Loading

Wie man einen Betonboden ausgleicht

Wenn Sie der Eigentümer einer Wohnung in einem neu gekauften Gehäuse oder erfordern größere Reparaturen sind, stellen Sie sicher, dass Sie über die Ausrichtung des Betonbodens und hochwertige Verarbeitung fragen sich die Bodenverlegung, das eine lange Zeit dauern wird.

Wie man einen Betonboden ausgleicht

Unter allen Varianten der Unebenheiten des Betonbodens, die beseitigt werden müssen, unterscheidet man:

  • Risse, leichte Späne, Rauheit;
  • Bugry, signifikante Zustrom und Gruben, mit bloßem Auge sichtbar;
  • Höhenunterschiede, die Abschrägung des Bodens in Richtung einer der Wände.

In Abhängigkeit von den Mängeln und deren Anzahl wird die Art der Nivellierung des Betonbodens gewählt. Vergessen Sie nicht, den Heizkörper und die externen Heizungsrohre zu reinigen, zu entstauben und wenn nötig zu schließen. Bei Vorhandensein von Farbe, Öl oder Fett auf dem Beton wird die obere Betonschicht mit einem Mosaikschleif- oder Strahlgerät entfernt. Staub danach ist es effektiver, den Gebäudestaubsauger zu entfernen.

Wir kämpfen mit Rissen auf dem Betonboden

Risse können im alten Estrich oder im kürzlich gefüllten, aber mit technologischen Fehlern erscheinen. Es kommt auch häufig zu Rissen zwischen Betonplatten, was zu einer unterschiedlichen Höhe des Bodens führt. Es ist unmöglich, solche Mängel zu übersehen.

Riss auf dem Betonboden

Schritt eins. Untersuchen Sie den Raum visuell und verwenden Sie eine Ebene, um eine Überprüfung der Horizontalen durchzuführen. Es ist wichtig, nicht nur die Risse zu reparieren, sondern auch den gleichen Boden zu schaffen.

Schritt zwei. Wir bereiten den Meißel und den Hammer vor. Jeder Riss muss angezapft werden, um den Meißel so tief wie möglich zu jagen. Dies ist notwendig, um den Spalt unter der Nivelliermischung zu erweitern und mögliche versteckte Späne zu erkennen. Wir entfernen alle Verschmutzungen und Bruchstücke von Beton.

Risse im Betonboden reparieren

Wenn die Risse dynamisch sind, lohnt es sich, ihre Querbewehrung herzustellen. Überqueren Sie die Risse an mehreren Stellen, indem Sie schmale Rillen aushöhlen und Dübel oder kurze Stücke von Metallstäben hineinstecken.

Wenn die Risse dynamisch sind, lohnt es sich, ihre Querbewehrung zu machen

Sex mit Wasser füllen, den letzten Staub warten, bis der Trocknungsvorgang des Entfernen der Innenfläche des Primers (z.B. Grunde fest) und an die Herstellung der Mischung stattfindet.

Schritt drei. Mischen Sie das Wasser und den Zement M 400 (trockenes Pulver). Zum Mischen der Mischung verwenden wir einen Bohrer mit einer Mischdüse. In einer Lösung von Zement (Medium Fluid), fügen Sie eine gleiche Menge an Klebstoff PVA oder flüssiges Glas. Mischen Sie die Komponenten bis zur Einheitlichkeit.

Schritt vier. Eine homogene und ausreichend flüssige Lösung wird in den Riss gegossen. Die Klebstoffzusammensetzung sollte leicht über die Bodenfläche vorstehen, da beim Trocknen eine Schrumpfung auftritt. Wir arbeiten jeden Riss durch und warten bis es trocknet.

Schritt fünf. Es bleibt nur übrig, den durchnässten Zement abzuwischen, um alle Spuren der Reparatur zu verbergen. Es ist am bequemsten, eine Schleifmaschine zu verwenden, aber in Ermangelung eines solchen wird ein Mörtel durch eine Schleifscheibe erzeugt. Drücken Sie die Schleifhand auf den Boden und machen Sie kreisende Bewegungen, indem Sie überschüssigen Zement entfernen.

Ebenso lohnt es sich, die vorhandene Rauheit auf dem Betonboden abzuwischen. Ganz unbedeutende Mikrorisse können einfach mit einer Grundierung aus tiefem Eindringen und Fliesenkleber herausgearbeitet werden.

Wir entfernen die Hügel vom Betonboden

Der raue unebene Boden führt zur Instabilität der nachträglich installierten Möbel und zum Bruch der Fugenverbindung des Laminats sowie zu anderen Defekten in der Endbeschichtung.

Um die Hügel zu beseitigen, benötigen Sie einen Diamantfräser und dementsprechend eine Fräsmaschine. Wir bearbeiten den Betonboden und prüfen dabei die horizontale Ebene.

Beachten Sie! Die in den Hügeln vorhandenen Einschlüsse aus Schotter oder Formstücken können nicht mit dem Cutter entfernt werden. Die Armatur wird von den Bulgaren geschnitten, und Trümmerstücke werden mit einem Hammer und einem Meißel geschlagen.

Nivelliere den Betonboden mit Gruben

Wenn im Estrich sichtbare örtliche Vertiefungen vorhanden sind, müssen diese abgedichtet werden. Gleichzeitig ist es nicht notwendig, einen Estrich über die gesamte Fläche herzustellen (vorausgesetzt, die Oberfläche ist ausreichend horizontal).

  1. Die gesamte innere Oberfläche der Grube wird vom Bulgaren ausgearbeitet, um eine zerbrechliche Betonschicht zu entfernen. Dann entfernen wir die Reste von Staub und Spänen mit einem Gebäudestaubsauger.
  2. In der Grube schlafen wir eine dünne Schicht feinkörnigen, trockenen Schutts ein.
  3. Wir bereiten Zweikomponenten-Epoxidbeton vor. Mischen Sie das Pulver (Komponente A) mit Wasser gemäß den Anweisungen auf der Verpackung, danach fügen Sie den im Kit enthaltenen Härter hinzu (flüssige Komponente B). Wir mischen die Lösung mit einem Mixer-Drill und fügen noch eine kleine Menge Wasser hinzu.

Beseitigen Sie den Unterschied in der Bodenhöhe mit einer selbstnivellierenden Mischung

Es kommt vor, dass die visuell Betonboden frei von Fehlern und Unregelmäßigkeiten ist, aber dennoch, wenn der Laser füllhöhe Unterschiede in der Höhe von einem der Zimmer der Wände in Richtung offenbart. Der Unterschied zwischen den höchsten und niedrigsten Punkten kann bis zu 5 Zentimeter betragen. In diesem Fall richten sich die Betonboden einfacher und schneller alle speziellen Selbstverlaufsmassen.

Füllen Sie den Boden mit einer selbstnivellierenden Verbindung

Wenn der Höhenunterschied signifikant ist (über 3 cm), ist eine Mischung für grobes Nivellieren erforderlich. Die geringe Dicke des Estrichs ist besser mit sauberen, selbstnivellierenden Mischungen zu füllen, die sich durch eine glattere Oberfläche und ein attraktives Aussehen unterscheiden.

Stufe eins. Der rohe Betonboden wird mit einem Gebäudestaubsauger bestäubt, wobei alle Schmutzpartikel entfernt werden. Mit der Lasernivellierung erzeugen wir Markierungen an den Wänden, um die Schicht des neuen Kopplers so hoch wie möglich zu füllen.

Phase zwei. Die gesamte Oberfläche des Betonbodens wird mit einer Tiefengrundierung behandelt, um die Verklebungsqualität des alten Betonbodens und des zu füllenden Estrichs zu verbessern. Darüber hinaus wirkt sich die Grundierung positiv auf die Qualität und Trocknungsgeschwindigkeit des Ausgleichsmörtels aus. Es wird empfohlen, ein Randband mit einer Breite von bis zu 8 cm um den Umfang des Raumes zu kleben.

Stufe drei. Mischen Sie die Lösung und verbinden Sie das Pulver mit Wasser gemäß den Anweisungen, die jeder Hersteller für das Produkt anwendet.

Beachten Sie! Beginnen Sie früh am Morgen mit der Arbeit, so dass Sie an einem Tag den ganzen Raum füllen können. Selbstnivellierende Estriche erlauben keine technologischen Arbeitsunterbrechungen.

Stufe vier. Die Lösung aus dem Eimer wird auf den Boden gegossen. Wir bewegen uns von der gegenüberliegenden Ecke des Raumes und gießen die Mischung nach und nach auf den Boden (mit einem Streifen von bis zu 30 cm Breite) und richten sie mit einem Rechen oder einer Regel aus. Warte nicht darauf, dass sich die Mischung ausbreitet. Machen Sie die Ausrichtung, geführt von den Markierungen an den Wänden. Jeder überflutete Bereich muss mit einer Nadelwalze behandelt werden. Wählen Sie eine Walze, je nach Dicke Ihres Estrichs. Eine dünne Schicht der selbstnivellierenden Mischung wird mit einer Walze mit den kürzesten Kunststoffspitzen behandelt.

Wenn Sie vorhaben, sich auf dem noch nicht getrockneten Boden fortzubewegen, ziehen Sie spezielle Schuhe mit Stacheln an.

Bodenbehandlung mit Roller

Die Trocknungszeiten sind immer auf der Verpackung angegeben. Nach dem angegebenen Zeitraum ist eine gleichmäßige Beschichtung für die Endbearbeitung eines Endbearbeitungs-Bodenbelags, beispielsweise keramischer Fliesen, bereit.

Ausrichten des Betonbodens mit Zementestrich

Wenn die vorhandene Betondeckung zu uneben ist, ist es besser, einen neuen Estrich darüber zu gießen. Diese Option ist jedoch nicht für diejenigen geeignet, die es eilig haben, die Reparatur zu beenden und nicht genug Zeit haben. Das Gießen eines neuen Estrichs ist optimal für die ersten Stockwerke von Gebäuden, Garagen, privaten Häusern, die Beschichtung ist am haltbarsten und haltbarsten.

Der technologische Prozess ist einfach, jedoch sind die Arbeiten zum Kneten und Nivellieren von Zement nicht einfach.

Schritt eins. Wir untersuchen den alten Betonboden. Entfernen Sie alle Verunreinigungen, erweitern Sie den Meißel große Risse.

Schritt zwei. Wir verwenden die Laser-Ebene, um Markierungen zu erzeugen und den Beton horizontal zu nivellieren. Wir erstrecken uns über die Wände der Leuchte, um Profile bequem zu installieren.

Schritt drei. Wir schneiden perforierte Winkelprofile basierend auf der Länge des Raumes. Wir haben Profile auf dem Gelände. Wir halten Abstand von den Wänden von 30 Zentimetern und zwischen den Ecken von 100 Zentimetern oder gleich der Länge der Regel. Auf dem Boden befestigen wir die Ecken mit Gips oder dichtem Zementmörtel. Verwenden Sie die Ebene so, dass die Profile genau horizontal liegen. Wir warten, während die Befestigungsmischung unter den Ecken aushärtet.

Wir haben Profile entlang des Raumes

Schritt vier. Wir bereiten einen gemischten Zementmörtel zwischen den perforierten Profilen vor und gießen ihn. Wir bewegen uns von der entfernten Ecke in Richtung der Tür, indem wir die überschüssige Mischung bewegen (wir bewegen uns entlang der Lamellen und entlang des Kreises, füllen alle leeren Räume).

Ausrichten des Betonbodens mit Zementestrich

Schritt fünf. Wir warten auf die Trocknung des Estrichs und befeuchten die Beschichtung in den ersten drei Tagen nach der Arbeit mit Wasser. Wenn sich der monolithische Estrich verfestigt, bleibt es nur, die Baken herauszuziehen und die Hohlräume zu versiegeln, wobei eine Grundierung und eine flüssige Zementmasse in Verbindung mit dem Weichmacher verwendet werden.

Video - Wie man einen Betonboden mit Zement-Sand-Estrich ebnet

Andere Möglichkeiten zum Nivellieren des Betonbodens

Richten Sie den rauen Betonboden aus, indem Sie einen trockenen Estrich verlegen, der zusätzlich ein Schall- und Wärmedämmmaterial ist. Diese Option ist anwendbar, wenn ein signifikanter horizontaler Unterschied besteht. Die Dicke des Trockenestrichs kann bis zu 7-10 cm betragen.

Die Vorbereitung der Oberfläche des Betons wird auf seine Reinigung (Kehren) und Versiegelung von übermäßig großen Rissen reduziert. Dann wird das Polyethylen gelegt, entlang der Ebene werden Nivellierungsprofile hergestellt, zwischen denen körniges Material (z. B. Blähton) ausfällt. Die Regel von überschüssigem Schüttgut wird von den Wänden und Ecken zum Ausgang verschoben.

Auf der Ebene werden Führungsprofile-Lags hergestellt, zwischen denen körniges Material gegossen wird (zum Beispiel Blähton)

Die Blätter des Superfields werden auf den abgedeckten Lehmstein gelegt. Die Platten sind miteinander verbunden, die Nähte sind geklebt. An den Leitern ist die Superpole mit Schrauben befestigt.

Auf der gefüllten Clayzit-Stapelplatte Superpole

Idealerweise ist eine flache Oberfläche für die Verlegung jeglicher Oberflächen bereit, sei es Teppich, Linoleum, Parkett oder Fliesen usw.

Video - Nivellierung des Betonbodens mit einem trockenen Estrich

Wenn Sie den Betonboden auf der verglasten überdachten Loggia nivellieren, achten Sie auf die Möglichkeit, den Betonsockel mit Sperrholzplatten auf den Trägern zu nivellieren, die an verzinkte Leuchttürme angebracht sind. Zwischen den Lags kann eine Schicht der Isolierung gelegt werden, und über das Sperrholz - jedes Ende.

Den Boden auf Holzscheite auf einer Betonunterlage befestigen

Nikolay Strelkovsky Chefredakteur

Der Autor der Veröffentlichung 03.01.2015

Gefällt dir der Artikel?
Speichern, um nicht zu verlieren!

Wie man einen Betonboden ausgleicht

In diesem Artikel möchte ich Ihnen erzählen und zeigen, wie Sie den Betonboden schnell, effizient und ohne große finanzielle Kosten in nahezu jedem Raum nivellieren können. Und das alles kann jeder tun, der es wünscht.

Vorbereitung der Betonoberfläche und Materialien

Unser Boden sah so aus

Lasst uns anfangen, es in etwas zu bringen, das für das Legen eines Laminats geeignet ist. (oder andere Deckung nach Ihrem Ermessen).

Im voraus reinigen wir Staub und Schmutz. Große Chips, Risse schpatlyum. Die gesamte Oberfläche des Betonbodens wird mit einer Tiefengrundierung behandelt. Nach 24 Stunden nach dem Grundieren können Sie mit dem Nivellieren des Betonbodens beginnen. Es wird empfohlen, die Unterseite der Wände mit einem speziellen Klebeband zu kleben, aber das ist nicht notwendig.

Um das bestehende Betonfundament zu nivellieren, verwenden wir eine selbstexpandierende Mischung von "Establish T-45 Scoreline" Schnellhärtung.

Produziert in einer Packung von 20 kg. Die Kosten für ein Paket betragen ca. 250 Rubel. Wir mussten den Boden um etwa 1 cm nivellieren und erhöhen, die Fläche des Raumes beträgt 12 Quadratmeter. Der Verbrauch dieser Mischung im Vergleich zu anderen Herstellern ist gering - 13 Kilogramm Mischung pro 1 Quadratmeter, mit einer Schicht von 1 cm.Um den Betonboden zu nivellieren, werden in unserem Fall 156 kg Mischung oder 8 Beutel benötigt. Nur für den Fall, wir kauften einen weiteren Beutel der Mischung, aber es war nicht praktisch. Zu einem Preis von 250 Rubel pro Tasche werden wir 2000 Rubel pro Zimmer ausgeben. Einverstanden, das ist ein bisschen.

Außerdem brauchen wir eine Nadelrolle mit langem Griff. Seine Kosten betragen etwa 250 Rubel.

Ein Bohrer mit einer Düse (Düse 250 Rubel) zum Mischen der Lösung.

Und Tanks für die Lösung. Wir kauften 2 Behälter à 20 Liter im Wert von je 130 Rubel. Wir brauchen auch sogenannte krakostupy. Aber wie in den nächsten Geschäften, die sie nicht waren, habe ich sie selbst gemacht. Um dies zu tun, benötigen Sie zwei Bretter Länge und Breite mit Ihrem Fuß, Selbstschneider - 12 Stück. für jedes und übliche Tesafilm. Wir schrauben die Schrauben bei Bedarf in die Platte - wir verwenden Klebeband an den Füßen. Die Hauptsache ist, dies nicht vorzeitig zu tun, um den Bodenbelag in den anderen Räumen nicht zu verderben.

Das Verfahren zum Nivellieren des Betonbodens

Also, fangen wir an. Es ist notwendig, das Wasser im Voraus vorzubereiten, da die Mischung beginnt, sich recht schnell zu verdicken. Der Wasserverbrauch beträgt 7 Liter pro 1 Sack.
Mindestens 2 Personen müssen arbeiten, eines ist schwierig. Um die Lösung vorzubereiten, wurde der Inhalt eines Beutels vorsichtig in einen Eimer mit sauberem Wasser aus der Berechnung von 1 Kilogramm trockenem Gemisch für 350 bis 370 ml sauberes Wasser gegossen (für 1 Beutel - 7 Liter Wasser). Mischen Sie die Mischung gleichzeitig mit einem Mixer.
Rühren bis eine homogene Masse entsteht. Wir warten auf 1-2 Minuten.

Zu diesem Zeitpunkt den zweiten Beutel in einen anderen Behälter gießen und mischen, wobei die Lösung in dem ersten Behälter stehen gelassen wird. Nach 2-3 Minuten die Lösung erneut in den ersten Behälter rühren, und wenn keine Klumpen vorhanden sind, ist die Lösung gebrauchsfertig.

Es ist ratsam, die Lösung für 40 Minuten zu verwenden. Unbedingt vor dem Gebrauch umrühren.

Während eine Person einen Mörser für die Nivellierung des Betonbodens vorbereitet, gießt der zweite den fertigen Boden auf den Boden, beginnend am hinteren Ende des Raumes, beschlagen mit Schaufeln, so dass Sie ohne Spuren auf dem gegossenen Mörtel laufen können. Jede Portion der gefüllten Lösung muss mit einer Nadelwalze gerollt werden, um mögliche Luftblasen besser zu verteilen und zu entfernen. Und so machen wir mit der ganzen Menge.

Bei uns dauerte die Füllung 40-50 Minuten. Wenn die gesamte Fläche des Raumes geflutet ist, rollen wir noch einige Male mit einer Nadelrolle. Entfernen Sie Luftblasen aus der Mischung, um weiteres Brechen des Bodens zu verhindern. Diese Mischung ist gut, da Sie nach 2 Stunden auf dem ebenen Boden laufen können. Und die Dicke der Mischung beträgt 2 mm bis 100 mm.

Wenn der Raum sehr heiß ist, müssen Sie nach 2-3 Stunden die gesamte Raumfläche mit einer Plastikfolie abdecken. Diese Vorgehensweise ist notwendig, um die Oberfläche vor zu schneller Trocknung zu schützen. Geschieht dies nicht, können sich Risse bilden.

Fazit

Auf dem eingeebneten Betonboden können Keramikfliesen nach 3 Tagen verlegt werden. Parkett, Laminat, Teppich, Linoleum, Korkbeschichtung nach 7 Tagen. Schließlich trocknet die Mischung in 28 Tagen. Also, unser Boden ist fertig. So sieht es ein paar Minuten nach dem Ende der Füllung aus. Fast wie ein Spiegel.

Und so sieht es nach 2 Stunden aus.

Du kannst schon darauf laufen. Besonders wichtig für Durchgangsräume, zum Beispiel ein Korridor. Insgesamt für ein Zimmer von 12 Quadratmetern. Wir haben ungefähr 3000 Rubel und 2 Stunden unserer Zeit ausgegeben. Wirtschaftlich und sehr hochwertig.

An einigen Stellen traten kleine Unebenheiten auf. Dies ist eine Folge der Tatsache, dass schlecht gerollte Walze. Aber dieser Defekt kann leicht mit einem großen Sandpapier oder Stein entfernt werden.

Nivellierung von Betonböden mit Zementmörtel

Neue moderne Materialien erscheinen fast täglich in der Bauindustrie, aber es gibt keinen gleichwertigen Ersatz der Zement-Sand-Mischung für die Nivellierung des Bodens. Bei einem Budget, das Kosten verursacht, verleiht dieses Material, das durch die Technologie ausgelegt ist, eine hohe Festigkeit und eine flache Oberfläche. Daher ist der Estrich mit Zementmörtel sowohl bei professionellen Bauherren als auch bei einheimischen Handwerkern, die die Reparatur ihrer eigenen Hände üben, sehr beliebt. Auf der Oberfläche, mit dieser klassischen Methode ausgekleidet, kann fast jeder Bodenbelag verlegt werden.

Wir berechnen die Menge der Materialien

Zement - ein relativ preisgünstiges Material, bei dem der Boden, speziell von Ihnen selbst, planiert wird, erfordert keine großen Investitionen. In jedem Fall müssen Sie vor Beginn der Reparatur die Menge der dafür benötigten Materialien berechnen. Zuerst werden wir das Niveau unserer Unebenheiten messen, ihre oberen und unteren Punkte bestimmen. Der Unterschied zwischen ihnen ist die maximale Höhe, für die Sie den Betonboden nivellieren möchten, oder einfach dicker Estrich. Dieser Wert ist notwendig, um das Gesamtvolumen des Gemisches bestimmen zu können.

Berechnen Sie das erforderliche Volumen der Mischung durch Multiplizieren der Dicke der Estrich auf der Fläche des Raumes. Weitere Berechnung ist sehr einfach: Es genügt zu wissen, dass für 1 m 3 Zement-Sand-Gemisch verlässt Markierungen M200 M400 490 kg Zement und 1 Teil Zement haben 3 Teile Sand und 0,5 Teilen Wasser. Zu einer Menge Zement, fügen Sie die resultierende Berechnung für Treue eine extra Tasche sich vor Überraschungen zu schützen. Sie können auch mit unserem Online-Rechner rechnen.

Benötigtes Werkzeug für das Estrichgerät

Um den Boden mit eigenen Händen zu füllen, benötigen Sie Werkzeuge und Werkzeuge, die normalerweise im Haushalt verfügbar sind. Wenn eines der unten aufgeführten Produkte nicht verfügbar ist, kaufen oder mieten Sie es. All diese Werkzeuge sind für schnelles und qualitativ hochwertiges Arbeiten notwendig:

  • Gebäudeebene und -regel;
  • Perforierte Ecken als Leuchtfeuer;
  • Spachtel und Kelle;
  • elektrische Bohrmaschine oder Mischer;
  • Behälter für Zementmörtel.

Nun, wenn es eine Gelegenheit gibt, einen Baustaubsauger zu mieten, wird es helfen, die Oberfläche zum Gießen qualitativ vorzubereiten. Um sich im frisch erdigen Boden spurlos zu bewegen, kaufen Sie spezielle Schuhe mit Spikes - die sogenannte Kraskostupy.

Wir bereiten ein Betonfundament für das Gießen vor

Entfernen Sie die alte Beschichtung von der Betonoberfläche, reinigen Sie diese sorgfältig von Staub und Schmutz. Sweep mit einem normalen Besen oder verwenden Sie einen Bau Staubsauger. Wenn der Prozess der Zerstörung zum Auftreten von Rissen führt, achten Sie darauf, sie zu fixieren. Der nächste Schritt ist die Grundierung der Betonoberfläche. Diese Arbeit wird für einen optimalen Zusammenhalt von alten und frischen Verbindungen durchgeführt. Die Zeit des vollständigen Trocknens der Grundierung beträgt 24 Stunden. Genau einen Tag später können Sie mit der Installation von Ecken beginnen.

Leuchttürme zum Nivellieren von Estrichen

In einer Entfernung von 0,3 m von der Wand ist die erste perforierte Ecke freigelegt. Um die Installation so genau wie möglich durchzuführen, verwenden Sie die Gebäudeebene. Um die Position des Leuchtturms zu fixieren, wird er auf Zementmörtel gelegt, der entlang der Installationslinie in 0,5 m Schritten punktiert ist, und absolut die gleiche Arbeit wird in der Nähe der gegenüberliegenden Wand ausgeführt. Nach der Installation von zwei Baken zwischen ihnen, parallel und gleichmäßig verteilen den Rest, unter Berücksichtigung, dass der Abstand zwischen ihnen sollte nicht mehr als 1 m.

Füllung mit Zement-Sand-Mischung

Zement und Sand werden in einen speziellen Behälter gegeben, von Hand in trockener Form gemischt, die geschätzte Wassermenge zugegeben und vorsichtig nochmals mit einem Rührwerk gerührt. Achten Sie auf die Konsistenz der Lösung, sie sollte wie dicke saure Sahne aussehen. Die mehr flüssige Lösung wird austrocknen, wenn sie austrocknet, hart - es ist äußerst unbequem zu arbeiten, es ist problematisch, sie qualitativ auszugleichen.

Nivelliere den Boden von der gegenüberliegenden Ecke des Raums, gieße die Lösung gleichmäßig zwischen zwei perforierten Ecken und ebne sie vorsichtig mit einer Kelle. Dieser Vorgang hilft, die Luftblasen loszuwerden, mit denen die Mischung gesättigt ist. Wenn der Raum vollständig mit Zementmörtel gefüllt ist, glätten Sie ihn mit der Regelebene mit den Leuchttürmen und gehen Sie zum nächsten Sektor.

Füllen Sie die Bereiche zwischen den Ecken nacheinander. Denken Sie daran, dass die Arbeiten zum Nivellieren des Betonbodens schnell und ohne Unterbrechung ausgeführt werden müssen, um das Auftreten von kalten Nähten zu verhindern. Solche Defekte in der Basis beeinflussen signifikant die Endfestigkeit des fertigen Estrichs. Behalten Sie eine konstante Lufttemperatur im Raum bei. Es sollte nicht unter + 5 ° C liegen, da der kalte Beton seine Eigenschaften verliert.

Trocknen Sie die Böden richtig ab

Starke Hitze beeinträchtigt die Qualität des Estrichs. Bei schneller Trocknung wird es mit Rissen bedeckt. Versuchen Sie nicht, die Sommerhitze, die ideale Temperatur für die Qualität der Verfestigung der gefüllten Basis + 20-25 ° C einzufüllen. Bedecken Sie die Oberfläche mit einer Plastikfolie und bewässern Sie die ersten drei Tage nach dem Gießen. Die Dauer der vollen Betriebsbereitschaft wird abhängig von der Dicke der Ausgleichsschicht bestimmt:

  • 10 mm - 1 Woche;
  • 40 mm - einen Monat später;
  • 70 mm - nach 78 Tagen;
  • 80 mm - nach 108 Tagen.

Dadurch erhält es eine solide und ziemlich ebene Basis, die für das Verlegen von Keramikfliesen ausreicht. Ohne Nachbearbeitung wird es in den Hinterzimmern, Garagen und Kellern verwendet.

Wir bereiten die Basis für verschiedene Arten von Beschichtungen vor

Oft wird der Bodenausgleich für das Verlegen von Fußböden ausgeführt, wofür eine perfekt flache Unterlage erforderlich ist: Laminat, Linoleum oder PVC-Fliesen. In diesem Fall ist es erforderlich, den Betonboden gleichmäßig zu nivellieren, indem die Oberflächenschicht mit speziellen Maschinen geschliffen wird. Wenn Sie einen perfekt flachen dekorativen Boden erhalten möchten, verwenden Sie eine Epoxidharzbeschichtung. Selbst dünnflüssige Epoxid-Böden, zusammen mit einer idealen Einebnung der rauhen Schicht, verstärken diese, erhöhen die Abriebfestigkeit und mechanische Beschädigungen und erhöhen die Lebensdauer.

Neue Methoden zum Nivellieren von Böden

Die Qualität der Unterlage, die durch das Nivellieren von Betonböden mit einer Zement-Sand-Mischung erhalten wird, wird von Generationen von Bauherren geschätzt. Unglücklicherweise hat diese Methode einen wesentlichen Nachteil, der es nicht erlaubt, sie in allen Fällen des Lebens zu verwenden. Wenn Reparaturen in kürzester Zeit durchgeführt werden müssen, ist diese Methode wegen der längeren Trocknung des Estrichs nicht anwendbar. Heute ist dieses Problem dank der Entwicklung innovativer Materialien leicht zu lösen.

Minimaler Arbeitsaufwand, perfekt plane Oberfläche und Betriebsbereitschaft nach mehreren Stunden nach dem Gießen sind selbstnivellierende Mischungen. Die Verteilung der Zusammensetzung auf der Betonunterlage erfordert keine Überlastung von den Arbeitern, es genügt, den überschwemmten Boden mit einer Nadelwalze zu durchlaufen, um Luftblasen zu entfernen. Das Verfahren ist jedoch nicht anwendbar, wenn der Niveauunterschied 35 mm überschreitet, das Gießen einer zu dicken Schicht widerspricht der Technologie. Ein weiterer Nachteil von selbstverlaufenden Mischungen ist ein relativ hoher Preis. Mehr Details und solche Mischungen, Hersteller und Technologien können hier gelesen werden.

Der schnellste Weg, um Oberflächen perfekt auszurichten, ist ein Trockenestrich. Auf der Basis legen Sie eine Polyethylenfolie, füllen Sie die Zusammensetzung für einen trockenen Estrich - am häufigsten ist es Blähton Sand. Vorsichtig ausrichten, verdichten und mit Gipsfaserplatten vernähen. Eine der gebräuchlichsten Arten ist Knauf Trockenestrich, lesen Sie hier darüber. Auf diese Weise wird eine qualitativ hochwertige Verlegung jeglicher Art von Beschichtungen durchgeführt.

Wie man den Betonboden ausgleicht: Zwei Wege, um das Problem zu lösen

  • 16/12/2015

Wie man den Betonboden ausgleicht: Zwei Wege, um das Problem zu lösen

Betonboden oder Estrich sind die am häufigsten verwendeten Optionen - sie sind nicht die beste, aber wegen seiner guten Erreichbarkeit (niedrig Kosten und die Möglichkeit, die eigenen Hände zu machen), so Etagen registriert haben fast jedes zweites Haus und eine Wohnung. Diese Böden haben viele Mängel, und oft nicht sehr hoher Qualität und ohne Belichtungsstufe gemacht - kurz gesagt, alle vorhandenen Bodenbelägen auf einer solchen Grundlage stellen kann, außer, dass die Fliesen. Um es zum Beispiel mit einem Laminat oder Linoleum zu bedecken, müssen Sie eine sorgfältige Ausrichtung - darüber und in diesem Artikel sprechen. Zusammen mit der Website werden wir uns mit der Frage beschäftigen, wie der Betonboden zu ebnen ist - wir werden zwei Möglichkeiten zur Lösung dieses Problems in Betracht ziehen, unter denen Sie das Beste für sich selbst auswählen können.

So nivellieren Sie einen Betonboden: Estrich auf Estrich

Dies ist die einfachste, nicht zu teuer Weg, um die Ausrichtung des Betonbodens mit einem beliebigen Krümmungsgrad zu produzieren - es sollte beachtet werden, dass über das Ausmaß der je, sondern es zu erhöhen, die Kosten für diese Arbeit erheblich erhöhen. Wenn es also ein zu unebenes Feld ist, dann sollten Sie über seinen vollständigen Ersatz nachdenken - das heißt, den alten Estrich abbauen und einen neuen ausgießen. Bei dieser Herangehensweise an den Fall gibt es übrigens auch positive Aspekte - der wichtigste ist, dass Sie einen beheizten Estrich machen können.

Im Großen und Ganzen zahlt die Ausrichtung des Betonboden Estrich der Bohle-Technologie aus, wenn die Krümmung der bestehenden Basis nicht 20 mm nicht überschreitet - für diesen Zweck verwendet, so genannte Level-Masse, populär als Selbstfließestrich bekannt empfangen. Arbeiten mit ihm ist relativ einfach und im Großen und Ganzen mit seinem Gießen in den Zustand eines jeden Heimwerker zu bewältigen, hier ist die Hauptsache, die Technologie richtig zu beobachten.

  1. Zu Beginn wird eine kleine Reparatur der vorhandenen Basis vorgenommen - durch eine Standardlösung werden Risse und große Schlaglöcher verschlossen. Es ist natürlich möglich, diese Stufe zu verpassen, aber in diesem Fall werden die Kosten einer teuren Pegelmasse zunehmen. Darüber hinaus wird das Wasser die Lösung in den Rissen schnell verlassen, was Ihnen Zeit für einen Qualitätsausgleich der Mischung nimmt.
  2. Am Ende der kleinen Reparatur des alten Estrichs und der vollständigen Trocknung des Mörtels wird die Bodenfläche reichlich mit einer Grundierung in mehreren Schichten bedeckt, von denen jede gründlich trocknen muss. Die Grundierung sichert nämlich nicht nur die Oberflächenschicht des Substrats, sondern beraubt sie auch der Fähigkeit, Wasser zu absorbieren - was in diesem Fall aus dem oben genannten Grund für uns absolut vorteilhaft ist.
  3. Zubereitung der Mischung Im Prinzip ist hier alles Standard, und in gleicher Weise werden Kitt und Kitt für Fliesen und viele andere moderne Trockenmischungen vorbereitet. Wasser wird in den Eimer gegossen (etwa ein Drittel, vielleicht mehr), eine trockene Mischung wird in das Wasser gegossen, welches wiederum gründlich mit einem Mischer gemischt wird. In diesem Fall brauchen Sie eine Konsistenz von Sauerrahm.
  4. Die Füllung. In diesem Stadium der Arbeit, in Bezug auf die Lösung der Frage, wie Sie den Betonboden nivellieren, benötigen Sie einen breiten Spachtel und eine spezielle Rolle mit Spikes. Sie müssen zusammenarbeiten - eine Person bereitet die Mischung vor, und die zweite bereitet das Gießen und die Verteilung auf dem Boden vor. Die Mischung auf die bestehende Basis gegossen wird, mit einem Spachtel verteilt (auszurichten es nicht braucht, sie es selbst tun würde), dann spucken die Lösung mit Spikes einen Plastikspachtel ausgerollt. Dieser Vorgang ist notwendig, um Luft unter dem Gemisch zu entfernen. Andernfalls wird der neue Koppler in dem Loch sein. Alle nachfolgenden Teile der Lösung werden auf die gleiche Weise gegossen - das einzige, was Sie beachten müssen, ist die Verschmelzung der einzelnen Portionen. Dies ist kein Problem, wenn die vorherige Schicht noch flüssig ist - zu diesem Zweck ist es notwendig, die Fähigkeit des vorhandenen Substrats, Wasser auf alle möglichen Arten zu absorbieren, zu verringern.

Im Prinzip ist die Nivellierung des Betonbodens mit eigenen Händen, sagen wir, abgeschlossen. Jetzt ist es ein kleines Ding - es bleibt zu warten, bis die Nivelliermasse vollständig ausgetrocknet ist, wonach Sie sicher einen Bodenbelag darauf legen können. Nicht eine Ausnahme ist das Linoleum, das eine ideale Vorbereitung des vorhandenen Bodens erfordert - als Ergebnis aller Bemühungen erweist es sich als vollkommen glatt und vor allem glatt, ohne Veränderungen der Oberfläche. Dies natürlich, wenn Sie alles richtig machen.

Technologie der Nivellierung von Betonboden: Blattmaterialien

Die Frage, wie man einen Betonestrich nivelliert, kann nicht nur mit der oben beschriebenen Methode gelöst werden - es gibt eine andere Technologie, die für manche Leute attraktiver erscheint. Es ist nicht vorgesehen, mit Lösungen zu arbeiten - der gesamte Ausrichtungsprozess wird mit Hilfe von Plattenmaterialien wie OSB oder feuchtigkeitsbeständigem Sperrholz durchgeführt. Das letztere Material ist mehr bevorzugt, da die Eigenschaften von Sperrholz denen des OSB deutlich überlegen sind. Die Technologie ist sehr einfach und besteht aus banalen Spundwänden auf einer bestehenden Basis. Natürlich gibt es einige Nuancen. Lass uns in der Reihenfolge beginnen.

  1. Die erste ist immer noch die gleiche banale Vorbereitung des bestehenden Betonfundaments: Entfernung von Rissen und einer Grundierung. Letzteres wird mehr für die Verklebung der Oberfläche benötigt - damit der Estrich nicht weiter kollabiert. Nach Durchführung all dieser Aktivitäten wird das Fundament sorgfältig gereinigt - kein Ton sollte nicht hier sein.
  2. Wir legen die erste Schicht Sperrholz. Standard für diese Nivelliertechnik ist feuchtigkeitsresistentes Sperrholz mit einer Dicke von 10-12mm - die Platten sind fest miteinander verbunden und befestigen sich nicht am Boden. Diese schwimmende Technologie - je nach Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Raum verändert sich ein solcher Boden leicht und nichts sollte ihn aufhalten. Andernfalls wird es mit einer großen Blase in der Mitte anschwellen - um dies zu vermeiden, ist es notwendig, um den Umfang des Raumes entlang der Wände einen Verformungsspalt von etwa 10 mm Breite zu hinterlassen. Sperrholz sollte nach dem Prinzip des Laminats verlegt werden - wenn die erste Reihe der Blätter mit einem einzelnen Stück zu stapeln begann, dann sollte das zweite auf ein halbes Blatt gelegt werden. Dies ist der sogenannte Zusammenbruch von Nähten, der es ermöglicht, eine Beschichtung zu erhalten, die schweren Belastungen standhalten kann.
  3. Die zweite Schicht Sperrholz. In dieser Phase des Lösens der Frage, wie man den Betonboden mit Sperrholz ausgleicht, sind die Dinge genau dieselben wie in der vorherigen Phase. Die Ausnahme sind nur ein paar Punkte. Erstens, die Fugen dieser Schicht dürfen nicht mit den Fugen des Bodens zusammenfallen - das obere Blatt sollte sie vollständig bedecken. Es ist notwendig, ein Halbblatt gleichzeitig in zwei Richtungen - von einer und von einer anderen Wand zu verschieben. Zweitens muss diese Schicht Sperrholz auf dem Boden befestigt werden - es ist mit Holzschrauben getan. Auch hier gibt es nichts Schwieriges - sie werden alle 200 mm in Reihen um den Umfang herum und in der Mitte so verlegt, dass sie eine Art Gitter mit einem 200 mal 200 mm großen Gitter bilden.

Im Prinzip ist das die ganze Technologie, um das Problem zu lösen, wie man den Betonboden ohne Estrich ausgleicht? Das einzige, was hier hinzugefügt werden muss, ist, einige der Nuancen aufzuzeigen, die vorhanden sein können, oder die speziell in diesem oder jenem Fall nicht vorhanden sind. Erstens, wenn wir von einem Privathaus sprechen, in dem der Betonboden direkten Kontakt mit dem Boden hat, ist eine zusätzliche Abdichtung erforderlich. Unter dem Sperrholz ist es notwendig, eine Schicht eines dichten Cellophanfilms zu legen. Zweitens, wenn es nicht um Estriche mit Löchern und Furchen geglättet sind klein, aber über die volle Ausrichtung des Bodens in der Ebene des Horizonts, kann es notwendig sein, hier Bettwäsche. Gewöhnlich wird trockener Sand verwendet - er wird zuerst nivelliert, und dann, nach dem Verlegen des Bleches, wird das abschließende Nivellieren durch Klopfen mit einem Gummihammer durchgeführt. So wie die Pflastersteine ​​passen. Nun, der dritte ist das Schleifen der fertigen Oberfläche, hier ist es zumindest notwendig, gemeinsame Verbindungen zu bearbeiten. Im Prinzip ist das die ganze Technologie, um das Problem zu lösen, wie man den Betonboden ohne den Estrich nivellieren kann?

Und am Ende des Themas, wie man den Betonboden nivelliert, werde ich ein paar Worte über diese Technologie sagen, wie Trockenestrich. Im Großen und Ganzen ist dies eine Art der oben beschriebenen Option, nur im Gegensatz dazu, mit ihrer Hilfe können Sie sogar einen neuen rauhen Bodenbelag erstellen. Das Prinzip ist einfach: Zuerst wird aus einem speziellen körnigen Material einer feinen Fraktion und dann aus einer zweischichtigen Deckschicht aus Gipsfaserplatten gepolstert. Spezielle podsypku kann mit Blähton ersetzt werden, und als Bodenbelag das gleiche feuchtigkeitsbeständige Sperrholz verwenden.

Je besser die Nivellierung des Betonbodens

Wenn Sie sich für eine Reparatur in Ihrer Wohnung entscheiden, egal ob Sie den gesamten Raum instand setzen oder den unbrauchbar gewordenen Bodenbelag reparieren wollen, können Sie kaum auf den Boden nivellieren. Selbst in einer neuen Wohnung ist der Boden von Betonplatten sehr oft uneben, besonders an Fugen. In alten Wohnungen, in denen die Menschen lange leben, ist der Zustand des oberen Teils des Betonbodens nicht nur schlecht, sondern beklagenswert, und ohne seinen vorgängigen Ausgleich von Qualitätsreparaturen in einer Wohnung kann man nur träumen.

Vor dem Einebnen ist es notwendig, alle Unebenheiten des Betonbodens sorgfältig zu messen.

Vorbereiten des Bodens für das Nivellieren

Um die Art der Nivellierung des Fußbodens zu bestimmen und die erforderlichen Materialien zu kaufen, müssen Sie zuerst den Fußboden messen. Dazu müssen Sie zunächst den Bodenbelag demontieren und Unregelmäßigkeiten untersuchen.

Für Messungen wird eine lange Ebene verwendet, um die Konsistenz aller Bodenflächen zu bestimmen. Die Oberfläche des Betonbodens wird uneben oder aufgrund der Erosion und des Auftretens von Fetzen im Betrieb oder aufgrund der krummen Verlegung beim Bau des Hauses aus Betonplatten. Oft gibt es Fälle, in denen beide Gründe vorliegen.

Mit der Ebene werden zunächst die Ebenen der verlegten Bretter überprüft und der höchste Punkt des Bodens markiert. Dann werden die beschädigten und abgenutzten Abschnitte der Platten untersucht und die tiefste Vertiefung festgestellt. Die vorläufige Bestimmung der erforderlichen Höhe der Anhebung des Fußbodenpegels ist äußerst wichtig, da bei einem signifikanten Anstieg dieses Niveaus ernsthafte Schwierigkeiten auftreten können: Türen können sich nicht öffnen oder stören den Betrieb der Heizbatterie. Oft brauchen Zeit und Geld, um diese Probleme zu beseitigen, mehr als die Ausrichtung selbst.

Methoden zum Nivellieren des Bodens

Installation von Pin-Beacons.

In der Regel ist ein Bodenbelag das Letzte, was bei der Vorbereitung der Reparaturarbeiten demontiert wird, und das erste, was restauriert wird. Einfach ausgedrückt, muss der Boden eingeebnet werden, bevor die Wände und die Decke eingeebnet werden. Bis heute gibt es 2 Möglichkeiten das Betonfundament zu nivellieren:

  • durch Leuchttürme;
  • das Gerät des Füllbodens.

Wenn die Raumfläche klein ist und die Differenz zwischen den Minimal- und Maximalpunkten der Bodenebene 35 mm nicht überschreitet, ist das Flüssigbodengerät die beste Option. Wenn die Unterschiede zwischen den Punkten groß sind, können Sie den Betonboden entlang der exponierten Beacons nivellieren.

Wenn Sie Ihre Entscheidung für eine der Optionen nicht treffen, ist es wichtig zu verstehen, dass der ideale Weg, den Betonboden zu ebnen, noch nicht erfunden wurde und jeder dieser Wege seine Vor- und Nachteile hat. Und es ist sehr wichtig, bevor Sie anfangen zu nivellieren, um sie zu verstehen, so dass später im Prozess der Arbeit, nichts Dummes tun.

Beacon-Ausrichtung

Boden-Estrich-Schema.

Dieser Weg für heute am weitesten verbreitet unter den Fans alle auf dem Haus, um die Hände zu tun. Es eignet sich am besten für die Nivellierung von Böden in großen Räumen: Hallen, Wohnzimmer. Mit dieser Methode, zunächst auf einer Betonbasis, müssen spezielle Baken verlegt und befestigt werden - Metalllamellen, die auch als Leitfaden für die Installation eines neuen Estrichs dienen.

Der Hauptvorteil dieser Methode ist die Vorrichtung von hochwertigem und starkem Estrich, einschließlich auf großen Oberflächen, mit minimalen Kosten und Zeit für Arbeit. Aber um eine solche Oberfläche zu härten, kann es 10 bis 30 Tage dauern, abhängig von der Dicke der Estrichschicht und der Temperatur im Raum. Wenn Sie den Betonboden schnell nivellieren müssen, muss diese Methode aufgegeben werden.

Um die Ausrichtung durchzuführen, benötigen Sie Werkzeuge:

  • Staubsauger;
  • perforierte Ecken;
  • Kelle:
  • Regel.

Bevor man den Boden nivelliert, muss der Boden sorgfältig gefegt und noch besser gesaugt werden, um angesammelten Staub und Schmutz zu entfernen. Als Leuchttürme werden meist perforierte Metallecken verwendet. Beacons müssen entlang des Raumes installiert werden: der erste und der letzte - in einem Abstand von 30 cm von den Seitenwänden, der Rest - in einem gleichen Abstand voneinander, mit der Stufe zwischen ihnen sollte 1 m nicht überschreiten.

Die Installation wird in dieser Reihenfolge durchgeführt. Nach der Markierung des Bodens, ausschließlich auf den Linien "versohlen" in 20-25 cm Schritten mit Kuchen eines zuvor vorbereiteten Zements oder Gipsmörtels. Diese Kuchen werden in einer vertikalen Linie gelegt und durch das Niveau der Leuchtfeuer eingeebnet, vertieft sie in eine Lösung oder heben und legen einen kleineren Kuchen von unten.

Werkzeuge für Estrich: Metallbaken, Gebäudeebene, Mischer, große Kapazität.

Wenn die Lösung leicht greift und die freiliegenden Beacons repariert, wird der leere Raum darunter mit einer Lösung gefüllt. In diesem Stadium besteht noch immer die Möglichkeit, die ausgesetzten Baken zu korrigieren und so die flachste Horizontale zu erreichen. Danach sollten die Baken Zeit haben, sich fest in der Lösung zu fixieren und erst dann zum Nivellieren des Bodens zu gehen.

Zum Glätten einen frisch zubereiteten Zementmörtel verwenden. Die optimale Dichte der Lösung ähnelt dicker saurer Sahne. Eine dickere Lösung wird schwierig zu glätten sein, und zu Flüssigkeit wird nicht stark genug sein, und es wird sehr lange trocknen.

Der Ausrichtungsprozess sollte von der entfernten Ecke der Eingangstüren beginnen und sich zur Tür bewegen. Die erste und die zweite Reihe werden gleichzeitig gegossen. Dann sind die letzte und vorletzte Reihe genauso gefüllt. Dann wird die Füllung in einer Reihe von jeder Seite gemacht, die mit der zentralen endet.

Die Zementlösung fließt zwischen den installierten Baken aus und wird von der Kelle eingeebnet, um alle verbleibenden Hohlräume im Estrich zu füllen. Nach dem Füllen mit einer Lösung der Serie auf den Leuchttürmen wird eine Regel an der Rippe angebracht und 2-3 mal durchgeführt, wobei die Lösungsebene mit den Baken gleichgerichtet wird.

Das Gießen und Nivellieren jeder aufeinanderfolgenden Reihe muss sehr sorgfältig durchgeführt werden, wobei ständig die Dichte der Lösung überwacht wird, da sie nicht genau gleich bleiben kann, und an den Kontaktpunkten mit dem bereits verlegten Mörtel können Überschwemmungen vorhanden sein, was die Bemühungen zur Schaffung einer ebenen Oberfläche zunichte macht.

Die letzte Reihe ist in kleinen Portionen gefüllt und nivelliert, der Raum, der tatsächlich mit der Lösung gefüllt ist, sollte die Länge der ausgestreckten Arme nicht überschreiten. Dies ist der schwierigste und zeitaufwendigste Teil aller Arbeiten zum Nivellieren der Oberfläche des Betonbodens. Dann sollte der verlegte Estrich trocknen können. Erst nach dem vollständigen Trocknen können Sie mit der Reparatur fortfahren.

Füllvorrichtung Boden

Dies ist am schnellsten und am einfachsten durchzuführen, aber nicht die günstigste Art, den Boden zu ebnen. Zur Nivellierung der Betonflächen werden spezielle selbstnivellierende Massen verwendet. Eine solche Mischung wird einfach auf eine Betonunterlage gegossen und verteilt sich aufgrund ihrer spezifischen Eigenschaften dünn über die Oberfläche und füllt alle Unregelmäßigkeiten aus.

Wenn Sie die Oberfläche auf diese Weise ausrichten, müssen Sie solche Werkzeuge erwerben:

      • Staubsauger:
      • Schaumgummi-Rolle;
      • Nadelwalze;
      • mit Farbspray.

      Wie bei der Nivellierung des Bodens an den Baken muss zuerst die Oberfläche gereinigt werden. Am Ende der Reinigung wird die Betonoberfläche mit einer speziellen Grundierung für selbstnivellierende Böden behandelt. Nach der Grundierung können Sie beginnen, die selbstnivellierende Mischung unter strikter Befolgung der Anweisungen auf der Verpackung zu verdünnen.

      Die Bucht ist selbstnivellierender Boden, es muss in verschiedene Richtungen mit einer Nadelwalze gelaufen werden, um die Luftblasen in der verdünnten Mischung zu entfernen. Arbeiten Sie mit der Walze, die Sie brauchen, in speziellen Stollenschuhen - malen Sie Striche, und Nadeln in der Walze sollten länger sein als die Höhe des Füllbodens an seiner tiefsten Stelle.

      Der Boden trocknet in wenigen Stunden aus, danach kann mit weiteren Reparaturen fortgefahren werden. Diese Trocknungsgeschwindigkeit ist sowohl auf die spezifische Zusammensetzung der Mischung als auch auf die Dicke der Füllschicht zurückzuführen, die 3-4 mm nicht übersteigt.

      Trotz der Geschwindigkeit und Einfachheit ist diese Methode immer noch nicht ideal.

      Es ist nicht geeignet, wenn der Höhenunterschied der zu nivellierenden Oberfläche größer als 3 mm ist.

      Es eignet sich auch schlecht zum Ausgießen von Böden auf großen Flächen, da das selbstnivellierende Gemisch schnell reißt und es keine Zeit gibt, eine hochwertige Behandlung mit einer Walze auf einer überfluteten Oberfläche durchzuführen.

      Bodenausgleich gleichzeitig mit Fliesenverlegung

      Diese Ausrichtung kann nicht als vollwertige Methode betrachtet werden, sondern ist eine Art von Technologie zum Verlegen von Fliesen auf dem Boden. Es bietet eine flache horizontale auf dem Betonboden der Fliese, anstatt der Betonboden gelegt.

      Zuerst wird eine Markierung auf der unteren Ebene entlang des Umfangs der Wände mit einem Marker markiert, der die zukünftige Horizontale der gelegten Kachel markiert. Dann wird das tatsächliche Fliesenarbeiten durchgeführt, während das Niveau der verlegten Fliesen durch die Menge des auf seine Basis aufgetragenen Klebstoffs reguliert wird. Auf diese Weise können Sie die Unregelmäßigkeiten in 2-3 mm ausgleichen, mit großen Tropfen wird es nicht helfen.

      Das Ausrichten der Betonunterseite des Bodens gehört nicht zu den komplexen Bauarbeiten, solche Arbeiten erfordern vom Künstler keine hohe Qualifikation, sondern Aufmerksamkeit und Geduld. Daher müssen Sie für die Implementierung nicht auf die Dienste von Baufirmen zurückgreifen, Sie können die Arbeit selbstständig aufnehmen und sparen damit Geld für Profis, die komplexere Reparaturen durchführen.

      Wie man den konkreten Fußboden nivelliert - es ist bei allen Möglichkeiten der Ausführung des Kupplers beliebt

      Das Ausrichten eines Betonbodens ohne die Hilfe von angestellten Fachleuten ist nicht so schwierig, wenn Sie es mit "bewaffnetem" sicherem Wissen angehen. Wir werden herausfinden, wie Sie diesen Prozess selbst durchführen können.

      Warum ist es notwendig, die Böden zu ebnen?

      Boden Betonboden in unseren Tagen kann in kommerziellen Räumlichkeiten gesehen werden, und in Industrieanlagen und in Wohnzimmern. Es hat eine Masse von nützlichen Eigenschaften, aber es kann nur verwendet werden, wenn die Betonfundamente qualitativ ausgerichtet sind. Die häufigsten Fehler in den Betonböden sind die folgenden Fehler:

      • kleine "Wellen", genannt Zyabyu, die nach der Regel erscheinen;
      • sanfte wiederholte Änderungen im Niveau der Bodenwellenschwingungen;
      • erhöhen (lokale) Ebene des Bodens - der Zustrom.

      Defekte von Betonböden

      Bei längerem Gebrauch von schlecht ausgerüsteten Betonsockeln bilden sie oft Risse, und Höhlen und Linsen - Vertiefungen (lokal) der Bodenhöhe. Manchmal erscheinen auf ihrer Oberfläche hervorstehende Stücke von zerdrücktem Füller, die die Zerstörung der Beschichtung anzeigen. Alle stimmhaften Defekte führen zu Unebenheiten auf dem Boden, die zu Verletzungen führen können, die eine zuverlässige Installation von Geräten, die im täglichen Leben und in der Küche verwendet werden, unmöglich machen.

      Ja, und von einem ästhetischen Standpunkt aus betrachtet, fügt unebener Bodenbelag, Schönheit, dem Raum nicht hinzu. Um diese Unannehmlichkeiten zu vermeiden, benötigen Sie eine kompetente Nivellierung des Bodens mit Ihren eigenen Händen. Durch dieses qualitativ durchgeführte Verfahren wird zudem eine hohe Lärm-, Hydro- und Wärmedämmung des Bodenbelags erreicht. Die Nivellierung der Betonunterlage erfolgt durch Anordnung des Estrichs, die nass oder trocken ausgeführt werden kann.

      Ausrichtung der Betonbasis

      Im ersten Fall ist es notwendig, eine spezielle Zusammensetzung zum Nivellieren unter Zugabe von Wasser zu verwenden. Bei der Trockenmethode werden Trockenmischungen für den Estrich verwendet. Die Auswahl der optimalen Technologie für jeden einzelnen Fall basiert auf dem Zustand des ursprünglichen Bodenbelags und den Höhenunterschieden auf dem Boden des Raums. Üblicherweise verwenden Estriche Zement-Sand-Zusammensetzungen, "trockene" Zusammensetzungen und selbstnivellierende Mischungen. Über sie werden wir auch weiter sprechen.

      Zement-Sand-Zusammensetzung - die klassische Ausrichtung

      Ein Estrich auf Sand- und Zementbasis gilt als klassische und sehr effektive Möglichkeit, den Böden die gewünschte "Ebenheit" zu verleihen. Es wird für Räume empfohlen, in denen der Höhenunterschied des Betonfundaments fünf Zentimeter oder mehr beträgt. Die Technologie von Zement-Sand-Estrich zeichnet sich durch gewisse Komplexitäten und hohe Prozesskomplexität aus.

      Estrich auf Sand- und Zementbasis

      Aber es kann unabhängig in jedem Wohnzimmer durchgeführt werden - im Schlafzimmer, Flur, in der Küche, und sicher sein, die Stärke und hervorragende Zuverlässigkeit der Beschichtung erhalten. Es ist wichtig nur daran zu denken, dass die Dicke der vorbereiteten Mischung mindestens drei Zentimeter betragen sollte. Bei einer geringeren Dicke sind die Festigkeitswerte des ausgeführten Estrichs nicht zufriedenstellend. Wie können Sie den Betonboden mit einer Mischung aus Sand, Zement und Wasser ausgleichen?

      Zuerst müssen Sie den gesamten Schmutz und angesammelten Staub entfernen und die Flecken von den Öllösungen abwischen, die bei den Bau- oder Reparaturarbeiten verwendet wurden. Dann wird der Boden imprägniert Material - es kann jeder sein. In diesem Stadium ist es wichtig, die Fugen der Abdichtungen ordnungsgemäß zu verkleben und die Beläge in der Nähe der Wände zu belassen. Außerdem werden mittels einer Ebene Baken eingerichtet. Für ihre Installation werden Metallprofile verwendet, die mittels Gipsaushärtungslösungen auf dem Boden befestigt werden.

      Installation von Baken aus Metallprofilen

      Zwischen den Führungen des ausgeführten "Rahmens" beträgt die Entfernung bis zu einem Meter, nicht mehr. In einer größeren Entfernung wird das Gießen der Mischung und das Nivellieren schwierig. Die Sand-Zement-Mischung wird aus Zement M-300, gewöhnlichem Sand und Wasser hergestellt. Jetzt macht niemand das alleine. Manchmal ist es bequemer, trockene Fertigmischungen zu kaufen und ihnen Wasser in den vom Hersteller des Materials empfohlenen Anteilen hinzuzufügen.

      Rühren Sie die Zusammensetzung sehr vorsichtig um. Am besten mit einem Konstruktionsmischer. Ein Fertigmörtel sollte sich nicht ausbreiten, er muss sich jedoch leicht auf einer ebenen Fläche ausbreiten. Achtung - die Mischung wird nach 60-90 Minuten gerührt (sonst härtet sie einfach aus). Und Sie müssen es sofort für die gesamte Fläche des Raumes vorbereiten.

      Gießen Sie Zement-Sand-Estrich - wir arbeiten sauber

      Die vorbereitete Lösung beginnt von der gegenüberliegenden Ecke des Raums zwischen den Baken zu fließen. Es ist notwendig, die Zusammensetzung nach dem Auftragen jedes einzelnen Teils sofort zu glätten, wobei die Regel verwendet wird. Wir bewegen es zu uns selbst, nicht von uns selbst. Außerdem sollte die Regel die Mischung an den Seiten "streuen" (einige Ebene ausschließlich entlang der Schienen, was falsch ist), um eine gute Abdichtung der Estrichschicht zu erreichen und die vorhandenen Hohlräume zu füllen.

      Füllen und Nivellieren der Lösung

      Fachleute raten auch, die aufgetragene Zusammensetzung mit einem Metallstab mit kleinem Durchmesser zu durchstechen. Durch solch eine einfache Maßnahme wird das Risiko von Entlüftungen im Estrich vermieden. Wenn eine Mischung aus Sand und Zement große Dicke zu tun, ist es wünschenswert, die Verstärkung des Estrichs bequem (erhältlich unter der Hand) Material zu verstärken. Darüber hinaus ist es empfehlenswert, es spezielles Gelenk (genannt Schrumpfung) jeden 250-300 cm. Lange Pause zu schneiden, wenn die Zement-Sand-Zusammensetzung Verlegung soll vermieden werden.

      Wenn Sie zögern, sind "kalte Nähte" auf der Oberfläche garantiert. Sie werden die Festigkeitsparameter der fertigen Schicht signifikant reduzieren. Aus diesem Grund sollte das Nivellieren des Bodens mit den eigenen Händen nicht alleine, sondern mit einem Helfer durchgeführt werden. Nach dem Verlegen des ganzen Zement-Sand-Mörtels, ist es für 24 Stunden belassen, und dann mit einem Spray oder einer Rolle für Malerarbeiten gründlich nass. Nach 48-60 Stunden muss überprüft werden, wie gut es erfasst wurde.

      Abgestimmter Zement-Sand-Mörtel

      Danach wird der Estrich wieder angefeuchtet und der Polyethylenfilm darauf gelegt. Es schützt den Boden vor schneller Trocknung, mit dem Auftreten von Rissen. Während der nächsten 7-8 Tage ist es einmal täglich notwendig, den Estrich mit Wasser zu befeuchten. Und dann wird der Film entfernt und der Boden unter natürlichen Bedingungen noch 1-2 Wochen trocknen gelassen. Auf dem Estrich in der Küche oder in einem anderen Raum können Sie den von Ihnen gewählten Bodenbelag sicher verlegen. Stellen Sie jedoch zuerst sicher, dass der Estrich qualitativ hergestellt wird.

      Wenn alles richtig gemacht wurde, hat die Bodenoberfläche eine einheitliche graue Farbe, und wenn sie mit einer Holzleiste angeklopft wird, erzeugt sie in allen Teilen des Raums den gleichen Klang. Wir hoffen, dass wir deutlich genug erklärt haben, wie man den Betonboden mit einer nassen Mischung aus Sand und Zement ausgleicht. Diese Technik kann in allen Bereichen des Wohnens angewendet werden, auch in der Küche und sogar auf der Straße (auf offenen Veranden, Terrassen). Wir fügen hinzu, dass die fertige Oberfläche weiter poliert werden kann. Ein solches Vorgehen macht keinen Sinn, wenn der Bezug auf der Straße gemacht wurde. Aber für Wohnzimmer ist es nicht überflüssig.

      Das Schleifen erfolgt mit einer speziellen Maschine (Maschine), die alle kleineren Unregelmäßigkeiten schnell und qualitativ ausgleicht.

      Trockenestrich - wie man die Böden ohne Wasser ausgleicht?

      Mehr „reine“ Ausrichtung des Bodens mit den Händen wird durch Verwendung von Mischungen eines Granulat, Quarzsand, Blähton oder Polystyrolschaum, bestehend durchgeführt und OSB, gipsovolokonnyh feuchtigkeitsbeständige Folienmaterialien oder herkömmliches Sperrholz. Solche zusätzlichen Akustikkoppler und wärmt den Raum, so es in der Küche oder ein Zimmer in den Wohnungen Hochhäusern verwendet. Unabhängig davon, um eine solche Ausrichtung zu machen, ist es sogar sehr weit davon entfernt, Weisheit zu der Person zu bauen.

      Trockenestrich für Küche

      Vorteile von Trockenestrich:

      • schnelle Arbeitsausführung und die Möglichkeit, den ausgewählten Bodenbelag unmittelbar nach Beendigung der Nivellierarbeiten zu verlegen;
      • Verwenden Sie kein Wasser zum Mischen der Lösung;
      • Installation von Versorgungseinrichtungen im Estrich ist erlaubt;
      • Die Arbeit kann ohne Helfer ausgeführt werden, indem sie schrittweise in kleinen Bereichen der einzelnen Räume des Raums ausgeführt werden.

      Darüber hinaus ermöglicht ein trockener Estrich, sich keine Sorgen über die Notwendigkeit einer zusätzlichen Anordnung von Schall- und Wärmedämmsystemen des Bodens zu machen.

      Abdeckung für Schall- und Wärmedämmung des Bodens

      Das Schema, wie man den Betonboden mit dieser Technologie nivelliert, ist wie folgt:

      • die Basis wird gründlich gereinigt;
      • wasserdichtes Material wird gelegt - ein 50-Mikron-Film aus Polyethylen (vorher ist es wünschenswert, die Oberfläche zu grundieren);
      • streue die trockene Mischung über den Film und verteile ihn gleichmäßig;
      • Legen Sie Sperrholz, Platten aus Gipsfaser oder Spanplatten, befestigen Sie sie zusammen mit Kleber und Schrauben;
      • den erhaltenen Estrich grundieren und die überschüssige Folie entfernen (abgeschnittene Teile abschneiden).

      Die Arbeit ist schnell genug erledigt. Das Problem können Sie nur mit der Tatsache haben, dass es den Blättern verboten ist, sich auf einer Schicht des nivellierenden trockenen Materials zu bewegen. Es ist also von Anfang an erforderlich, sie auf den geplanten Platz zu legen.

      Selbstnivellierende Böden - eine günstige und bequeme Methode zum Nivellieren

      Wenn in Ihrer Küche oder in einem anderen Raum der Unterschied der Bodenniveaus relativ klein ist - bis zu drei Zentimeter, wird empfohlen, sie mit speziellen Mischungen zu ebnen, die sich auf der Oberfläche verteilen. Solche Verbindungen sind heutzutage sehr populär. Sie werden auf der Basis von Zement hergestellt, in dem Zusatzstoff-Modifikatoren hinzugefügt werden, die die Fließfähigkeit der Lösung erhöhen.

      Solche selbstnivellierenden Beschichtungen können nicht "nackt" betrieben werden - ohne den Bodenbelag von Keramikfliesen, PVC-Materialien, Linoleum, Kork oder Teppichen. Wenn Sie sich für selbstnivellierende Böden entscheiden, zum Beispiel in der Küche, achten Sie darauf, dass sie mit den angegebenen Materialien enden. Andernfalls absorbieren sie aktiv Öl und verschiedene Flüssigkeiten.

      Selbstnivellierende Beschichtung auf Zementbasis

      Wie nivelliere ich den Boden mit einem selbstnivellierenden Compound? Ganz einfach. Folge diesem Muster:

      • bereiten Sie die Basis vor - entfernen Sie Schmutz von ihm, saugen Sie ihn an, bedecken Sie sogar die kleinsten Löcher und Sprünge;
      • Reinigen Sie die Grundierung (Spezialprimer) mit einer Grundierung;
      • nach den Anweisungen des Herstellers eine kleine Portion der Mischung vorbereiten (sie wird für die Verwendung für 15-20 Minuten ungeeignet);
      • Tragen Sie eine selbstnivellierende Lösung mit 30-50 cm breiten Streifen auf den Boden auf und verteilen Sie diese mit einem Spachtel.

      Jetzt warte, bis sich die Mischung vollständig verfestigt hat (von 6 auf 24 Stunden).

      • Soziale Netzwerke

Sie Möchten Gerne Über Bodenbeläge