jahrzehnte hält, ist es wichtig, dass er richtig gewählt wird. Um sicherzustellen, dass Sie "nicht vparili" anstatt der europäischen Qualität Chinesisch, fragen Sie Anbieter für Dokumente, die den Hersteller, Qualitätszertifikate bestätigen, stellen Sie sicher, dass Sie bekommen, was Sie bezahlen.

OSB von Bodenplatten

Wie man OSB für Sex wählt

Betonböden sind praktisch und langlebig. Es ist jedoch nicht immer möglich, direkt aus Beton hergestellte Platten zu verwenden oder direkt vor Ort einen Monolithen mit einem Estrich zu erstellen. Wenn Sie eine einfache und kostengünstige Überlappung erhalten wollen, dann besteht das Gebäude aus Böden und Böden, Skelett, die aus Holz zusammengesetzt sind. In diesem Fall werden die Stämme und Balken von unten eingefasst, die Hohlräume werden mit Schalldämmung (manchmal auch mit einer Heizung) aufgefüllt und von oben wird ein Boden geschaffen. Der Bodenbelag kann vom Kantenbrett "rau" gemacht werden, und in einer "sauberen" Form kann er sofort von den gerillten Fußbodenbrettern gelegt werden.

Allerdings ist immer zusätzlich zu dem traditionellen Stück Holz zu schaffen Böden groß Produkten wie OSB, Sperrholz, Spanplatten, DSP, GVL... Unter bestimmten Umständen sie alle zeigen sich gut, so dass Sie sich nicht im Leerlauf ist die Frage, wie die OSB wählen Sex.

Wie wählt man die Marke und Art der OSB für den Boden

Die ausgerichteten Platten haben die Anwendung bei der Schaffung der Böden anderer Konstruktion gefunden. Meistens werden sie zum Abdecken des Bodens verwendet, der in Form von Holzbalken (von Randbrettern) oder Holzbodenbelag hergestellt wird. Klassiker des Genres können als OSB-Böden betrachtet werden, wenn Häuser durch Drahtgitter-Technologie gebaut werden. Bei der Drahtgitterkonstruktion wird häufig die Plattformmethode verwendet, wenn die Wände über dem bereits überlappenden Plattenmaterial fixiert sind.

In all diesen Fällen ist der OSB ein ummantelter massiver Bodenbelag mit Spannweiten (Pendant Areas).

Eine weitere, etwas andere Möglichkeit, OSB am Boden zu verwenden, ist die sogenannte "Underlayer". Sein Wesen besteht darin, dass das großformatige Plattenmaterial auf ein bereits bestehendes Fundament gelegt wird. Hier erfüllt die Ummantelung nicht die tragende Funktion, obwohl sie natürlich die Festigkeit des Substrats erhöht. Gleichzeitig ermöglicht OSB, die Oberfläche bei Bedarf zu nivellieren - wie es beispielsweise bei der Vorbereitung von alten Holzböden für die Verlegung von Linoleum oder Laminat der Fall ist.

Die als Zwischenlage auf den Boden gelegte OSB-Platte wird die Schall- und Wärmedämmleistung beispielsweise einer Betonpita deutlich verbessern. Auch orientierte Spanplatten ermöglichen es, eine bequeme Grundlage für das Kleben und Nageln von Endbearbeitungsmaterialien zu erhalten. So werden beispielsweise die Rohböden für die anschließende Verlegung von Naturparkett vorbereitet.

Wir sehen das nicht oft, aber die OSB kann ohne Probleme als Schruppbasis für das Kleben von Fliesen verwendet werden. Auch auf rauhen OSB Bodenbelägen in vielen Ländern ist es erlaubt, Estriche mit einer Dicke von 20-25 mm zu füllen.

Es sollte berücksichtigt werden, dass OSB mit polierter Oberfläche recht gute Anzeichen für Abriebfestigkeit hat. Diese Blätter sind umweltfreundlich, sie sind ziemlich schön. Daher wird das Material manchmal sogar als Fertigboden verwendet.

Wenn wir alle der Anwendungsbereich analysieren und sorgfältig die Bedingungen für die Verwendung OSB als Teil der Überlappung (mit dem wahrscheinlichen Befeuchtung Risiko, zum Beispiel in der „Plattform“ Technik) zu betrachten - dann wird klar, dass der Boden zum Abdecken OSB wasserdicht gewählt werden soll, und in den meisten Fällen auch eine mit guten Tragfähigkeiten.

Bestens geeignet für diese Zwecke ist das Material der Marke OSB-3, das in unserem Markt nach den europäischen Markennormen präsentiert wird.

Nur in einigen Fällen, wenn eine Unterlagsschicht von einem OSB in einem trockenen Raum erzeugt wird, wäre es möglich, OSB-2-Platten für den Boden zu kaufen.

Nach den amerikanischen Bauvorschriften muss die Haut für die Herstellung von Fußböden mit Platten mit der Bezeichnung 1F oder 2F hergestellt werden. Mark OSB mit der Nummer 1 in der Kennzeichnung ist für die Arbeit am Rahmen erlaubt, und Platten mit dem Buchstaben 2 - sind für die Montage auf einer bereits bestehenden festen Basis geeignet.

Es sollte noch ein paar Nuancen beachtet werden:

  • Sie können OSB-Platten für Böden mit geraden Kanten und mit Elementen für Rillenverbindungen bestellen. Kamm und Nut, die sich an den Kanten der Platten befinden, verwenden keine Holztraversen, um die Andockpunkte zu verstärken.
  • Wenn für Dachdeckungsarbeiten Wellplattendecken in der Regel besser gewählt sind, ist Bodenbelag mit einer Bodenoberfläche oft praktischer.

Wie groß ist die Dicke des OSB für die Bodeninstallation?

Aufgrund zweier grundlegend unterschiedlicher Ansätze für die Verwendung dieses Plattenmaterials ist es notwendig, die Wahl der Platten für die darunter liegende Schicht und die Wahl der OSB-Platten separat zu berücksichtigen, um einen Bodenbelag auf einem Rahmen aus Balken oder Stämmen zu erzeugen.

Für die Verlegung der Unterlage unter dem Teppich, unter Parkett, Laminat oder Linoleum - OSB wird eine geringe Dicke aufgetragen. In diesem Fall ist es oft nicht einmal notwendig, eine ausreichende Fähigkeit zum Zurückhalten von Nägeln zu haben, da die Endbeschichtung keine mechanische Fixierung bereitstellen kann, sondern einfach an Ort und Stelle kleben oder liegen kann.

In den allermeisten Fällen empfehlen die Hersteller den Kauf einer OSB mit einer Dicke von bis zu 10 mm. Oft werden hier die leichtesten Platten von 6 mm oder 7,5 mm verwendet, die auf den Sockel genagelt und geklebt werden.

Auf den Böden auf den Rampen oder auf den Balken - alles ist viel komplizierter. Hersteller von orientierten Spanplatten in ihren technologischen Karten zeigen die minimal zulässigen Dicken der OSB für einen bestimmten Schritt zwischen den Trägern / Nachlässen an. Hier berücksichtigen wir die durchschnittlichen Belastungen, die auftreten können, und die genauen Daten können nur nach detaillierten technischen Berechnungen erhalten werden.

Die meisten offiziellen Quellen schlagen vor, sich auf den Abstand zwischen den Läufen zu konzentrieren: 300, 400, 500 und 600 mm. Blätter OSB Dicke von 15,5 mm können theoretisch in einer einlagigen Plattierungsschritt verwendet werden, laufen mit einer Platzierung in der 300-350 mm, jedoch mit einem geraden Kante neshpuntovannoy empfohlen, eine Materialstärke von 18 mm oder mehr zu verwenden. Wenn zwischen Balken oder Balken eine Entfernung von 500-600 mm überspannen, sollte die minimal zulässige Dicke von OSB Ummantelungen 20-22,5 mm betragen.

Dicke des Bodens für den Boden

Welche Dicke der OSB für den Boden sollte sein

OSB-Platten werden häufig verwendet, um den Boden auf Baumstämmen, auf einem Betonfundament und auf einem Trockenestrich zu verlegen. Aber nicht jeder weiß, wie man den OSB richtig verlegt und wie dick er sein sollte, und auch wie gerechtfertigt dieses Material in einer gegebenen Situation ist. Mit diesen Fragen im Detail und mit einem Foto werden wir diesen Artikel verstehen.

Was ist besser: OSB-Dielen oder andere Materialien

Für die Verlegung des Fußbodens oder das Nivellieren des Fußbodens können Sie die Analogien der ausgerichteten Spanplatte - Sperrholz oder eine Planke verwenden. Es gibt einige Unterschiede zwischen ihnen.

Vorteile von OSB im Vergleich zu anderen Materialien:

  1. Die Kosten der OSB sind viel niedriger als die der Spundbohlen. Es ist jedoch zu überlegen, für welche Zwecke dieses oder jenes Material verwendet wird. OSB-Platten werden verwendet, um den Boden unter dem Linoleum oder Laminat zu verlegen, während die gerillte Platte als Endbeschichtung verwendet werden kann.
  2. Die Wasserbeständigkeitsparameter für OSB sind signifikant höher als für Sperrholz. Dies sollte bei der Planung der Fertigstellung des Bodens in einem bestimmten Raum berücksichtigt werden. Zur gleichen Zeit ist der Preis für Sperrholz und orientierte Spanplatten praktisch nicht anders. In diesem Fall kann die Wahl des Materials die Verfügbarkeit in den Geschäften sowie die persönlichen Wünsche des Käufers beeinflussen.

Welche Dicke sollte verwendet werden?

Um zu bestimmen, welche Dicke des OSB für Sex benötigt wird, müssen Sie wissen, wie es verwendet wird.

  • In den Fällen, in denen der Untergrund ein Betonestrich ist und nur eine geringe Nivellierung der Oberfläche erfordert, beträgt die Dicke des OSB für den Boden 1 cm.
  • Das Stapeln von Spanplatten auf einem feinen Blähton- oder Sandkissen als Trockenestrich wird häufig durchgeführt. In diesem Fall ist es nicht wichtig, welche Dicke der OSB auf dem Boden liegt (lesen Sie auch: "Boden von OSB-Platten - wie legen und legen Sie richtig"). Es können dünne Platten in 6 oder 8 mm Dicke sein, vorausgesetzt sie sind in zwei Lagen gestapelt.
  • Holzböden mit auffälligen Verformungen können mit OSB-Platten von 15-18 mm Dicke eingeebnet werden.
  • Die Dicke der OSB für den Boden in Abhängigkeit von den Verzögerungen hängt von der Breite der Stufe zwischen ihnen ab. Für einen Schritt zwischen den Lagern von 40 cm ist 18 mm der Dicke der orientierten Spanplatte ausreichend. Wenn die Breite zwischen den Lags zunimmt, muss auch die Dicke der Brammen zunehmen, so dass die Last auf der Bramme richtig verteilt wird. Zum Beispiel empfiehlt es sich, bei einer Stufe von 60 cm eine 22 mm dicke OSB auf die Stämme zu legen.

Stapeltechnologie

Es gibt mehrere Methoden, OSB Platten auf den Boden zu legen, alles hängt von der Vielfalt der Basis ab. Jede der Methoden hat Vor- und Nachteile. Lassen Sie uns versuchen, die Vor- und Nachteile der Verlegung der Platten hervorzuheben.

Beton Estrich

  1. Zuallererst muss der Betonestrich gründlich von Schmutz und Staub gereinigt werden. Dieser Schritt wird dadurch diktiert, dass das nachfolgende Verlegen der OSB auf dem Leim erfolgt, der den Beton gut greifen muss.
  2. Die Grundierung der Estrichgrundierung wird ebenfalls durchgeführt, um die Haftung des Klebstoffs an der Oberfläche zu verbessern, die nach einer solchen Behandlung dicht wird.
  3. Als nächstes fahren Sie mit dem Schneiden der OSB-Platten fort. Auf dem Umfang des Raumes und zwischen den Blättern während des Legevorgangs Vertiefungen von 3-5 mm. Gleichzeitig werden die Blätter verteilt, so dass die vier Ecken nicht an einer Stelle zusammenlaufen.
  4. Jetzt können Sie die Blätter auf dem Boden befestigen. Die untere Schicht wird mit Gummikleber für Parkett abgedeckt, danach wird die OSB zusätzlich mit Dübeln auf dem Boden befestigt.

Trockener Estrich

Trockene Verfüllung auf den exponierten Beacons sollte sorgfältig nivelliert werden, danach können Sie mit der Installation von OSB-Platten fortfahren. Die erste und die zweite Lage werden mit einem Abstand von mindestens 20 cm zueinander versetzt verlegt, die Spanplatten mit 25 mm Holzschrauben befestigt und alle 15-20 cm an den Nähten der oberen Lage angeschraubt.

Traditionell wird bei Trockenputz Gipsplatten verlegt, die dann mit Laminat- oder Parkettbrettern belegt werden. Die Kosten für Trockenbau sind viel niedriger als die OSB. Es ist ratsam, Spanplatten zu verwenden, wenn sie in der Zukunft planen, mit Linoleum zu bedecken.

Um sicherzustellen, dass die Schrauben bündig mit der Platte sind, werden zuerst schmale Löcher mit einem Durchmesser von 3 mm gebohrt und dann - im oberen Teil mit einem 10 mm Bohrer erweitert. Somit versteckt sich der Hut vollständig in der Dicke der Platte.

Über dem Holzboden

Der Holzboden kann sich schließlich verformen, knacken und zerknittern. In solchen Fällen erfolgt das Styling wie folgt:

  1. Alle prall gefüllten Nägel müssen in einem Brett ertränkt werden. Dies kann mit einem Eisenbolzen mit einem Durchmesser, der der Größe des Nagelkopfes entspricht, und einem Hammer erfolgen.
  2. Alle Unebenheiten und Unregelmäßigkeiten müssen mit einem Flugzeug entfernt werden - manuell oder elektrisch.
  3. Die mit einer Markierung gekennzeichneten OSB-Platten sollten so auf den Boden gelegt werden, dass die Nähte benachbarter Reihen entpackt werden.
  4. Befestigen Sie die OSB alle 30 cm mit 40 mm Schrauben auf dem Boden, gleichzeitig müssen die selbstschneidenden Schrauben in der Stärke der Platte übertönt werden.
  5. Die Fugen zwischen den Platten in der Endstufe sollten geschliffen werden. Es ist am bequemsten, eine Mühle zu verwenden, besonders wenn Sie eine große Fläche bearbeiten müssen.

OSB-Platten und Sperrholz perfekt behandelbar Mühle mit einem Raster für Gipskartonplatten (für weitere Einzelheiten siehe „Grinder Stock: die richtige Wahl der Optionen“). Dieses Mesh ermöglicht es Ihnen, eine viel größere Fläche als herkömmliches Sandpapier zu bearbeiten.

Die Installation der OSB auf den Protokollen wird wie folgt durchgeführt:

  1. Zuerst wird der Abstand berechnet und der Nachlauf wird gleichmäßig gelegt, so dass die Fugen der benachbarten OSB-Platten gestützt werden.
  2. Passen Sie als Nächstes die Position des Protokolls so an, dass drei von ihnen auf demselben Niveau liegen. Dazu werden Pads verwendet und eine lange Regel getestet.
  3. Installierte Baumstämme müssen sicher mit Schrauben an Ankern oder Dübeln befestigt werden. Befestigen Sie nicht nur Holzstämme, die aus getrocknetem Holz bestehen und in einem trockenen Raum liegen.
  4. Die OSB-Platten werden wie auf dem Holzboden verlegt und danach alle 30 cm mit selbstschneidenden Schrauben fixiert.

Um die Installation zu erleichtern, können Sie den Ort der Verzögerung auf den OSB-Platten vormarkieren.

Zusammenfassend stellen wir fest, dass zusätzliche Informationen aus den Videomaterialien zu diesem Artikel erhalten werden können. Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Reparatur.

Wie man den Boden der OSB-Platten richtig legt

Wenn Sie über die Frage nachdenken. Wie man den Boden aus OSB-Platten herstellt, ist es notwendig, die Abfolge der Arbeiten zu studieren und ihre Nuancen kennenzulernen. Der Boden ist eine eher komplexe, mehrstöckige Struktur, deren Qualität maßgeblich den Raumkomfort bestimmt.

Warum OSB ist die beste Wahl

Orientierte Spanplatten sind dem Verbraucher durch die Abkürzungen OSB, OSB und OSB bekannt. All dies ist das gleiche Material, das aus mehreren Lagen Pressholz besteht. Die Späne werden mit einer Zusammensetzung auf Polymerharzbasis imprägniert, die sie vor Fäulnis schützt. In jeder Schicht hat das zerkleinerte Holz eine andere Ausrichtung, die dem Gewebe die größtmögliche Festigkeit verleiht.

Osb hat viele Vorteile gegenüber Materialien mit ähnlichem Profil:

  • Haltbarkeit;
  • Feuchtigkeitsbeständigkeit;
  • Widerstand gegen Verformung;
  • Umweltsicherheit;
  • niedrige Zündschwelle;
  • Hypoallergenität.

Klassifizierung von OSB-Platten

Hersteller bieten osb von unterschiedlicher Dicke: 8, 9, 10, 12, 15, 18, 22 mm. Die Standardgrößen der Leinwände sind 2500x1250 mm und 2440x1220 mm. Es gibt drei Arten von Boards:

  1. OSB-1 - wird zur Herstellung von Möbeln und als Verpackungsmaterial verwendet.
  2. OSB-2 - konzipiert für den Einsatz in Innenräumen bei niedriger Luftfeuchtigkeit. Kann zum Überziehen von tragenden Strukturen verwendet werden.
  3. OSB-3 - sind in der Lage den härtesten Betriebsbedingungen standzuhalten und Teil der tragenden Strukturen zu sein.
  4. Lackiertes OSB - Canvas, einseitig mit hochwertigem wasserfestem Lack überzogen.
  5. Laminiertes OSB - auf einer Seite des Gewebes befindet sich eine Laminatbeschichtung.
  6. Shpuntovannaya osb - eine Leinwand mit 2 oder 4 Seiten hat ein Ende der "Spike-Nut" -Typ, der qualitativ hochwertige horizontale und vertikale Verlegung der Platten ermöglicht.

Es gibt drei Möglichkeiten, orientierte Spanplatten zu stapeln:

  • direkt auf Beton;
  • auf Verzögerungen;
  • über den alten Boden.

OSB auf einen Holzboden legen

Nicht immer muss der Eigentümer des Geländes einen neuen Boden verlegen. Manchmal ist es für den Meister viel einfacher, den bereits bestehenden zu stärken und zu stärken. Grundsätzlich erfordert dieser Ansatz Holzböden. Vor dem Verlegen der Platte ist es notwendig, die Oberfläche zu nivellieren. Für diese Arbeit gibt es zwei Möglichkeiten.

  1. Maximieren Sie die Boards und eliminieren Sie Lücken und Ablenkungen. Planen Sie die Projektionen.
  2. Wenn die Oberfläche ziemlich flach ist, können Sie das Substrat unter das Laminat legen und darauf legen.

Dies ist die am wenigsten arbeitsintensive Arbeit, die jeder Meister tun kann. Das Stapeln der Dose auf dem Holzboden kann nicht nur auf einem weichen, dämpfenden Untergrund erfolgen, sondern auch auf einer vorgelagerten Schicht aus gut gesiebtem Flusssand. In diesem Fall werden alle Risse gefüllt, was dem Boden zusätzliche Festigkeit verleiht.

Stapeln von Beton für Beton

Wenn es notwendig ist, die Spanplatten direkt auf den Beton zu verteilen, muss dieser vorher geebnet werden. Zu Hause kann dies auf zwei Arten geschehen:

  1. Verwenden Sie selbstnivellierende Mörtel (Estrich).
  2. Unabhängig davon, dass die Oberfläche mit Hilfe von Sandzementmörtel und Spachtel mit breiter Klinge eine ideal horizontale Ebene erhält.

Es ist keine einfache Aufgabe, OSB auf einen Betonboden zu legen. Es ist wichtig, die richtige Dicke und Art des Tuches zu wählen. Für eine qualitativ hochwertige Ausführung des Werkes werden genutete Platten benötigt, die von allen 4 Seiten die Enden der "Spike-Nut" haben. Für die Vorrichtung einer stoßdämpfenden Schicht werden die in dem Verfahren zum Verlegen der Bretter auf der Oberfläche des Holzbodens aufgelisteten Methoden verwendet.

Assembling Osl auf Protokollen

Die Verwendung eines Baumstamms ist der beste Weg, einen rauhen Boden für Stahlbetonböden zu erstellen. Als Stützelemente werden ein Balken mit einem Querschnitt von 6-15 mal 10-25 cm oder ein Brett mit einem Querschnitt von 4-5 mal 15-20 cm verwendet, die Holzteile werden mit Metallecken und speziellen Dübeln auf Beton befestigt.

Zum korrekten die Arbeit notwendig, um eine Zeichnung zu machen, in dem Sie benötigen, um die Dimensionen des Raumes zu bestimmen und berechnen die notwendige Menge an Verzögerung. Es sei darauf hingewiesen, dass jede Platine muss um nicht mehr als 50-60 cm voneinander beabstandet sein. Wenn es eine Verzögerung Boden Ausrichtung ist nicht erforderlich, aber es ist wichtig, um die Unterstützung zu exponieren, so dass ihre Ende eine streng horizontale Fläche bilden.

Für die Installation des Bodens werden die Platten mit Platten mit einer Dicke von 15-20 mm verwendet. Wenn der Abstand zwischen den Brettern 50 cm beträgt, funktionieren Platten mit einer Dicke von 15 mm, wenn die Teilung 60 cm - 20 mm beträgt. Holz muss mit Flammschutzmittel vorbehandelt werden. Um eine Absperrung wasserdichtes dickes Polyethylen oder Ruberoid zu schaffen.

Jedes Brett sollte entlang der langen Wände des Raumes freigelegt werden. Der Zwischenraum zwischen den Lags ist mit Wärme- und Schalldämmmaterial gefüllt. Zu diesem Zweck verwenden Sie:

  • Polystyrolschaum (geeignet für eine kostengünstige Dichte von 15 kg / m3);
  • Mineralwolle und ihre Modifikationen;
  • mit Kalk behandeltes Sägemehl;
  • trockener Sand;
  • Blähton.

Das erste Brett von der Wand sollte 5-7 cm von ihm entfernt sein, die OSB-Platten sind so gestapelt, dass die lange Seite der Leinwand senkrecht zu den Stämmen liegt. Um die Platten zu befestigen, verwenden Sie Nägel oder Schrauben. Wenn für das Gerät des Fußbodens nicht шппунтованные das Tuch Osb nehmen, bei der Beladung lassen den Spielraum nicht weniger als 3 mm. Es erfüllt die Funktion einer Ausgleichsfuge und lässt die Bodenfläche nicht verformen.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Eigenschaften von OSB-Panels

Reparatur mit OSB-Dielen

Wie bringt man das Laminat mit den eigenen Händen auf den Holzboden?

Dicke der Achse für das Bodengerät

Beim Einbau von trockenen Estrichen wurden vor kurzem Sperrholzplatten verwendet. Aber sie sind nicht feuchtigkeitsbeständiges Material. Deshalb mussten wir uns zusätzlich mit der Abdichtung auseinandersetzen. Heute wird den Verbrauchern ein feuchtigkeitsbeständiges Plattenmaterial aus Holzspänen präsentiert, das eine Alternative zu Sperrholzplatten darstellt. Es heißt OSB.

Bei der Herstellung von Brammen werden neben Spänen wasserbeständige Harze verwendet. Es besteht aus drei Schichten Holzspänen. Die zweite Schicht von Chips liegt senkrecht zu der ersten und die dritte - senkrecht zu der zweiten. Durch diese Lagenanordnung werden die Befestigungselemente sicher im Material gehalten. Das erhaltene Material ist ziemlich stark.

Es gibt 3 Arten von Material auf dem Markt: OSB-2, OSB-3 und OSB-4. Das erste Material ist nicht feuchtigkeitsresistent. Es wird ausschließlich für interne Arbeiten verwendet. In diesem Raum in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit kann OSB-2 nicht eingesetzt werden.

Das universelle Baumaterial ist ein Brett der Klasse 3. Es wird für interne und externe Arbeiten verwendet. Es ist feuchtigkeitsbeständig und hat einen ausreichend großen Sicherheitsspielraum.

Wenn Sie den Boden in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit nivellieren möchten, ist es besser, das Material der Klasse 4 zu wählen. Sie können sogar für die Errichtung von Tragstrukturen verwendet werden.

Wenn der Raum normal feucht ist, ist es besser, das Universalmaterial OCB-3 zu wählen. Es verformt sich nicht unter schweren Möbeln oder Geräten. Wenn der Rohboden keine wesentlichen Mängel aufweist, genügt es, Platten mit einer Dicke von 1 cm zu verwenden.

Wenn der Entwurf auf Basis von Schlaglöchern und Unebenheiten ist, ist es besser, die Materialstärke von 1,5 cm zu legen. Boden Anordnung auf Spanten muß das Material, dessen Dicke von 2 bis 2,5 cm verwenden. Es gibt keine Notwendigkeit, die grobe Basenstapelung Nach RSD auszurichten. Sofort können Sie dekorative Bodenbeläge verlegen.

Da Chips verwendet werden, um orientierte Spanplatten zu erzeugen, hat das resultierende Material eine geringe Wärmeleitfähigkeit. Dementsprechend ist nach dem Verlegen des Materials keine zusätzliche Bodenisolierung erforderlich. Bemerkenswert ist auch, dass dieses Baumaterial Lärm absorbiert.

Auswahl und Installation von Material für Betonsockel

Wenn Sie den Betonboden nivellieren möchten. Es empfiehlt sich, das Material mit einer Dicke von 1-1,5 cm zu wählen, bevor Sie mit dem Verlegen der Platten beginnen. Es wird von Müll verschiedener Art und Staub gereinigt. Dann wird die Oberfläche mit einer Grundierung behandelt. Um die Haftung auf der Grundierung zu erhöhen, fügen Sie Betonkontakt hinzu. Zur Nacharbeit nach dem Trocknen des Bodens fortfahren.

Der nächste Schritt ist das Schneiden des Blattmaterials. Es ist am bequemsten, das Beschneiden mit einer Kreissäge oder einer elektrischen Stichsäge durchzuführen. Wenn ein solches Instrument nicht zur Hand ist, ist eine Alternative eine akute Metallsäge. Dann sollten die Platten auf den Boden gelegt werden, unter Verwendung einer Gummibasisverbindung zur Fixierung.

Um den Klebstoff gleichmäßig über die gesamte Oberfläche des Plattenmaterials zu verteilen, wird eine Zahnkelle verwendet. Dann wird das Blatt auf den Boden aufgebracht und für einige Sekunden gedrückt.

Zusätzlich sind die Platten mit Dübeln befestigt. Zum Fixieren sollten die zuverlässigen Dübel in einem Abstand von nicht mehr als 30 cm voneinander entfernt sein.Wurde beim Verlegen der Platten eine qualitative Kleberzusammensetzung verwendet, dann werden die Dübel nur an den Ecken der Platten geschlachtet.

Da das Holzmaterial bei der Herstellung verwendet wurde, sollten die Platten nicht in der Nähe der Wände sein. Im laufenden Betrieb können sie sich ausdehnen und zusammenziehen. Es genügt, die Platten in einem Abstand von 1 cm von den Wänden anzuordnen. Es ist auch notwendig, Dilatationsverbindungen zwischen den Platten selbst herzustellen.

Es bleibt übrig, die Oberfläche des Konstruktionsschlamms zu reinigen und die Nähte mit Montageschaum zu füllen. Nach 4 Stunden müssen Sie überschüssigen Schaum entfernen und Sie können mit dem dekorativen Bodenbelag beginnen.

Auswahl und Installation einer Platine für eine Leiterplattenbasis

Die wichtigste Phase ist die Vorbereitung der Basis. Wir müssen den Zustand der Boards und Lags beurteilen. Wenn es faule oder verformte Elemente gibt, müssen sie ersetzt werden. Es ist wünschenswert, alle hölzernen Elemente der Struktur mit speziellen Verbindungen zu behandeln, die gegen Feuchtigkeit und Pilze schützen.

Dann, mit einer Gebäudeebene bewaffnet, müssen Sie die Oberfläche auf die Anwesenheit von Hügeln und Tälern erkunden. Wenn es welche gibt, müssen Sie die Boards entfernen und mit dem Level des Lags nivellieren. Außerdem müssen Sie mit Hilfe einer Schleifmaschine die Platten von den Überresten von Farb- und Lackprodukten reinigen und anschließend die Oberfläche planieren. Danach können Sie mit dem Verlegen des Blattmaterials beginnen.

Wie der OSB wird nicht auf Verzögerungen, sondern auf Brettern gelegt. Es ist möglich, die Wahl auf Platten in der Dicke in 1 zu stoppen, sehen Sie das Material ist gestapelt, so dass es eine Verschiebung der Nähte gab. Beim Verlegen auf dem Holzsteg ist das Vorhandensein von kreuzförmigen Fugen nicht akzeptabel.

Die Fixierung des Materials erfolgt mit Hilfe von Dübeln. Um die Festigkeit des Bodens zu erhöhen, kann eine weitere Schicht von orientierten Spanplatten verlegt werden. Aber vergessen Sie nicht die Dilatationslücken zwischen den Platten und den Wänden.

Die Wahl und Installation der Platte auf den Protokollen

Das Vorhandensein von Baumstämmen ermöglicht nicht nur die Erzielung einer perfekt ebenen Oberfläche ohne die Verwendung feuchter Lösungen, sondern ermöglicht auch eine Isolierung des Raumes. Isoliermaterialien sind in den Lücken zwischen den Lags platziert. Befestigen Sie die Lags mit Ankern an der schwarzen Basis.

Über den Lag lagen orientierte Spanplatten mit einer Dicke von 1,5 - 2,2 cm Bei der Verlegung des Plattenmaterials sollte darauf geachtet werden, dass die Nähte mittig auf dem Lag liegen. Ansonsten werden die Platten mit der Zeit verformt und Vertiefungen bilden sich auf dem Boden.

4,5 cm lang und mehr Schritte 1,5-3 cm für Spanten strand board orientiert sind, mit Schrauben befestigt. Um die Platte nicht beschädigt ist das Bohren von Löchern für Schrauben beginnen, einen Abstand von 1 cm vom Rande benötigen.

Bearbeitung von orientierten Spanplatten

Wenn ein Laminat oder eine Keramikfliese als dekorativer Bodenbelag gewählt wird, müssen die ausgerichteten Spanplatten nicht verarbeitet werden. Wenn es kleine Unregelmäßigkeiten gibt, werden sie aufgrund der Klebstoffzusammensetzung oder des Substrats eingeebnet. Vor dem Linoleumlegen empfiehlt es sich, mit einem Schleifer auf der Oberfläche zu gehen. Dann müssen alle Nähte mit Dichtmittel versiegelt werden.

Wenn die ausgerichteten Spanplatten mit Lack oder Farbe bedeckt sind, müssen Sie keinen dekorativen Bodenbelag verlegen. Farben werden in mehreren Schichten aufgetragen.

Durch die Verwendung von orientierten Spanplatten ist es möglich, die Basis unabhängig und ohne viel Zeit und Geld zu nivellieren. Es ist überhaupt nicht notwendig, den dekorativen Fußbodenbelag zu legen.

Wir machen Böden von OSB auf Stämmen

Die meisten Arten von Fußbodenmaterialien, die heute für die Installation produziert werden, erfordern die Schaffung eines gleichmäßigen festen Fundaments. In den meisten Fällen, als solche, machen Sie eine Vorrichtung aus Beton oder Sand-Zement-Estrich im Haus. Es gibt jedoch eine gute Alternative, nämlich die Installation von OSB-Platten auf Holzscheite. Das Ergebnis ist ein fester, gleichmäßiger Boden, der für die Verlegung von Bodenbelägen geeignet ist. Was ist das Besondere an OSB, dass es einen Betonestrich ersetzen kann? Darüber, sowie, wie man die OSB auf den Lags mit ihren eigenen Händen installiert, wird im Artikel unter Verwendung von Informationen im Videoformat besprochen.

Orientierte Spanplatte, Materialeigenschaften

Zum ersten Mal wurde solches Material in den Ländern Nordamerikas hergestellt und verwendet. Bald wurden gepresste Spanplatten verwendet und begannen in Europa produziert zu werden. OSB besteht aus mehreren Schichten verdichteter großer Späne aus vorwiegend Nadelholz, die zusammengeklebt sind. Charakteristisch, und das ist das Merkmal des Materials, dass die Späne in den angrenzenden Schichten senkrecht zueinander stehen. Aus diesem Grund ist das Material viel stärker als Holz mit der gleichen Dicke, insbesondere zum Biegen. Neben der hohen Festigkeit hat das Material eine Reihe weiterer positiver Eigenschaften, wie:

  • geringes Gewicht;
  • Bequemlichkeit beim Schneiden von Fragmenten jeglicher Form;
  • hat wärmeisolierende Eigenschaften;
  • Material ist schwer zu entzünden;
  • wird nicht durch Insekten, Nagetiere, Mikroorganismen geschädigt;
  • es besteht die Möglichkeit einer weiteren Oberflächenbehandlung (schleifen, lackieren oder lackieren), die es in manchen Fällen ermöglicht, die Oberfläche als Deckschicht zu verwenden.

Entsprechend dem Grad der Feuchtigkeitsbeständigkeit von OSV-Platten gibt es vier Arten. Für die Verlegung von Fußböden wird OSB 2 verwendet, das für die Montage von Tragstrukturen unter normalen Feuchtigkeitsbedingungen ausgelegt ist, und OSB 3, das für hohe Feuchtigkeitsgehalte geeignet ist. Der zweite Typ ist geeignet, um den Boden des Bodens mit Balken für weitere Parkett- und Laminatböden auszustatten. Unter Linoleum ist es besser, die dritte, feuchtigkeitsbeständige Art der OSB-Platte zu verwenden, da sich darunter Kondenswasser bilden kann. Der Boden des Fußbodens von der feuchtigkeitsbeständigen Platte kann sogar zum Verlegen von Fliesen verwendet werden.

Die Wahl der erforderlichen Dicke der OSB-Platte

Der Boden des Bodens, der mit OSB-Platten auf den eigenen Händen hergestellt wurde, war der Stärke des Estrichs nicht unterlegen. Sie sollten die Dicke der Platten richtig wählen und mit der Teilung des Baumstamms korrelieren. Das Material der gepressten Späne ist stärker als das Massivholz, so dass das Verhältnis in diesem Fall etwas anders ist.

Für den Boden können Platten mit einer Dicke von 9 mm verwendet werden. Bei dieser Größe Schritt Platten zwischen den Stützstangen sollten 25 cm nicht überschreiten. Die Dicke 16 mm entsprechen einen Verzögerungsschritt 35-40 cm., 22 mm dicke Platte nicht durchhängen, wenn der Abstand zwischen den Stäben zu 60 cm. Bei Schritt Platten 80-90 cm geeignete Dicke OSB wird 25 mm.

Wichtig! Es ist anzumerken, dass mit zunehmender Dicke des Blattes dessen Kosten signifikant ansteigen. Um die vorteilhafteste Version des Balken / Balken-Verhältnisses zu berechnen, sollten mehrere Optionen verglichen werden. Sie können die Breite der Heizvorrichtung bzw. einen geeigneten Abstand (Schritt) zwischen den Laststäben berücksichtigen und sogar die erforderliche Dicke der Platte wählen.

Wahl des Verzögerungsbalkens

Die Besonderheit des Plattenbodens besteht darin, dass die Stämme an den Verbindungsstellen breit genug sein müssen, um beide Verbindungselemente sicher zu fixieren. Daher ist es wünschenswert, dass die Breite der oberen Seite des Nachlaufs nicht weniger als 4 cm (vorzugsweise 5-6 cm) beträgt. Es ist auch anzumerken, dass es notwendig sein wird, zusätzliche Teile des Balkens (senkrecht zu den Baumstämmen) an den Stellen der Längsverbindung der Platten zu befestigen. Als Baumstamm ist ein Balken aus Nadelholz aller Arten der zweiten oder dritten Art sehr geeignet. Die Luftfeuchtigkeit sollte 20% nicht überschreiten. Wenn die Stämme unter hoher Luftfeuchtigkeit stehen, ist es ratsam, eine Stange aus Lärche oder Espe zu wählen. Vor dem Einbau von tragenden Holzbalken sollten sie mit antibakteriellen und feuchtigkeitsabweisenden Imprägnierungen behandelt werden, die ihre Lebensdauer erheblich verlängern.

Wie man den Boden der OSB-Platte mit eigenen Händen macht

OSB-Platten können auf Baumstämmen verlegt werden, die in der ersten Etage installiert sind, sowie als Zwischenboden-Trennwände von Privathäusern. Dieses Material wird auch in Wohnungen verwendet, wenn tragende Holzbalken auf einer schwarzen Schwelle oder Platte montiert werden. Unterschiede bestehen nur in der Art, wie der Lag installiert ist. Aus der Sicht der Einrichtung eines Bodens mit eigenen Händen kann man die einfachste Variante betrachten, wenn die Stäbe mit einer bestimmten Stufe auf einem Beton- oder Zement-Sand-Estrich verlegt werden.

Sie benötigen die folgenden Tools:

  • elektrische Stichsäge;
  • Perforator mit Bohrer 6 mm;
  • Schraubendreher;
  • Wasserstand oder Laserniveau (über eine große Fläche) oder ein Wasserstand von mindestens 1,5 m Länge mit kleinen Bereichen des Raumes;
  • Roulette;
  • Marker oder Bleistift;
  • Hammer.

Zusätzlich zum Hauptschalter (OSB, Lag Bar, Heizung) benötigen Sie Verbrauchsmaterialien wie:

  • Befestigungsdübel 6 cm x 6 mm;
  • schwarze selbstschneidende Schrauben für Holz (Länge der Schrauben, - Dicke der Platten plus 25 mm);
  • Montageschaum;
  • Dichtmittel (Silikon).
Aufstapeln von Dämm- und OSB-Platten auf eingebauten Lags

Die Arbeit beginnt mit der Installation von Protokollen. Sie sind parallel installiert. Deren Schritt sollte so berechnet werden, dass der Abstand der Dicke der Platten und der Breite entspricht (so dass benachbarte Platten bei einer Verzögerung gut passen). Die der Wand am nächsten liegenden Stäbe sollten etwa 20 cm entfernt sein, und an den Stellen, an denen die Platten in Längsrichtung zusammengefügt werden, werden Querschnitte der Stäbe zusätzlich eingebaut. Bei der Befestigung der Stämme auf der Estrich oder Platten, ist ihre Horizontalität durch die Auskleidung von Holzspänen geregelt.

Zwischen den tragenden Stäben ist die Isolierung verlegt. In seiner Qualität ist es möglich, Polystyrole (Polystyrolschaum, Schaumschaum) oder Mineralwolle zu verwenden. Letztere sollten vor Feuchtigkeit von der Seite des Estrichs geschützt werden, für die eine Dampfsperrmembran verwendet wird.

Auf dem vorbereiteten Gerüstskelett werden OSB-Platten verlegt und durch selbstschneidende Schrauben an die Nachläufer angezogen. Zuerst müssen Sie ganze Platten zusammensetzen und dann die fehlenden Fragmente mit Hilfe einer elektrischen Stichsäge ausschneiden und das Material vorher markieren. Die OSB sollte nicht in der Nähe der Wand verlegt werden, sondern kleine Lücken von etwa 1 cm lassen, die für die Möglichkeit der Temperaturausdehnung des Materials notwendig sind. Geformte Risse zum Abdichten sind mit Polyurethanschaum gefüllt.

Stiche zwischen den Platten an den Stellen ihrer Verbindung können mit Silikondichtstoff gefüllt werden, insbesondere wenn die Fliese die abschließende Bodenschicht sein soll. Um die empfangenen Informationen visuell anzuzeigen, können Sie dieses Video ansehen

Wichtig! Richtig angeordnetes Untergeschoss aus OSB-Platten (wie im Video) ist eine langlebige Konstruktion, die den Eigenschaften von Estrich in nichts nachsteht. Nach dem Einbau der Platten können Sie sofort mit der Verlegung der Deckschicht beginnen, wobei die gleiche Technologie wie beim letzten Einbau verwendet wird. Keine zusätzliche Bearbeitung (z. B. Grundieren oder Nivellieren) der von OSB hergestellten Oberfläche

  • Soziale Netzwerke